Info

0 - 1

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
24. November 2018
Spieltag
14
Anstoß
20:00
Halbzeit
0 - 0
Endergebnis
0 - 1
Stadion
Stade Michel d'Ornano (Caen)
Zuschauer
15013

Tore

0 - 1
54' R. Falcao (G)

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war es für heute mit der Ligue 1! Bis dahin und auf Wiedersehen!
Werfen wir einen Blick auf die kommenden Spiele der beiden Mannschaften. Bereits am Mittwoch müssen die Monegassen in der Champions League bei Atletico Madrid antreten. Am Samstag geht es in der Liga dann mit einem Heimspiel gegen Montpellier weiter. Caen hat nun eine Woche Zeit, sich auf die nächste Partie in der Ligue 1 vorzubereiten. Am 15. Spieltag geht es auswärts gegen SCO Angers.
Somit holt Thierry Henry als Trainer des ASM seines ersten Sieg im fünften Spiel und kann ein erstes Erfolgserlebnis verzeichnen.
90'+8 Und nach 97 Minuten ist Schluss in Caen! Die AS Monaco gewinnt 1:0.
90'+7 Ait Bennasser sieht ebenfalls die Gelbe Karte, weil er die Ausführung eines Freistoß verhindert.
90'+6 Pierre-Gabriel sieht Gelb. Der Einwurf hat einfach zu lange gedauert.
90'+3 Und es bleibt dabei. Der Treffer zählt auf Grund einer Abseitsposition von Baysse nicht, der nach einer Flanke von der linken Seite nicht schnell genug aus der verbotenen Zone gekommen ist.
90'+2 Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit!
90' Glanzparade von Benaglio! Nach einer Ecke von der rechten Seite kommt Baysse am Fünfer frei zum Kopfball. Benaglio taucht ab und fischt den Ball aus dem rechten Eck.
85' Caen kommt! Joseph geht die linke Seite entlang und spielt in den Lauf von Armougom. Dessen Hereingabe landet bei Tchokunte. Sein Schuss wird von Benaglio zur Ecke geklärt, die nichts einbringt.
82' Gute Chance für SM. Khaoui bringt den Ball mit dem ersten Kontakt von der rechten Seite in den Strafraum. Bammou läuft zum Ball und zieht ab, sein Schuss wird allerdings zur Ecke geblockt.
81' El Tigre hat Feierabend. Falcao macht Platz für den 18-jährigen Sylla.
77' Gelbe Karte für Golovin, der sichtlich frustriert ist. Nachdem er schon ordentlich auf die Socken bekommen hat in diesem Spiel, langt er gegen Djiku hin und holt sich eine unnötige Gelbe Karte ab.
76' Der belgische Nationalspieler Chadli geht bei Monaco vom Feld. Mit dabei ist jetzt Grandsir.
75' Das kann noch nicht alles gewesen sein, was Caen hier offensiv anzubieten hat. Ohne Torchance wird das nichts mehr mit dem Punktgewinn. Doch bisher agiert SM hier viel zu harmlos.
72' Nächster Wechsel bei den Hausherren. Beauvue muss für Bammou weichen.
69' Guter Angriff der Monegassen! Golovin läuft mit dem Ball auf den Kasten der Gastgeber zu und spielt nach rechts zu Tielemans. Dessen Abschluss aus 12 Metern wird geblockt, Golovin kommt nochmals zum Kopfball, doch Samba ist ohne Probleme.
66' Caen reagiert gut auf den Gegentreffer und legt den Vorwärtsgang ein. Allerdings sind die Offensivaktionen bisher noch zu ungenau.
63' Joseph mit seiner ersten Aktion auf der linken Seite. Er setzt zum Laufduell mit Pierre-Gabriel an, zieht allerdings im Dribbling den Kürzeren.
62' Und es wird weiter gewechselt. Deminguet macht nun auf der rechten Seite Platz für Khaoui.
59' Jetzt auch der erste Wechsel bei ASM. Der 18-jährige Diop geht nach einer schwachen Leistung runter. Neu dabei ist jetzt Pele.
57' Ninga hat nach seiner starken Anfangsphase zu sehr abgebaut. Für ihn ist nun Joseph in der Partie.
54' Tooooor! SM Caen - AS MONACO 0:1! Der Ball liegt halblinks 20 Meter vor dem Tor und Falcao steht nun bereit. El Tigre läuft an und hebt den Ball kunstvoll über die Mauer. Samba ist im Kasten ohne Chance und schaut zu, wie sich der Ball ins Tor senkt.
53' Noch bevor der Freistoß ausgeführt werden kann, kommt es zu einer kleinen Rudelbildung.
52' Und jetzt die Verwarnung für Baysse. Henrichs dribbelt am Strafraum auf den Abwehrmann zu und legt den Ball vorbei. Baysse muss das Bein rausstellen und tut das auch.
48' Ninga mit dem ersten Foulspiel der zweiten Hälfte. Erst legt er sich den Ball zu weit vor, geht dann hinterher und reißt Golovin ungestüm um. Der Linksaußen hat schon Gelb.
45' Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
Es ist ein leistungsgerechtes Unentschieden zwischen beiden Mannschaften. Nach einer guten Anfangsphase der Gastgeber fanden die Monegassen über Tielemans und Golovin immer besser in die Partie. Radamel Falcao muss sich in der Sturmspitze allerdings noch steigern. Beide Teams hatten eine gute Torchance, die aber liegen gelassen wurden.
45'+2 Und jetzt ist Schluss. 0:0 der Pausenstand.
Caen kommt nochmal über Ninga. Fajr schickt den Linksaußen auf die Reise, doch seine Flanke landet auf den Rängen.
45'+1 Zwei Minuten gibt es oben drauf!
43' Wir gehen auf die Halbzeit zu und beide Mannschaften wollen jetzt nichts mehr anbrennen lassen.
40' Caen nochmal mit einer guten Aktion. Armougom spielt einen schnellen Doppelpass mit Ninga und läuft in den Strafraum. Pierre-Gabriel kommt angerauscht und klärt zur Ecke, die nichts einbringt.
39' Ninga sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Am gegnerischen Sechzehner bringt der Tielemans mit viel Härte zu Fall.
37' Und der Freistoß kommt gut! Chadlis Schuss flattert, Samba muss mit den Fäusten hin und klärt den Ball vor die Füße von Diop. Der verstolpert erneut, keine Gefahr.
36' Djiku mit der offenen Sohle gegen Golovin, der so den Ball nicht unter Kontrolle bringen kann. Freistoß für AS und Djiku im Glück, keine Verwarnung zu bekommen.
34' Nach den guten Anfangsminuten kommen die Gastgeber nun gar nicht mehr in die Partie. Ninga, Beauvue und Co. verhungern in der Offensive.
31' Monaco kontert über Falcao, der bis dato wie ein Fremdkörper in der Offensive aussieht. Sein Flankenversuch von der rechten Seite bringt keine Gefahr und wird zum Einwurf geklärt.
29' Im Moment spielt nur noch Monaco, doch richtig zwingend wird AS noch nicht. Die taktischen Vorgaben von Henry gehen bisher gut auf.
25' Wieder Monaco, die jetzt mehr und mehr das Spiel machen. Golovin bedient Diop, dessen Hereingabe zur Ecke geklärt wird. Diese bringt nichts ein.
22' Pierre-Gabriel bleibt nach einem Zusammenstoß mit Ninga am Boden liegen. Nach einer kurzen Verschnaufspause gehts weiter.
19' Gute Chance für Monaco! Diop wird von Tielemans im Sechzehner bedient, verstolpert leicht und erwischt den Ball dann nur noch mit der Fußspitze. Samba hat keine Probleme, doch da war mehr drin.
16' Monaco kommt. Golovin und Chadli kombinieren über links bis in den Strafraum, der junge Russe bringt den Ball von der Grundlinie in die Mitte, doch Samba fängt den Ball vor Falcao.
13' Jetzt erstmals die Gäste. Golovin läuft mit dem Ball zentral auf die Abwehr zu und zieht ab. Sein Schuss wird abgeblockt.
11' Dicke Chance für Caen! Ninga setzt sich mit Tempo auf der linken Seite durch und bringt die Flanke scharf in die Mitte. Beauvue steigt am Fünfer völlig frei hoch, sein Kopfball ist aber viel zu hoch angesetzt und jagt über den Kasten.
9' Thierry Henry hat seiner Mannschaft defensiv klar vorgegeben, vorerst tief zu stehen und kompakt gegen den Ball zu verteidigen.
6' Bei Caen ist schon früh eine klare Spielidee zu sehen. Im Spielaufbau soll der Ball schnell von einer Seite zur nächsten gebracht werden. Torgefährlich wird es aber noch nicht.
3' Zu Spielbeginn das obligatorische Abtasten beider Mannschaften.
1' Mit zehn Minuten Verspätung geht es los. Caen stößt an. Die heimischen Fans hatten zuvor Gefallen daran gefunden, Klopapier in Unmengen aufs Spielfeld zu werfen.
Die Mannschaften stehen bereit, in wenigen Minuten kann es losgehen.
Gerade die Defensive der Gäste offenbarte in dieser Saison viele Schwächen. 23 Gegentore nach 13 Spieltagen ist der zweitschlechteste Wert der Ligue 1. Mit 12 geschossenen Toren läuft es offensiv rund um Radamel Falcao allerdings auch noch nicht rund.
Heute kommt es zwischen den beiden Teams zu einem absoluten Kellerduell. Monaco sucht nach den erfolgreichen vergangenen Spielzeiten weiterhin nach der Form und steht mit mageren sieben Punkten auf dem 19. Tabellenplatz. Caen konnte in 13 Spielen fünf Punkte mehr einfahren und liegt aktuell auf dem 17. Rang.
ASM-Coach Thierry Henry setzt auf diese Elf: Benaglio - Pierre-Gabriel, Jemerson, Badiashile, Henrichs - Ait Bennasser, Tielemans, Chadli - Diop, Falcao, Golovin.
SM Caen startet mit folgender Aufstellung in die Partie: Samba - Gradit, Baysse, Djiku, Armougom - Oniangue, Fajr - Deminguet, Beauvue, Ninga -Tchokunte.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen SM Caen und AS Monaco.

Startelf

R
A
A
2
P. Baysse
3
Y. Armougom
5
Jemerson
6
P. Oniangué
8
Y. Tielemans
9
R. Falcao
10
F. Fajr
11
C. Ninga
12
C. Beauvue
14
J. Gradit
15
Y. Aït Bennasser
16
D. Benaglio
17
J. Deminguet
17
A. Golovin
18
R. Pierre-Gabriel
19
M. Tchokounté
20
N. Chadli
24
A. Djiku
30
B. Samba
32
B. Badiashile
36
S. Diop
39
B. Henrichs
33
28
7
18
29
34
C
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
T. Léonard
Linienrichter
G. Lang
Vierter Schiedsrichter
G. Angoula

Match Stats

SM Caen AS Monaco
37 Attacks (Dangerous) 36
7 Corners 4
15 Fouls 18
20 Free Kicks 19
3 Goal Kicks 4
4 Offsides 1
1 Shots (blocked) 1
2 Shots (off target) 3
6 Shots (on target) 5
0 Shots (woodwork) 1
25 Throw Ins 32

Tabelle

# Team Sp Diff P
119+5253
221+1340
321+1037
421+736
521+1232
620+1032
720+431
821-331
921+230
1020+128
1121-328
1220-226
1321-1025
1420-223
1521-223
1621-918
1721-1818
1820-1617
1921-1715
2021-2914

Stade Michel d'Ornano

Name:
Stade Michel d'Ornano 
Stadt:
Caen 
Zuschauer:
20453