Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
1. Dezember 2018
Spieltag
15
Anstoß
17:00
Halbzeit
2 - 0
Endergebnis
2 - 2
Stadion
Stade Pierre-Mauroy (Villeneuve d'Ascq)
Zuschauer
38755

Tore

L. Rémy (G) 17' (Assist: M. Çelik)
1 - 0
N. Pépé (G) 28' (Assist: L. Rémy)
2 - 0
2 - 1
63' B. Traoré (G) (Assist: M. Depay)
2 - 2
86' M. Dembélé (G) (Assist: B. Traoré)

live kommentar

Minute   Beschreibung
Damit verabschiede ich mich und bedanke mich für Ihr Interesse. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend und hoffentlich lesen wir uns demnächst wieder. Tschüss!
Nun geht es für Lille bereits in drei Tagen beim aktuellen Tabellenvierten Montpellier, der derzeit ein Spiel weniger auf dem Konto hat, weiter. Der siebenmalige französische Meister Olympique Lyon hingegen bekommt es einen Tag später zu Hause mit Stade Rennes zu tun.
Ein tolles Fußballspiel auf einem Topniveau geht ohne einen Sieger zu Ende! Olympique Lyon dreht in der zweiten Halbzeit nochmal richtig auf und schafft es hier noch, durch ein 2:2-Remis, einen Punkt mitzunehmen, der absolut verdient ist. Nach dem Ausgleichstor vom eingewechselten Moussa Dembele hatte Pepe kurz den Hammer ausgepackt, aber der portugiesische Nationaltorwart Lopes zeigte seine Qualität und konnte mit einer Weltklasse-Parade die Kugel abwehren. Gegen Ende der Partie hatten wir dann einen Schlagabtausch, wo aber die Kräfte nicht mehr für einen Siegtreffer reichten.
90'+4 Das war's aus dem Stade Pierre-Mauroy in Lille. Der Unparteiische beendet die Partie.
90'+1 Hier ist noch eine Menge Feuer drin. Gelingt noch der Siegtreffer? Beide Teams haben jetzt alles nach vorne geworfen. Nun haben wir hier einen echten Schlagabtausch.
89' Das gibt es doch gar nicht! Riesenparade von Lopes, der einen Pepe-Hamer aus 14 Metern mit einer Weltklasse-Reaktion rausfischt. Wahnsinn!
87' Wechsel bei Lille: Maia darf für Ikone weitermachen.
86' Tooooor! Lille - LYON 2:2. Die Gäste schaffen durch den neuen Mann Moussa Dembele den Ausgleich. Terriers flache Hereingabe von rechts wird von Traore entscheidend zu Dembele abgefälscht. Der zieht aus zehn Metern flach ins linke Eck ab und lässt die Gäste ausflippen.
84' Celik bringt rechts an der eigenen Grundlinie den neuen Mann Fekir zu Fall und es gibt einen Freistoß für Lyon.
82' Wechsel bei den Gästen aus Lyon: Fekir kommt für Aouar.
79' Eckball von links für Lyon. Depay führt ihn von links aus und bringt einen langen Ball, der an allen vorbeizischt.
76' Traore kommt jetzt rechts im Sechzehner zum Abschluss, aber der Unparteiische pfeift die Aktion aufgrund einer Abseitsstellung ab und liegt da vollkommen richtig.
73' Und auch die Hausherren wechseln aus und bringen Rafael Leao für Remy.
Wechsel bei Lyon: Dembele kommt für Marcelo.
70' Wechsel bei Lille: Edgar le ersetzt Bamba.
69' Tete bringt jetzt von rechts einen scharfen Ball in den Sechzehner, findet aber keinen Mitspieler und so rollt die Kugel ins Seitenaus.
66' Lille wird immer anfälliger und lässt sich in die eigene Hälfte drängen. Die Hausherren müssen sich gewaltig was einfallen lassen, wenn sie das Spiel heute nicht aus der Hand geben wollen.
63' Toooor! Lille - LYON 2:1.Und da ist der Anschlusstreffer! Depay legt rechts im Sechzehner mit der Hacke für Traore ab, der sofort mit dem linken Innenrist flach ins linke Eck abzieht. Lille-Keeper Maignan ist zwar bemüht, aber kann den Gegentreffer nicht mehr verhindern.
62' Lyon ist nun am Drücker und versucht mit allen Mitteln den Anschlustreffer zu erzielen. Aber die Gäste müssen aufpassen, denn hinten haben sie jetzt Riesenlöcher, die zu einem großen Problem werden können.
58' Ikone holt links an der Grundlinie gegen Tete einen Eckball raus...
52' Xeka bringt im Zentrum der eigenen Hälfte Ndombele von der Seite zu Fall und es gibt Freistoß für die Gäste aus Lyon.
50' Elfmeter verschossen! Das gibt es doch gar nicht! Depay jagt die Kugel mittig über das Tor vorbei. Wahnsinn! Was hat sich der Niederländer dabei gedacht.
46' Der Ball rollt wieder.
Nachdem wir hier in Lille in den ersten 30 Minuten eine hochaktive Begegnung sahen, verlor die Partie einiges an Tempo. Lyon fand seit der Auswechslung von Cornet, der verletzungsbedingt rausmusste, nicht mehr ins Spiel, obwohl die Gäste in der Anfangsphase klar das dominante Team waren. Glück hatten die Mannen um Coach Bruno Genesio, dass Pepe kurz vor dem Halbzeitpfiff nicht auf 3:0 erhöhen konnte. Gleich geht das französische Topspiel weiter. Bleiben Sie dran!
45'+3 Nun pfeift der Unparteiische die erste Halbzeit ab.
42' Dessen Mitspieler Bamba ist mit der Entscheidung des Unparteiischen nicht einverstanden und beschwert sich dafür bei ihm. Für sein Fehlverhalten sieht dann auch Bamba die Gelbe Karte.
Thiago Mendes sieht nach einem harten Einsteigen im Zentrum der gegnerischen Hälfte an Aouar völlig zu Recht die Gelbe Karte.
40' Depay trifft im Luftduell mit dem Ellenbogen Dabila im Gesicht und holt sich dafür die Gelbe Karte. Da war aber keine Absicht dabei.
37' Seit der Auswechslung von Cornet geht bei Lyon nach vorne so gut wie gar nichts mehr. Dadurch haben die Hausherren auf der rechten Flügelseite viel mehr Platz und versuchen über diese Seite immer wieder Gefahr auszustrahlen.
34' Lille macht es bisher taktisch sehr gut. Die Hausherren lassen die Gäste kommen und schalten nach dem Ballgewinn blitzschnell um. Die Lyon-Defensive kommt bislang damit gar nicht zu Recht
31' Nun der Zwangswechsel bei Lyon: Terrier ersetzt den angeschlagenen Cornet.
28' Tooooor! LILLE - Lyon 2:0. Was für ein irres Fußballspiel hier in Lille. Die eine Mannschaft spielt und die andere Mannschaft trifft. Aouars entscheidender Ballverlust im Zentrum verschafft den Hausherren eine Überzahl-Situation. Remy spielt kurz vor dem Sechzehner nach rechts auf Pepe, der aus 16 Metern flach ins linke Eck abzieht und Lopes erneut keine Chance lässt.
17' Tooooor! LILLE - Lyon 1:0. Die Hausherren gehen nach der ersten Chance gleich in Führung. Celik bringt nach einem Doppelpass mit Pepe von rechts einen perfekten Ball in den Rückraum, wo Remy die Kugel direkt mit dem Innenrist nimmt und rechts an Lopes vorbeischlenzt. Für den Lyon-Keeper bleibt da nichts zu machen.
9' So langsam werden auch die Hausherren offensiver und versuchen immer wieder die Gäste beim Spielaufbau leicht unter Druck zu setzen.
6' Die Gäste aus Lyon haben bisher deutlich mehr Ballbesitz als die Hausherren, aber ohne zwingende Torchancen. Lille hingegen agiert gegen den Ball und wartet auf die Konterchancen.
3' Die Anfangspahse des Topspiels der französischen Ligue 1 hat einen sehr ruhigen Start erwischt. Noch spielen beide Mannschaften sehr kontrolliert.
1' Das Spiel läuft.
Olympique Lyon hingegen startet im 5-3-2 mit dem folgenden Personal: Lopes - Tete, Denayer, Marcelo, Marcal, Mendy - NDombele, Depay, Aouar - Traore, Cornet.
Die Mannen um den niederländischen Angreifer Memphis Depay, der bisher mit elf Torbeteiligungen der gefährlichste Akteur in den Reihen von Lyon ist, sind bereits seit fünf Liga-Partien ungeschlagen und holten 13 Punkten aus diesen Begegnungen. Beim letzten Spiel in der Ligue 1 gab es gegen Saint-Etienne durch einen Treffer von Jason Denayer einen knappen 1:0-Sieg.
Der siebenmalige französische Meister Olympique Lyon war zuletzt in der Champions League gegen den englischen Tabellenführer Manchester City gefragt und verschaffte sich nach einem 2:2-Remis eine gute Ausgangslage für das letzte Gruppenspiel bei Shakhtar Donetsk, um die Chancen auf das Achtelfinale weiterhin zu bewahren.
Bei Lille läuft es derzeit nicht so rund. Das Team um Trainer Christophe Galtier wartet bereits seit vier Pflichtspielen auf einen Sieg. Zuletzt musste sich "Les Dogues" bei Nizza mit einem klaren 0:2 geschlagen geben. Den letzten Dreier holte Lille am 11. Spieltag gegen Caen (1:0).
Mit der Begegnung zwischen Lille und Olympique Lyon erwartet uns das französische Topspiel der Woche. Aktuell trennt die beiden Kontrahenten nur ein einziger Zähler. Während Lyon mit 27 Punkten hinter Spitzenreiter Paris Saint-Germain auf Platz 2 rangiert, befindet sich Lille mit 26 Zählern auf Rang 4.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 15. Spieltages zwischen Lille OSC und Olympique Lyon.

Startelf

R
A
A
1
Anthony Lopes
5
J. Denayer
6
Marcelo
6
José Fonte
8
H. Aouar
8
Xeka
9
L. Rémy
10
B. Traoré
11
M. Depay
12
J. Ikoné
14
J. Bamba
16
M. Maignan
17
M. Çelik
19
N. Pépé
20
Fernando Marçal
22
K. Dabila
22
F. Mendy
23
K. Tete
23
Thiago Mendes
25
F. Ballo
27
M. Cornet
28
T. NDombèlé
7
15
7
9
18
20
C
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
B. Bastien
Linienrichter
C. Gringore
Vierter Schiedsrichter
R. Lissorgue

Match Stats

OSC Lille Olympique Lyon
39 Attacks (Dangerous) 70
4 Corners 6
11 Fouls 8
14 Free Kicks 12
12 Goal Kicks 7
0 Offsides 6
0 Shots (blocked) 2
5 Shots (off target) 3
4 Shots (on target) 5
1 Shots (woodwork) 1
22 Throw Ins 17

Tabelle

# Team Sp Diff P
119+5253
221+1340
321+1037
421+736
521+1232
620+1032
720+431
821-331
921+230
1020+128
1121-328
1220-226
1321-1025
1420-223
1521-223
1621-918
1721-1818
1820-1617
1921-1715
2021-2914

Stade Pierre-Mauroy

Name:
Stade Pierre-Mauroy 
Stadt:
Villeneuve d'Ascq 
Zuschauer:
50083