Info

1 - 2

Wettbewerb
Primera Division
Datum
6. Januar 2019
Spieltag
18
Anstoß
20:45
Halbzeit
1 - 2
Endergebnis
1 - 2
Stadion
Coliseum Alfonso Pérez (Getafe)
Zuschauer
14721

Tore

0 - 1
20' L. Messi (G)
0 - 2
39' L. Suárez (G)
Jaime Mata (G) 43' (Assist: Ángel)
1 - 2

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Getafe und dem FC Barcelona. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Getafe muss am nächsten Spieltag auswärts bei Villarreal ran. Für Barcelona steht demnächst in La Liga das Heimspiel gegen EIbar auf dem Programm.
Durch den heutigen Erfolg konnte Barcelona die Tabellenführung mit nun 40 Punkten auf fünf Zähler Vorsprung gegenüber Atletico Madrid ausbauen. Getafe hat weiterhin 25 Punkten auf dem Konto und liegt auf Platz 7 in La Liga.
90'+4 Schlusspfiff in Getafe.
90'+1 In der zweiten Halbzeit wird es drei Minuten Nachspielzeit geben.
88' Dritter Wechsel bei Barcelona: Für Arthur kommt Alena ins Spiel.
86' Messi versucht es erneut per Freistoß, dieses Mal von halbrechts aus gut 25 Metern. Der Argentinier zielt einmal mehr zu hoch und so geht es mit Abstoß weiter.
84' Dritter Wechsel bei Getafe: Für Portillo kommt Ibanez ins Spiel.
Zweiter Wechsel bei Barcelona: Für Dembele kommt Coutinho ins Spiel.
82' Messi zieht aus gut 20 Metern ab, der Schuss hätte genau links unten ins Eck gepasst, Soria bekommt die Fingerspitzen dran und lenkt den Ball zur Seite ab.
80' Nun geht es schon in die absolute Schlussphase dieser Begegnung zwischen Getafe und Barcelona. Nach wie vor führt Barcelona mit 2:1, lässt defensiv jedoch heute mehr zu als eigentlich gewohnt. So bleibt es erst einmal spannend.
77' Getafes Maksimovic grätscht Suarez um und sieht dafür völlig zu Recht ebenfalls Gelb.
75' Messi scheitert! Bei einem schnellen Barca-Konter kommt der argentinische Superstar alleine vor Soria zum Abschluss, der Torhüter lenkt den Schuss in Richtung linkes unteres Eck ab.
74' Zweiter Wechsel bei Getafe: Für Rodriguez kommt Saiz ins Spiel.
70' Erster Wechsel bei Barcelona: Für Vidal kommt Busquets ins Spiel.
69' Cabrera springt bei der Ballannahme das Leder meterweit vom Fuß, er setzt nach und haut Suarez eiskalt um. Dafür sieht der Getafe-Profi selbstverständlich Gelb.
67' Mata vergibt eine Riesenchance, nachdem er bereits ter Stegen aussteigen ließ und verfehlt tatsächlich das leere Tor aus sechs Metern. Doppelt bitter: Der Linienrichter zeigte auch noch fälschlicherweise Abseits, somit hätte ein Tor wohl auch nicht gezählt, zumindest nich ohne Überprüfung durch den vorhandenen Videobeweis.
65' Der frühere Münchner Vidal holt sich auch seine Gelbe ab. Er sieht sich nach einem Foul im Mittelfeld gegen Arambarri.
63' Drüber! Messi schießt den Freistoß nach dem Foul von D. Suarez aus gut 19 Metern natürlich selbst. Der Schuss des Argentiniers von halblinks am Strafraum geht knapp rechts oben über das Tor.
61' D. Suarez sieht nach einem taktischen Foul gegen Messi kurz vor der Strafraumgrenze die Gelbe Karte.
60' Für Barcelona wäre heute ein Sieg wirklich enorm wichtig, denn die Katalanen könnten sich nach dem Unentschieden zwischen den Verfolgern Sevilla und Atletico Madrid absetzen.
59' Starke Parade! Cabrera kommt nach einer Ecke von links aus gut neun Metern per Kopf an den Ball und der hätte auch genau halblinks unter die Latte gepasst. Ter Stegen fährt den Arm aus und lenkt den Ball gerade noch über die Latte.
57' Erster Wechsel bei Getafe: Für Foulquier kommt Molina ins Spiel.
56' Die Zuschauerzahl ist nun offiziell bekanntgegeben worden. 14.721 Fans sind heute in Getafe zu Gast.
54' Einmal mehr legt Getafes Abwehr einem Barca-Star eine gute Möglichkeit unfreiwillig vor die Füße. Dieses Mal zeigt sich Messi ungewollt gnädig, scheitert mit seinem schwächeren rechten Fuß an Keeper Soria.
52' Getafe kommt sehr engagiert aus der Kabine und wird vom Publikum getragen. Geht da noch etwas für die Gastgeber im Heimspiel gegen den vermeintlich übermächten Meister und Tabellenführer Barcelona?
50' Auffällig ist mittlerweile, dass Barcelona Chancen des Gegners sehr oft durch individuelle Unachtsamkeiten selbst einleitet. Glück für die Katalanen, dass Getafe diese Geschenke größtenteils liegen lässt.
49' Nach einer Bogenlampe kommt Rodriguez genau rechts am Fünfmeterraum zum Schuss, knallt den Ball knapp links unten am Tor vorbei. Wenn Getafe heute etwas holen will, sollte der Underdog solche Chancen nutzen!
47' Beide Trainer verzichteten zur Pause auf jegliche personelle Veränderungen und vertrauen weiterhin auf ihre Startformationen.
46' Weiter geht es in Getafe.
Zur Pause führt der FC Barcelona durch Treffer von Messi und Suarez mit 2:1 bei Getafe. Zunächst taten sich die Katalanen gut 20 Minuten schwer, ehe mal wieder Messi mit einem Führungstreffer den Dosenöffner mimte. Anschließend wirbelte das Barca-Offensivorchester und hatte weitere Topchancen durch Suarez oder Pique, ehe dann der Uruguayer Suarez per Traumtor tatsächlich den zweiten Treffer erzielte. Kurz vor der Pause kam jedoch Getafe mehr oder weniger aus dem Nichts zum Anschluss, den Mata erzielte. Insgesamt geht die knappe Halbzeit-Führung für Barcelona auf jeden Fall in Ordnung.
45'+1 Halbzeit in Getafe.
44' Diese kuriose erste Halbzeit neigt sich nun dem Ende zu und gerade in einer Phase, in der sich viele Fans wohl fragten, wie hoch der Barca-Sieg wohl ausfallen würde, meldete sich Getafe mit dem Anschlusstreffer zurück.
43' Tooooooooor! GETAFE - FC Barcelona 1:2! Die Gastgeber sind zurück im Spiel! Rodriguez wird rechts im Strafraum am Fünfmeterraum mit einem simplen hohen Ball bedient. Der Stürmer behält die Übersicht und legt quer auf Mata, der das Leder aus gut zwei Metern links unten über die Linie drückt und Getafe somit wieder heran bringt.
Vorlage Ángel Luis Rodríguez Díaz
39' Tooooooooor! Getafe - FC BARCELONA 0:2! Traumtor von Suarez! Nachdem Getafe einen Freistoß aus dem Halbfeld genau nach rechts an den Strafraum Strafraum wegköpft, zieht Suarez einfach mal aus rund 18 Metern per Seitfallzieher ab und versenkt das Leder genau rechts im Eck zum 2:0 für die Gäste.
38' Sergi Roberto ist nach einem Foulspiel im Halbfeld vor dem gegnerischen Strafraum leicht angeschlagen. Der Außenverteidiger kann nach kurzer Verschnaufpause aber weitermachen.
37' Immer dasselbe Bild: Barcelona lässt Ball und Gegner laufen, Getafe läuft hinterher, sieht aber derzeit kein Land gegen den amtierenden Meister und Tabellenführer in La Liga.
34' Nachdem Getafe zunächst gut 20 Minuten ordentlich Paroli bieten konnte, diktiert Barcelona spätestens seit dem 1:0 das Geschehen. Wenn Getafe in dieser Phase der Begegnung an den Ball kommt, ist er auch ganz schnell wieder weg. Nach vorne geht bei den Gastgebern derzeit gar nicht.s
31' Nun ist eine halbe Stunde rum und Barcelona führt mittlerweile mehr als verdient mit 1:0. Einmal mehr hat Superstar Messi in Getafe den Türöffner für die Katalanen gespielt und anschließend hatte Barca auch noch weitere Chancen von Pique oder Suarez, um die Führung schon früh in dieser Begegnung komfortabler zu gestalten.
29' Dieses Mal darf Suarez halblinks im Strafraum völlig frei abschließen, der Barca-Mittelstürmer verfehlt das Tor auf der rechten Seite nur ganz knapp.
25' Alba wird links mit einem Pass in die Tiefe ideal bedient. Der aufgerückte Linksverteidiger hat dann viel Platz, findert mit seiner Hereingabe jedoch keinen Abnehmer im Zentrum. So springt nur eine Ecke für Barcelona heraus.
23' Fast das 2:0! Messi bedient dieses Mal Suarez mit einem genialen Pass rechts an den Fünfmeterraum. Der Uruguayer zieht sofort aus spitzem Winkel ab, scheitert an Keeper Soria.
22' Nach gut 20 Minuten führen nun also doch die Favoriten aus Katalonien nach einem Treffer aus dem Nichts, der noch dazu von beiden Innenverteidiger maßgeblich begünstigt wurde und auch Torhüter Soria sah nicht sonderlich überzeugend aus, als er etwas übermotiviert aus seinem Kasten kam, aber den Ball nicht erreichte.
20' Toooooooor! Getafe - FC BARCELONA 0:1! Messi macht's! Aus dem Nichts geht Barcelona mit dem ersten Abschluss sofort in Führung. Bei einem hohen Ball sind sich die Innenverteidiger nicht einig, Messi spurtet dazwischen, schiebt Keeper Soria das Leder durch die Beine und dieses anschließend links vor dem Tor locker über die Linie.
18' In der Anfangsphase kann Getafe das Spiel gegen Tabellenführer Barcelona einigermaßen ausgeglichen gestalten. Bei den Katalanen ist noch sichtlich Sand im Getriebe.
17' Barcas Keeper ter Stegen ist nach einer Attacke von Rodriguez angeschlagen. Der deutsche Schlussmann bekommt den gestreckten Fuß seines Gegenspielers an das Schienbein.
15' Auch Foulquier sieht noch Gelb, weil er nach dem Foul von Alba seinem Gegenspieler noch einen Wischer ins Gesicht verpasst.
Jordi Alba sieht nun auch Gelb, weil er Foulquier am Trikot zurückhält.
12' Barcelonas Arthur sieht für ein Foulspiel gegen Rodriguez die erste Verwarnung der heutigen Begegnung.
9' Der Ball ist im Tor, der Treffer zählt aber nicht. Mata schießt den Ball nach Flanke von links aus dem Halbfeld an den langen Pfosten genau rechts unten ins Eck zum vermeintlichen 1:0 für Getafe. Schiedsrichter Cuadra Fernandez annulliert den Treffer jedoch wegen eines Foulspiels - eine vertretbare Entscheidung.
8' In den ersten Minuten hat der FC Barcelona spielerisch alles im Griff, aber den ersten und bislang einzigen Abschluss haben die Gastgeber zu verzeichnen.
6' Bei einem ersten Angriff der Gastgeber kommt Rodriguez nach Zuspiel von rechts aus gut 13 Metern von halbrechts volley zum Abschluss. Der Ball geht weit über das Tor von Keeper ter Stegen.
5' Dembele zieht mal an und legt mit einem starken Dribbling los. Am Ende vertändelt der frühere Dortmunder den Ball nach feinem Solo halbrechts im Strafraum.
3' In den ersten Minuten hält Barcelona den Ball geschickt in den eigenen Reihen und lässt den Gegner somit erst einmal gekonnt laufen. Nach vorne geht bei den Gästen aus Katalonien aber noch nichts.
1' Los geht es in Getafe.
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Cuadra Fernandez.
Der FC Barcelona feierte zuletzt einen soliden 2:0-Heimsieg über Celta Vigo. Dabei trafen Dembele (10.) und Messi (45.) schon vor der Pause.
Am zurückliegenden Spieltag verpasste Getafe einen Auswärtssieg in Girona. Bis zur 85. Minute führten die Gäste durch einen Treffer von Rodriguez mit 1:0, ehe Espinosa für die Katalanen zum 1:1-Endstand ausglich.
Meister Barcelona steuert auf die erfolgreich Titelverteidigung zu. Die Katalanen führen die La-Liga-Tabelle nach 17 Spielen mit 37 Punkten an.
Getafe holte aus den bisherigen 17 Saisonspielen immerhin schon 25 Punkte und lag vor Beginn des aktuellen Spieltags auf Platz 7 der Tabelle.
In der Tabelle von La Liga liegen derzeit zwölf Punkte zwischen den heutigen Kontrahenten Getafe und FC Barcelona.
Der FC Barcelona spielt mit folgender Elf: Ter Stegen - Sergi Roberto, Pique, Lenglet, Jordi Alba - Rakitic, Artur, Vidal - Messi, L. Suarez, Dembele.
Getafe spielt in folgender Formation: Soria - D. Suarez, Dakonam, Cabrera, Antunes - Foulquier, Maksimovic, Arambarri, Portillo - Rodriguez, Mata.
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 18. Spieltages zwischen dem FC Getafe und dem FC Barcelona.

Startelf

R
A
A
1
M. ter Stegen
2
D. Dakonam
3
Antunes
3
Piqué
4
I. Rakitić
6
L. Cabrera
7
Jaime Mata
8
Portillo
8
Arthur
9
L. Suárez
9
Ángel
10
L. Messi
11
O. Dembélé
13
David Soria
15
C. Lenglet
18
Jordi Alba
18
M. Arambarri
20
Sergi Roberto
20
N. Maksimović
22
D. Suárez
22
A. Vidal
24
D. Foulquier
19
5
11
7
17
21
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
Guillermo Cuadra
Linienrichter
Juan López
Vierter Schiedsrichter
Alexander González

Match Stats

Getafe FC Barcelona
29 Attacks (Dangerous) 41
4 Corners 4
22 Fouls 12
14 Free Kicks 25
4 Goal Kicks 7
3 Offsides 2
0 Shots (blocked) 0
5 Shots (off target) 4
1 Shots (on target) 5
1 Shots (woodwork) 0
12 Throw Ins 10

Tabelle

# Team Sp Diff P
120+3546
220+1741
320+636
420+933
520-132
620+931
720+029
820+126
920+126
1020-326
1120-425
1220-324
1320-924
1420-523
1520-622
1620-622
1720-221
1820-1220
1920-518
2020-2211

Coliseum Alfonso Pérez

Name:
Coliseum Alfonso Pérez 
Stadt:
Getafe 
Zuschauer:
17393