Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
5. Dezember 2018
Spieltag
16
Anstoß
21:00
Halbzeit
1 - 0
Endergebnis
1 - 1
Stadion
Stade de la Meinau (Strasbourg)
Zuschauer
25702

Tore

K. Lala (PG) 40'
1 - 0
1 - 1
71' E. Cavani (PG)

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war's aus dem Elsass! Vielen Dank fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
In der Tabelle ändert der Punkt für PSG nur wenig: Die Hauptstädter sind weiter klarer Tabellenführer. Dennoch wird es Tuchel ärgern, dass seine Mannschaft keines der letzten zwei Spiele gewinnen konnte. Vor allem, da als nächstes die wichtige Begegnung bei Roter Stern Belgrad ansteht. Das Heimspiel gegen Montpellier, das eigentlich am Samstag stattfinden sollte, wurde aufgrund der angespannt Sicherheitslage in Frankreich abgesagt.
90'+7 Das war's!
Alves probiert es direkt - weit drüber. Er hatte gesehen, dass Sels das kurze Eck ganz offen gelassen hatte.
90'+6 Am rechten Strafraumeck holt Mbappe gegen Martinez einen Freistoß raus. Womöglich die letzte Chance für PSG ...
90'+5 Thomasson trifft nach Flanke von Fofana mit dem Kopf aus ein paar Metern und das Stadion flippt aus - aber der Treffer zählt nicht. Thomasson stand beim Zuspiel circa einen halben Meter im Abseits.
90'+4 Die Schlussphase ist ausgeglichen. Straßburg gelingt es nun immer öfter, sich dem Pariser Strafraum anzunähern.
90'+2 Alves flankt von rechts auf die andere Seite und Choupo-Moting köpft den Ball wieder vors Tor. Dort verpasst Mbappe die Kugel - aber der Stürmer stand sowieso im Abseits.
90' Es gibt sechs Minuten Nachspielzeit!
88' Verratti stoppt eine gute Kontermöglichkeit der Hausherren mit einem Foul an Thomasson. Klare Gelbe Karte für den Italiener.
85' Es laufen die Schlussminuten. Kann PSG das zweite Remis in Folge abwenden oder hält Straßburg den Punkt bis zum Ende fest?
82' Und auch Laurey bringt seinen letzten Joker: Lebo Mothiba ersetzt Nuno da Costa.
81' Letzter Wechsel bei Paris: Thomas Meunier macht Platz für Christopher Nkunku.
79' Meunier hat auf rechts viel Platz und flankt hart und flach vors Tor. Martinez bekommt den Fuß dazwischen.
78' Thomasson erobert gegen Alves den Ball und kann einen Konter einleiten. Aber die Chance wird schlecht ausgespielt und Kimpembe kann Thomassons Pass abfangen.
76' ... und auch Alves sieht die Gelbe Karte.
Alves bekommt einen Tritt von Thomasson ab und packt seinen Gegner dann am Nacken. Das lässt sich Thomasson nicht bieten und schubst den Brasilianer weg. Der Straßburger wird verwarnt ...
72' Das Szenario ähnelt dem von der vergangegen Saison bislang: Straßburg ging damals in Führung, PSG glich aus ... und dann gewannen die Elsässer mit 2:1.
71' Tooor! RC Strasbourg - PARIS ST.-GERMAIN 1:1. Cavani gleicht aus! Der Uruguayer schießt den Ball scharf ins linke Eck. Sels springt zwar auf die richtige Seite, kann den Ball aber nur streifen, bevor er in die Maschen geht.
69' Zweiter Wechsel bei PSG: Moussa Diaby geht runter, für ihn kommt der fast doppelt so alte Dani Alves in die Partie.
68' Martin muss das Feld kurz verlassen, wird aber wohl weiterspielen können.
67' Jonas Martin liegt nach dem Zweikampf am Boden, weil er Mbappes Arm ins Gesicht bekommen hat. Er scheint etwas benommen zu sein.
66' Nach Zuspiel von Draxler geht Mbappe im Strafraum zu Boden. Schiri Gautier winkt ab, er hat kein Foul gesehen. Die Wiederholung zeigt, dass Martin Mbappe schon etwas abgeräumt hat. Allerdings hatte der Jungstar davor schon die Ballannahme vermasselt.
62' Bevor der Freistoß ausgeführt werden kann, wechselt der RCS zum zweiten Mal: Ibrahima Sissoko kommt für Kevin Zohi.
Martinez legt Mbappe am Strafraumhalbkreis. Gefährlicher Standard für PSG und Gelbe Karte für Martinez.
61' Der Straßburger Strafraum ist inzwischen in einem dauerhaften Belagerungszustand. Die Hausherren können sich kaum noch befreien, noch halten sie aber stand.
60' Meuniers Flanke von rechts ist etwas zu hoch für Caci, doch dahinter ist Choupo-Moting überrascht und kann den Ball nicht annehmen. Sonst wäre er alleine vor Sels gewesen ...
58' Cavani trifft ... und wird zurückgepfiffen. Der Schiedsrichter-Assistent zeigt Abseits an. Die Wiederholung zeigt: zu Recht. Mbappes Pass durch die Schnittstelle zu Choupo-Moting kam zu spät und der Kameruner stand im Abseits. Er passte dann weiter zum freistehenden Cavani, der den Ball nur noch einschieben musste - aber das Spiel war bereits unterbrochen.
56' Erneut ein Chipball von Verratti in die Spitze, diesmal zu Choupo-Moting. Wieder zu steil - es gibt Abstoß für Straßburg.
55' Verratti sucht Mbappe mit einem Chippass in den Strafraum. Der Ball ist aber zu steil und geht in die Arme von Sels.
49' Jetzt wechselt Laurey: Adrien Thomasson ersetzt den verletzten Lionel Carole.
47' Paris spielt nun im 4-4-2: Rabiot agiert neben Kehrer in der Inneverteidigung, Kimpembe ist links und Meunier rechts. Verratti und Draxler bilden die Doppelsechs, während Choupo-Moting und Diaby über die Außen kommen. Mbappe und Cavani spielen zusammen in der Sturmspitze.
46' Das Spiel läuft wieder!
Tuchel reagiert schon in der Halbzeit auf den Rückstand und bringt Kylian Mbappe für Stanley N'Soki. Ein Stürmer kommt für einen Verteidiger.
Straßburg führt nach 45 Minuten mit 1:0 - und das ist nicht einmal unverdient. Die Elsässer standen hinten sicher und ließen wenig zu. Immer wieder konnten sie sich befreien und bei einem Vorstoß erspielten sie sich einen etwas glücklichen Elfmeter, den Kenny Lala eiskalt verwandelte. Den Parisern merkt man an, dass kein eingespieltes Team auf dem Feld steht. Auch das Fehlen wichtiger Offensivspieler schadet dem PSG-Spiel. Kassiert PSG seine erste Saisonniederlage erneut gegen den RCS?
45'+2 Es ist Halbzeit.
45' Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
44' Draxler dribbelt auf links an einem Gegner vorbei, im Zweikampf mit dem zweiten kommt er aber ins Stolpern und kann den Ball nicht mehr vor der Auslinie ins Zentrum flanken. Abstoß für die Hausherren.
42' Wie reagiert Paris? Der amtierende Meister hat bislang kaum einen Weg durch die Straßburger Abwehr gefunden.
40' Toooor! RC STRASBOURG - Paris St.-Germain 1:0. Lala entscheidet sich fürs rechte untere Eck und versenkt den Ball souverän. Areola war ins falsche Eck gesprungen. Straßburg führt!
35' Der bereits mit Gelb verwarnte Draxler begeht ein erneutes Foul an Martin. Langsam muss der deutsche Nationalspieler aufpassen, sonst wird er das Spiel womöglich nicht beenden dürfen.
34' Draxlers Ecke fliegt an den zweiten Pfosten, wo Rabiot nicht an den Ball kommt.
33' Diaby schlägt den Ball von links in den Sechzehner, Choupo-Moting köpft aufs Tor zu. Martin klärt vor seinem Keeper mit dem Kopf zur Ecke.
32' Meunier flankt von der rechten Grundlinie zu Cavani, der am ersten Pfosten zum Kopfball steigt. Der Ball fliegt links relativ klar am Tor vorbei.
30' Draxler rammt Martin im Zweikampf den Ellbogen in den Rücken. Der Ex-Schalker wird verwarnt.
29' Cavani ist noch nicht so richtig im Spiel: In drei Minuten verliert der Stürmer drei Bälle in Folge.
27' Das Spiel wird immer zerfahrener: Immer wieder unterbrechen kleine Fouls den Spielfluss.
24' Draxlers Freistoß aus 25 Metern fliegt schön über die Mauer, geht aber direkt in die Arme von Keeper Sels.
23' Martin und Verratti geraten aneinander, nachdem der Straßburger Kapitän den kleinen Italiener gefoult hat. Martin wirft dem Pariser vor, seine Schmerzen zu übertreiben, was Verratti wiederum aufregt. Die beiden werden aber getrennt, bevor es schlimmer wird.
22' An wirklichen Höhepunkten fehlt es in dieser Begegnung noch. Ohne Neymar, Mbappe und Di Maria tut sich PSG schwer, den Abwehrriegel der Elsässer zu überwinden.
21' Zohi wird auf links geschickt und zieht dann nach innen. Am Strafraumeck entscheidet er sich für den Abschluss - Kehrer grätscht dazwischen.
19' Zohis Flanke aus dem linken Halbfeld fliegt über Freund und Feind hinweg. Auf der anderen Seite holt sich Lala den Ball und geht gegen Choupo-Moting ins Dribbling. Der Ex-Mainzer entscheidet den Zweikampf für sich.
17' Paris ist besser in die Partie gekommen, allerdings stimmt in der Offensive noch nicht alles. Straßburg spielt abwartend und setzt auf Konter oder Standards.
16' Cavani legt die Kugel im Strafraum mit der Hacke zu Meunier zurück, der aber in den Straßburger Nachthimmel schießt.
14' Draxler steckt den Ball auf links schön zu Diaby durch, der hart vors Tor flankt. Sowohl Cavani als auch Meunier verpassen aber den Ball im Zentrum.
12' Draxlers Ecke geht diesmal zu Rabiot, der den Ball voll ins Gesicht bekommt. Die Kugel hüpft rechts am Tor vorbei, es gibt Abstoß für Straßburg.
11' Nächste Ecke für die Gäste: Zohi grätscht nach einem Steilpass von Verratti den Ball vor Meunier ins Aus.
8' Zohi dribelt von links in den Strafraum und fällt hin, als Kehrer ihn leicht berührt. Das reicht nicht für einen Strafstoß und das Spiel läuft weiter.
7' Wieder schlägt Draxler die Ecke, wieder findet er einen Mitspieler. Aber Kehrer kann seinen Kopfball nicht in Richtung des Tores lenken.
6' Diaby flankt vom linken Strafraumeck in Richtung Cavani, aber Martinez grätscht gerade noch dazwischen. Erneut Ecke für PSG ...
5' Kehrer sucht Choupo-Moting mit einem langen Ball in die Spitze. Er schlägt die Kugel direkt in die Arme von Sels.
3' Meunier flankt von rechts an den zweiten Pfosten. Caci köpft vor Cavani ins Toraus.
1' Los geht's!
Gleich startet das letzte Spiel des 16. Spieltages der Ligue 1. Die anderen Ergebnisse waren für Paris eher positiv: Drei der Verfolger von PSG (Lyon, Montpellier und Marseille) haben verloren. Einzig Lille fuhr einen Dreier ein - in Montpellier.
Wie so oft bei Auswärtsspielen von PSG ist das Stadion ausverkauft. Im Stade de la Meinau herrscht oft eine tolle Stimmung und auch heute werden die Straßburger sicherlich auf die Unterstützung ihrer Fans zählen können.
Schiedsrichter der Partie ist der 41-jährige Antony Gautier.
Für dieses Spiel zählt der Pariser Coach auf mehrere ehemalige Bundesliga-Spieler: Kehrer, Draxler und Choupo-Moting werden allesamt auf dem Feld stehen. Juan Bernat bekommt dagegen eine Pause, er ist nicht einmal auf der Bank.
Paris wird zwar nicht mit der Top-Aufstellung spielen, dennoch will Tuchel, dass seine Spieler diese Begegnung ernst nehmen. Auch weil sie sich mit einer guten Leistung für einen Einsatz in der Königsklasse empfehlen können: "Ich erwarte, dass jeder Spieler bereit ist, ein gutes Spiel abzuliefern und eine neue Siegesserie in der Ligue 1 zu starten", kündigte der Trainer an.
Die Straßburger haben aktuell jeden Grund, mit Selbstvertrauen in die Partie zu gehen: Paris spielt ohne seine zwei Superstars Neymar und Mbappe und hat wahrscheinlich schon die Champions League im Kopf. Zudem spielt der RCS eine gute Saison, stand zu Spieltagsbeginn auf dem 8. Platz und gewann zuletzt souverän mit 4:1 in Rennes. Trotzdem: Trainer Laurey hielt sich vor dem Spiel bedeckt: "Letztes Jahr hatten wir Glück, das Spiel gewonnen zu haben. Dieses Jahr wird es anders sein. Wenn wir gegen Paris existieren wollen, müssen wir mit dem Ball aus unserer eigenen Hälfte rauskommen, sonst werden wir dem Druck nicht standhalten", sagte er.
Im vergangenen Jahr mussten die Hauptstädter am 16. Spieltag ebenfalls nach Straßburg. Sie waren damals ähnlich gut in die Saison gestartet, hatten nur ein Unentschieden mehr auf dem Konto. Gegen Straßburg setzte es dann die erste Niederlage der Saison (2:1). Dieses Kunststück wollen die Elsässer heute natürlich wiederholen.
Gegen Bordeaux hat Paris zum ersten Mal in der laufenden Saison Punkte abgegeben. Trotzdem kann sich die Bilanz sehen lassen: 15 Spiele, 14 Siege und ein Remis. Die Herbstmeisterschaft hat sich PSG bereits gesichert.
Bei PSG hat sich Thomas Tuchel für ein 3-4-2-1 entschieden: Areola - Kehrer, Kimpembe, N'Soki - Meunier, Verratti, Rabiot, Diaby - Draxler, Choupo-Moting - Cavani.
Die Aufstellungen: Die Hausherren aus Straßburg kommen im 3-5-2 aufs Feld: Sels - Caci, Kone, Martinez - Lala, Fofana, Martin, Lienard, Carole - Zohi, Nuno da Costa.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 16. Spieltages zwischen RC Strasbourg und Paris St.-Germain.

Startelf

R
A
A
1
M. Sels
3
P. Kimpembe
4
T. Kehrer
4
P. Martinez
5
L. Koné
6
M. Verratti
8
J. Martin
9
E. Cavani
11
D. Liénard
12
T. Meunier
16
A. Areola
17
E. Choupo-Moting
19
A. Caci
20
L. Zohi
23
J. Draxler
23
L. Carole
25
A. Rabiot
27
K. Lala
27
M. Diaby
29
Nuno Da Costa
34
Y. Fofana
34
S. Nsoki
7
26
18
13
24
12
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
A. Gautier
Linienrichter
M. Annonier
Vierter Schiedsrichter
B. Dechepy

Match Stats

Racing Straßburg Paris Saint-Germain
22 Attacks (Dangerous) 46
3 Corners 11
11 Fouls 13
15 Free Kicks 12
14 Goal Kicks 1
1 Offsides 2
1 Shots (blocked) 1
1 Shots (off target) 10
1 Shots (on target) 5
0 Shots (woodwork) 0
16 Throw Ins 19

Tabelle

# Team Sp Diff P
119+5253
221+1340
321+1037
421+736
521+1232
620+1032
720+431
821-331
921+230
1021+029
1120+128
1221-328
1321-1025
1421-223
1521-423
1621-918
1721-1818
1820-1617
1921-1715
2021-2914

Stade de la Meinau

Name:
Stade de la Meinau 
Stadt:
Strasbourg 
Zuschauer:
26109