Info

Wettbewerb
Primera Division
Datum
22. Dezember 2018
Spieltag
17
Anstoß
18:30
Halbzeit
2 - 0
Endergebnis
2 - 0
Stadion
Camp Nou (Barcelona)
Zuschauer
77154

Tore

O. Dembélé (G) 10'
1 - 0
L. Messi (G) 45' (Assist: Jordi Alba)
2 - 0

live kommentar

Minute   Beschreibung
Vielen Dank für Ihr Interesse am spanischen Spitzenfußball. Wir wünschen einen schönen Abend und besinnliche Weihnachten. Bis demnächst.
Für Barca geht es am 6. Januar um 20:45 Uhr bei Getafe weiter. Celta Vigo ist einen Tag später zu Hause gegen Bilbao um Einsatz. Anstoß ist 21:00 Uhr.
Die Katalanen setzen sich wieder mit drei Punkten von Atletico Madrid ab. Celta Vigo bleibt Zehnter, hat in der Rückrunde aber sicherlich noch gute Chancen in die europäischen Ränge vorzustoßen.
90'+4 Und jetzt ist Schluss im Camp Nou.
90'+2 Der Argentinier zirkelt den Ball aus 18 Metern halblinker Position über die Mauer, zu seinem Pech aber auch knapp rechts über den Kasten.
90'+1 Jetzt gibt es nochmal einen Freistoß für den FCB. Die Position ist optimal für einen direkten Versuch von Lionel Messi ...
88' Das Tempo ist komplett raus. Die Spieler warten eigentlich nur noch auf den Abpfiff. Die kompletten drei Punkte werden in Barcelona bleiben.
86' Und jetzt wechseln die Gastgeber zum letzten Mal: Sergio Busquets macht Platz für Carles Alena.
84' Es wird sicherlich noch drei Minuten obendrauf geben. Barca bereitet währenddessen einen letzten Wechsel vor. Carles Alena steht an der Seitenlinie bereit.
82' Das Spiel plätschert in der Schlussphase nur noch vor sich hin. Celta Vigo wirkt verzweifelt und scheint die Niederlage bereits akzeptiert zu haben ...
80' Die Katalanen wollen den Sack nicht zumachen. Die Gäste bieten genügend Räume an, doch irgendwie scheint der Tabellenführer den Sieg kräfteschonend einfahren zu wollen.
78' Wir sind bereits in der Schlussphase dieser Partie. Vigo gelingt es einfach nicht ter Stegen in Gefahr zu bringen. Es ist nur schwer vorstellbar, dass Barca hier nochmal etwas anbrennen lässt.
76' Die Gäste wechseln gleich zum letzten Mal: Sofiane Boufal, der im ersten Durchgang gute Aktionen hatte, wird durch Pione Sisto ersetzt.
74' David Costas hat sich im Zweikampf mit Lionel Messi verletzt. Der Innenverteidiger wird an der Seitenlinie behandelt. Pione Sisto macht sich an der Seitenlinie bereit. Unklar ist allerdings, ob er für Costas kommen wird ...
71' 20 Minuten plus Nachspielzeit verbleiben Celta Vigo noch, um die drohende Niederlage zu verhindern. Wenn die Gäste das Spiel nochmal spannend machen wollen, dann sollte zeitnahe der Anschlusstreffer fallen.
68' Zweiter Wechsel beim FC Barcelona: Philippe Coutinho kommt für den Torschützen zum 1:0, Ousmane Dembele.
67' Die nächste Möglichkeit aufs 3:0: Dembele und Messi hebeln die Viererkette mit einem schnellen Doppelpass aus. Der Franzose dringt anschließend rechts in den Strafraum ein und zieht ab. Ruben Blanco lässt die Kugel erneut nach vorne abprallen und hat Glück, dass Messi im Fallen nicht auf 3:0 stellt.
66' Philippe Coutinho macht sich an der Seitenlinie bereit. Der Brasilianer wird wohl in Kürze ins Spiel kommen ...
65' Kann Celta Vigo mit einem gelungenen Angriff nochmal ins Spiel zurückkommen? Barca geht es nicht mehr so intensiv an.
63' Die Hausherren wechseln nun zum ersten Mal: Arturo Vidal macht Platz für seinen brasilianischen Kollegen Arthur, der in Ansätzen an Iniesta erinnert.
60' Die große Chance auf die Vorentscheidung: Erneut spielt Jordi Alba einen Traumpass! Diesmal ermöglicht er Luis Suarez die Chance sein Tor zu erzielen. Der Uruguayer taucht völlig frei vor Ruben Blanco auf, setzt den Ball aber etwas überhastet rechts am Tor vorbei.
58' Die Gäste wollen den Anschlusstreffer und tauchen nun auch regelmäßig an Barcas Strafraum auf. Es fehlt aber an der nötigen Präzision im Abschluss.
56' Maxi Gomez behauptet sich super gegen Lenglet. Dadurch kommt Brais Mendez halbrechts 20 Meter vor dem Tor an die Kugel. Der Rechtsaußen versucht es mit einem Schlenzer ins lange Eck, setzt die Kugel aber einige Meter links am Tor vorbei.
54' Barca geht es im zweiten Abschnitt sehr passiv an. Die Hausherren lassen Celta Vigo kommen. Die Räume die dadurch entstehen, werden bisher noch nicht genutzt.
52' Und nun wechseln die Gäste zum zweiten Mal: Fran Beltran ersetzt den angeschlagenen Iago Aspas.
50' Für Iago Aspas geht es wohl nicht weiter. Der spanische Nationalspieler deutet einen Wechsel an ...
48' Celta Vigo legt in den ersten Minuten der zweiten Hälfte den Vorwärtsgang ein. Natürlich muss es nun offensiver werden, wenn es doch noch zu einem Zähler reichen soll. Die Qualität dieser Truppe liegt im Offensiv-Bereich, deshalb ist dieses Spiel sicherlich noch nicht entschieden.
46' Der Ball rollt wieder. Auf geht's in den zweiten Abschnitt.
Celta Vigo wechselt: Stanislav Lobotka ersetzt Okay Yokuslu im zentralen Mittelfeld.
Barcelona führt zur Pause gegen mutige, aber glücklose Gäste verdient mit 2:0. Die Katalanen machen ein gutes Spiel, zeigen ihre Weltklasse allerdings nur gelegentlich. Celta Vigo gelingt es zu selten ins vordere Drittel vorzustoßen und die gefährlichen Angreifer gut in Szene zu setzen.
45'+4 Und jetzt ist Pause im Camp Nou.
45' Iago Aspas holt sich für ein taktisches Foul noch die Gelbe Karte ab.
Tooooooor! BARCA - Vigo 2:0. Und da ist der zweite Treffer des Tages! Jordi Alba sucht auf der linken Außenbahn nach einer Anspielstation. Luis Suarez läuft ihm entgegen und zieht gleich zwei Gegenspieler mit. Dadurch geht der Raum für Messi auf, den Alba sofort erkennt. Der Linksverteidiger spielt den Steilpass perfekt. Messi läuft frei auf den Strafraum zu und schlenzt die Kugel unhaltbar aus 15 Metern ins Tor.
44' Legt Barca noch einen Treffer nach? Die Hausherren scheinen nochmal einen Gang hochschalten zu wollen ...
42' Sergio Busquets leitet durch einen leichtsinnigen Fehlpass einen Gäste-Konter ein. Erneut geht es mit viel Tempo über Sofiane Boufal nach vorne. Der landet anschließend bei Aspas, der am linken Strafraumeck das Auge für Maxi Gomez hat. Der 22-Jährige zögert dann 18 Meter vor dem Tor aus halbrechter Position zu lange, sodass die Chance verpufft.
41' Die erste Hälfte neigt sich dem Ende. Knapp fünf Minuten plus Nachspielzeit verbleiben den Mannschaften noch.
39' Celta Vigo kommt nicht dazu die vorhandene Offensivstärke auszuspielen. Die starken Stürmer Iago Aspas und Maxi Gomez hängen in der Luft.
37' Andres Iniesta schaut sich seine alten Kollegen von der Tribüne genau an. Die mittlerweile in Japan aktive Barca-Legende nutzt seine Freizeit, um das letzte Spiel des Jahres anzuschauen.
32' Auch nach einer halben Stunde gibt Barca klar den Ton an. Die Hausherren führen und haben hier alles im Griff. Celta Vigo spielt allerdings ebenfalls mutig nach vorne und hat genügend individuelle Qualität auf dem Platz, um den Tabellenführer zu ärgern.
30' Arturo Vidal wird rechts im Strafraum in Szene gesetzt, hat dann das Auge für Luis Suarez, der halbrechts an der Strafraumgrenze lauert. Der Uruguayer vernascht Okay Yokuslu mit einem schnellen Haken und zieht anschließend ansatzlos mit rechts ab. Hugo Blanco muss aber nicht eingreifen, da die Kugel einige Meter links am Tor vorbei ins Aus segelt.
28' Hugo Mallo und Jordi Alba liefern sich ein packendes Duell in der Gäste-Hälfte. Mallo entscheidet dieses Duell allerdings für sich und leitet den nächsten Angriff ein.
26' Sofiane Boufal, der vom FC Southampton ausgeliehen ist, zeigt seine Qualität am Ball. Der Marokkaner ist sehr auffällig auf Seiten der Gäste.
24' Wann wird der Ball zum zweiten Mal in einem der beiden Netze zappeln? Bei der offensiven Spielweise der Mannschaften ist es sehr unwarscheinlich, dass es mit dem aktuellen Spielstand in die Pause gehen wird ...
22' Dembele hat sich im Duell mit Blanco verletzt, wird aber weiterspielen können. Die Zuschauer jubeln ihrem Dribbler lautstark zu.
19' Endlich kommen auch die Gäste mal wieder ins vordere Drittel: Hugo Mallo behauptet sich im rechten Halbfeld gut gegen Alba und spielt dann auf Mendez, der rechts in den Strafraum eindringt und per Außenrist den Abschluss sucht. Clement Lenglet bekommt allerdings noch den Fuß dazwischen und blockt den Ball zur Ecke ab.
16' Den Gästen geht es nun, wie es fast alles Gegnern des FC Barcelona geht. Das Kurzpassspiel der Katalanen ist einfach nicht zu unterbinden. Das Hinterherlaufen kostet viel Kraft und Nerven ...
14' Barca hat mittlerweile alles im Griff. Der Ball läuft mit der Führung im Rücken gut. Wie wird Celta Vigo reagieren?
12' Ousmane Dembele kommt immer besser in Fahrt. Der Ex-Dortmunder verbucht mit dem Treffer seinen zehnten Scorerpunkt im 16. Spiel. Die Quote kann sich mittlerweile sehen lassen.
10' Tooooooor! BARCA - Vigo 1:0. Der Ball zappelt im Netz, die Zuschauer liegen sich in den Armen. Jordi Alba schaltet sich über den linken Flügel ins Angriffspiel ein. Im richtigen Moment spielt er den Ball auf Messi, der zentral an der Strafraumgrenze zum Abschluss kommt. Ruben Blanco kann den Ball nicht festhalten, sodass Ousmane Dembele halblinks aus sieben Metern abstauben kann.
9' Sergio Busquets hat das Auge für den auf Höhe der Mittellinie startenden Messi. Der Heber ist super, wird aber im letzten Moment von David Costas abgefangen.
8' Barca übernimmt langsam die Kontrolle über Ball und Gegner. Das Ballbesitzverhältnis spricht mit 66 Prozent nun auch deutlich für die Katalanen.
6' Nach einer kurzausgeführten Ecke der Hausherren kontert Celta Vigo über den linken Flügel. Erneut will Boufal seine Schnelligkeit ausspielen, erwischt mit Nelson Semedo aber den falschen Gegenspieler. Der Portugiese gewinnt das Laufduell und erobert die Kugel zurück.
5' Von den Superstars des FC Barcelona ist noch nicht viel zu sehen. Der Tabellenführer ist noch nicht richtig im Spiel angekommen.
3' Sofiane Boufal dribbelt vom linken Flügel ins Zentrum. Rakitic und Busquets können ihn nicht stoppen, sodass der technisch starke Marokkaner den Abschluss aus 18 Metern sucht. Gerard Pique wirft sich dann aber dazwischen und blockt erfolgreich zur Ecke.
1' Und los geht's. Der Ball rollt.
Eduardo Prieto Iglesias wird das Spiel gemeinsam mit seinem Kollegen Miguel Martinez Munuera und Aitor Villate Martinez leiten.
Die Mannschaften werden jeden Moment den Rasen des Camp Nou betreten. Die Zuschauer fiebern dem Anstoß entgegen ...
In der vergangenen Spielzeit trennten sich die Teams in beiden Duellen unentschieden. 2:2 hieß es jeweils nach 90 Minuten. Ob es heute einen Sieger geben wird?
Barca hat die letzten drei Ligaspiele gewonnen und ist wettbewerbsübergreifend seit sieben Spielen ungeschlagen. Den Gästen fehlt die Konstanz! Drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen aus den letzten zehn Pflichspielen belegen das.
Barca führt die Tabelle mit 34 Punkten an. Auch Atletico, das Espanyol mit 1:0 besiegt hat, hat 34 Punkte auf dem Konto. Die Katalanen können mit einem Heimsieg aber wieder auf drei Zähler davonziehen. Erzrivale Real Madrid hat als Vierter fünf Punkte Rückstand. Celta Vigo ist Zehnter, kann mit einem Dreier aber den Anschluss an die internationalen Ränge herstellen.
Celta Vigo: Blanco - Mallo, Araujo, Costas, Junca - Mendez, Yokuslu, Sanchez, Boufal - Aspas, Gomez.
FC Barcelona: ter Stegen - Semedo, Pique, Lenglet, Alba - Rakitic, Busquets, Vidal - Messi, Suarez, Dembele.
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 17. Spieltages zwischen dem FC Barcelona und Celta Vigo.

Startelf

R
A
A
1
M. ter Stegen
2
Nélson Semedo
2
Hugo Mallo
3
David Costas
3
Piqué
4
N. Araújo
4
I. Rakitić
5
O. Yokuşlu
5
Sergio Busquets
9
L. Suárez
9
M. Gómez
10
L. Messi
10
Iago Aspas
11
O. Dembélé
13
Rubén Blanco
15
C. Lenglet
15
R. Mazáň
18
Jordi Alba
19
S. Boufal
21
Jozabed
22
A. Vidal
23
Brais Méndez
14
8
8
7
11
21
C
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
Eduardo Prieto
Linienrichter
Miguel Martínez
Vierter Schiedsrichter
Iosu Galech

Match Stats

FC Barcelona Celta de Vigo
47 Attacks (Dangerous) 34
4 Corners 6
14 Fouls 15
15 Free Kicks 19
4 Goal Kicks 6
5 Offsides 0
0 Shots (blocked) 1
4 Shots (off target) 4
3 Shots (on target) 4
0 Shots (woodwork) 0
20 Throw Ins 10

Tabelle

# Team Sp Diff P
120+3546
220+1741
320+636
420+933
520-132
620+931
720+029
820+126
920+126
1020-326
1120-425
1220-324
1320-924
1420-523
1520-622
1620-622
1720-221
1820-1220
1920-518
2020-2211

Camp Nou

Name:
Camp Nou 
Stadt:
Barcelona 
Zuschauer:
99787