Info

Wettbewerb
UEFA Champions League
Datum
26. September 2017
Spieltag
2
Anstoß
20:45
Halbzeit
0 - 0
Endergebnis
2 - 0
Stadion
Etihad Stadium (Manchester)
Zuschauer
45310

Tore

K. De Bruyne (G) 48' (Assist: David Silva)
1 - 0
R. Sterling (G) 90' (Assist: Bernardo Silva)
2 - 0

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das soll's für heute gewesen sein. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Shakhtar Donezk hatte nach stotterndem Start eigentlich eine ganz ordentliche erste Hälfte gespielt. Nach Wiederbeginn allerdings vermochten die Gäste daran nicht anzuknüpfen. Das Team von Paulo Fonseca büßte nicht unerheblich an Zweikampfstärke ein. Und durchschlagskräftig war man schon vor der Pause nicht. Auch in dieser Hinsicht kam überhaupt nichts nach, die Ukrainer strahlten keine Torgefahr mehr aus. In der Summe war das viel zu wenig. Ferner war Donezk mit den zwei Gegentreffern noch gut bedient.
Manchester City bleibt in dieser Saison ungeschlagen. Auf internationaler Bühne feiern die Männer von Pep Guardiola ihren zweiten Sieg. Der Tabellenführer der Gruppe F setzte sich gegen Shakhtar Donezk verdientermaßen durch. Vor allem in der zweiten Hälfte waren die Gastgeber die klar bessere Mannschaft. Lange Zeit jedoch stand es nur 1:0. Und man konnte auf englischer Seite nicht ahnen, dass der ukrainische Meister so harmlos blieb. Fahrlässig ließen die Citizens eine Kontergelegenheit nach der anderen aus. Erst in der Schlussminute der regulären Spielzeit wurde der Deckel drauf gemacht.
90'+5 Feierabend vor 45.310 Zuschauern im Etihad Stadium!
90'+1 Auch die Ukrainer schöpfen ihr Wechselkontingent nun noch aus. Fred räumt das Feld zugunsten von Viktor Kovalenko.
Dann gelingt den Hausherren doch die Entscheidung. In der Schlussminute kontern die Skyblues über die rechte Seite. Bernardo Silva behält die Übersicht, schiebt die Kugel gezielt in die Mitte. Nahe des Elfmeterpunktes nimmt Raheem Sterling diesen Ball direkt mit dem rechten Fuß und setzt ihn an die Lattenunterkante. Sekundenbruchteile später zappelt die Pille im Netz.
90' Toooor! MANCHSTER CITY - Shakhtar Donezk 2:0 - Torschütze: Raheem Sterling
Vorlage Bernardo Mota Veiga de Carvalho e Silva
89' Paulo Fonseca bringt Ivan Petryak für Bernard.
87' Dieses Bild kennen wir schon. In diesem Fall scheitert Leroy Sane an Andriy Pyatov, der dem Deutschen geschickt den Winkel verkürzt.
86' Und schon wieder Leroy Sane! Der 21-Jährige bittet in halblinker Position Bogdan Butko zum Tanz. Mit dem linken Fuß zielt der Ex-Schalker dann wiederholt am langen Eck vorbei.
85' Pep Guardiola schöpft sein Wechselkontingent restlos aus, holt jetzt auch noch den glücklosen Sergio Agüero vom Platz, um für die Schlussphase Bernadro Silva zu bringen.
83' Immerhin fahren die Citizens verheißungsvolle Konter. Noch bleibt die Entscheidung aus - auch weil der Schiedsrichter wieder nicht auf den Punkt zeigt. Der im Sechzehner liegende Raheem Sterling hätte den Strafstoß gern gehabt.
81' Mit großem Applaus wird nun David Silva verabschiedet. Dessen Platz nimmt Ilkay Gündogan ein.
78' Auf Seiten der Gäste hat Marlos Feierabend. Dafür wirkt ab sofort Dentinho mit.
Allerdings bieten sich den Hausherren auch Räume, die immer wieder der schnelle Leroy Sane zu nutzen versucht. An der Strafraumkante kommt der deutsche Nationalspieler erneut zu Fall. Diesmal winkt das der Referee durch. Im Anschluss sucht Sergio Agüero den Abschluss. Der Rechtschuss zischt knapp am rechten Pfosten vorbei.
77' Das Auslassen der Chancen und die offen gebliebene Entscheidung führen dazu, dass Shakhtar nach wie vor hoffen darf. Die Ukrainer werden langsam aktiver und wollen es ganz sicher noch versuchen, zum Ausgleich zu gelangen.
75' Inzwischen rollt der Ball wieder. Und kurz darauf kehrt auch Taison zurück.
74' Taison liegt am Boden und muss behandelt werden. Entsprechend wird das Spiel unterbrochen.
71' Elfmeter für Manchester City! Ein Raunen geht durchs Publikum, denn Leroy Sane tritt an, sucht über links den Weg in den Sechzehner. Nach einem Foul von Ivan Ordets gibt es Strafstoß.
70' Das muss das 2:0 sein. Kevin De Bruyne hat auf dem rechten Flügel Platz, bringt eine scharfe Flanke in die Mitte. Auf Höhe des zweiten Pfostens hält Raheem Sterling den linken Fuß hin und setzt die Kugel links am Gehäuse von Andriy Pyatov vorbei.
68' Manchester City kontrolliert das Geschehen über weite Strecken, hat inzwischen deutlich mehr vom Spiel. Allerdings sollten die Skyblues nachlegen, auch wenn die Gäste aktuell recht harmlos erscheinen.
66' Dann geraten die beiden erneut aneinander. Ivan Ordets foult David Silva und fängt sich dafür die erste Gelbe Karte der Partie ein.
65' Nach einem Zusammenspiel mit Leroy Sane geht David Silva links in der Box zu Boden. Ist das ein Foul von Ivan Ordets? Der Pfiff ertönt. Doch es gibt keinen Elfmeter, der Unparteiische entscheidet auf Abseits.
62' Manchester geht deutlich zielstrebiger vor, greift jetzt über die linke Seite an. Leroy Sane bringt die Kugel in die Mitte. Da stürmt Kevin De Bruyne heran, hat viel Platz und nimmt aus etwa 18 Metern in leicht nach rechts versetzter Position Maß. Ismaily stellt sich in den Weg und blockt den Rechtsschuss ab.
60' Dennoch steckt der ukrainische Meister nicht auf. Es gibt auch keinen Grund dafür, auch wenn man derzeit keinen Weg in den gegnerischen Strafraum findet.
58' Darüber hinaus ersticken die Citizens die Bemühungen des Gegners im Keim. Mit aufmerksamer Defensivarbeit und auffällig geschicktem Zweikampfverhalten kochen die Gastgeber die Offensivkräfte der Gäste regelmäßig ab.
56' Aus dem Zentrum spielt David Silva einen wunderbaren Pass in die Spitze. Auf Höhe des rechten Pfostens nimmt Sergio Agüero diesen Ball volley mit dem rechten Fuß und scheitert aus kurzer Distanz an Andriy Pyatov, der den Winkel geschickt verkürzt.
54' Pep Guardiola greift erstmals aktiv ein, holt Gabriel Jesus vom Feld, um Raheem Sterling zu bringen.
50' Für Kevin De Bruyne ist das im Übrigen das fünfte Tor in der Königsklasse, das erste in der laufenden Saison.
49' Marlos erlaubt sich im Mittelfeld einen folgenschweren Fehler. Den Querpass fängt Kevin De Bruyne ab. Der Belgier spielt zu David Silva. Und während sich der Spanier über halblinks Richtung Sechzehner bewegt, schleicht auch De Bruyne nach vorn. Der Ex-Wolfsburger bekommt die Kugel von seinem Kapitän zurück. Aus etwa 17 Metern in nahezu zentraler Position setzt der Mittelfeldspieler das Kunstleder mit dem rechten Fuß unhaltbar in den rechten Winkel.
48' Toooor! MANCHESTER CITY - Shakhtar Donezk 1:0 - Torschütze: Kevin De Bruyne
Vorlage David Josué Jiménez Silva
47' Tasion steckt auf rechts gut für Bogdan Butko durch. Doch Fabian Delph ist aufmerksam, erobert den Ball und holt sich dafür den Szenenapplaus des Publikums ab.
46' Ohne personelle Änderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
Das Runde rollt wieder über das Grüne.
Auf der anderen Seite arbeitete sich Shakhtar Donezk langsam in die Partie, wusste dann zumindest in Ansätzen auch spielerisch zu gefallen. Durchschlagskraft aber hatten auch die Gäste eine halbe Stunde lang nicht zu bieten. Immerhin zwei gute Torannäherungen kamen dann noch zustande. Die Qualität der gegnerischen Chancen jedoch erreichten die Szenen nicht.
Noch sind keine Tore gefallen im Etihad Stadium. Anfangs erwies sich Manchester City als tonangebende Mannschaft. Die Hausherren hatten sofort ihren Rhythmus aufgenommen und übten mitunter schon einigen Druck aus. Mehr als ein Torschuss von Sergio Agüero entsprang den Bemühungen zunächst nicht. Erst als die Gäste auch aktiver mitspielten und sich hin und wieder mal Räume anboten, kamen die Männer von Pep Guardiola zu zwei erstklassigen Torgelegenheiten, die allerdings ungenutzt blieben.
45'+2 Dann bittet Jorge Manuel de Sousa die Akteure erst einmal zur Pause in die Kabinen.
45' In Kürze läuft die reguläre Spielzeit des ersten Durchgangs ab. Eine Minute soll es laut Anzeige des vierten Offiziellen noch oben drauf geben.
41' Dann kommen die Skyblues über die linke Seite. Fabian Delph bedient Leroy Sane. Der deutsche Nationalspieler dribbelt im Sechzehner zur Mitte. Sein Linksschuss verfehlt das lange Eck nur um Zentimeter.
40' Mit einer verwirrenden Freistoßvariante sorgt Shakhtar für Gefahr. Zunächst läuft auf der rechten Seite ein Rechtsfuß an, dann aber flankt doch Marlos mit links und Zug zum Tor. Ederson zögert einen Moment. Vor dem Keeper taucht Ivan Ordets auf. Offenbar ist dieser etwas ängstlich, befürchtet einen Zusammenprall und setzt den Kopfball aus sechs Metern unkontrolliert rechts am Kasten vorbei.
38' Bereits zum vierten Mal tappen die Gastgeber ins Abseits. Diesmal ist es die Ungeduld von Kyle Walker, der auf rechts etwas zu früh startet.
35' Marlos flankt von der rechten Seite. Im Zentrum ist Ederson aufmerksam, geht entschlossen in die Hereingabe und wehrt den Ball ab, den in der Folge Fernandinho sichert.
34' Nun wieder die Citizens! Rechts in der Box taucht Leroy Sane auf, schlägt einen Haken zur Mitte und verschafft sich mit zwei, drei raumgreifenden Schritten Platz. Der Linksschuss von der Strafraumgrenze wird von Andriy Pyatov gehalten.
32' Auf der Gegenseite zieht Marlos halbrechts an der Strafraumgrenze einfach mal mit dem linken Fuß ab. Die Kugel fliegt aufs lange Eck. Ederson streckt sich und pariert mit der rechten Hand.
30' Da ist die erste richtige Torchance. Gabriel Jesus spielt nach links in den Lauf von Kevin De Bruyne. Der Belgier hat freie Bahn in den Sechzehner und visiert aus halblinker Position mit dem rechten Fuß das kurze Eck an. Der Flachschuss streicht haarscharf am Pfosten vorbei.
28' Von weit links draußen versucht sich Taras Stepanenko. Es gibt kaum Worte dafür, wie weit der Ball über das Tor fliegt. Aus Mangel an Torszenen jedoch sei die Aktion an dieser Stelle genannt.
25' Einen einigermaßen nennenswerten Torschuss von Sergio Agüero haben wir gesehen. Darüber hinaus fehlt es an Torannäherungen. Manchester hat optisch nach wie vor mehr vom Spiel. Shakhtar jedoch hält jetzt besser dagegen, ohne dabei irgendeine Form von Durchschlagskraft zu entwickeln.
24' Und noch einmal das Ganze. Kevin De Bruyne steckt durch auf Gabriel Jesus. Doch auch der Brasilianer wird zurückgepfiffen.
22' Zielführend gehen derzeit auch die Hausherren nicht vor. Kevin De Bruyne versucht den Pass in die Spitze. Sergio Agüero bricht halbrechts im Sechzehner durch und schießt mit dem rechten Fuß ans Außennetz. Die Fahne ist da bereits oben, der Pfiff ertönt. Abseits!
20' Angesichts von zehn Südamerikanern im Kader darf von Donezk auch spielerisch etwas erwartet werden. Und das deuten die Gäste bereits mehrfach an. Noch bekommen sie es nicht zu Ende gespielt.
17' Den Hausherren jedoch fehlt es zuletzt an Präzision beim Spiel in die Spitze. Einmal klärt der aufmerksame Andriy Pyatov im Herauslaufen. Die anderen Zuspiele gehen ins Leere.
15' Inzwischen haben die Gäste zu ihrem Rhythmus gefunden und gestalten die Partie nun etwas offener. Beide Seiten kümmern sich um ihr Offensivspiel, was die Sache abwechslungsreich und unterhaltsam macht.
13' Es schließen sich die ersten beiden Eckstöße der Begegnung an - beide für Shakhtar. Und beide verpuffen völlig wirkungslos.
12' Facundo Ferreyra wird steil in den Sechzehner geschickt. Im letzten Moment klärt Kyle Walker mit einem sauberen Tackling.
11' Ein wenig schwimmen sich die Ukrainer jetzt frei, nehmen etwas aktiver am Spiel teil.
8' Über rechts läuft es ganz gut bei den Citizens. Kyle Walker schickt Sergio Agüero in den freien Raum. Der sucht halbrechts im Strafraum den Abschluss, bringt den Ball mit dem rechten Fuß aufs Tor. Andriy Pyatov aber hält sicher.
6' John Stones spielt die Kugel über die rechte Seite steil in die Spitze. Yaroslav Rakitskiy grätscht gegen Gabriel Jesus, erwischt das Spielgerät aber nicht. Der Brasilianer hat freie Bahn, passt dann flach in den Sechzehner. Der Schuss von David Sliva wird abgeblockt.
4' Von Beginn an kümmert sich Manchester um die Spielkontrolle. Die Männer von Pep Guardiola gehen früh drauf und lassen den Gegner gar nicht zur Entfaltung kommen. Shakhtar hat Mühe, überhaupt aus der eigenen Hälfte heraus zu gelangen.
3' Sergio Agüero bemüht sich um die erste Abschlusshandlung. Links in der Box zieht der Argentinier etwas überhastet ab. Der Ball rutscht ihm gewaltig über den rechten Spann und landet letztlich gar im Seiten-Aus.
2' An den Bedingungen soll es nicht liegen. Alle Voraussetzungen für ein unterhaltsames Spiel sind erfüllt. Bei teilweise bewölktem Himmel über Manchester zeigt das Thermometer 15 Grad an. Mit Niederschlägen wird nicht gerechnet. Der Rasen präsentiert sich in vorzüglicher Verfassung. Und auf den Rängen des Etihad Stadiums fiebern etwa 45.000 Zuschauer dieser Begegnung entgegen.
1' Auf geht's! In Manchester rollt der Ball.
Unterdessen tummeln sich die Protagonisten auf dem Rasen. Die beiden Mannschaftskapitäne David Silva und Andriy Pyatov stehen zur Platzwahl bereit. Ersterer gewinnt die Seitenwahl, damit bekommen die Gäste den Ball und dürfen anstoßen.
Als Spielleiter dieser Auseinandersetzung fungiert Jorge Manuel De Sousa. Der portugiesische FIFA-Referee pfeift sein elftes Champions-League-Spiel (inklusive Qualifikation). Unterstützung wird dem 42-Jährigen zuteil durch seine assistierenden Landsleute Alvaro Mesquita und Ricardo Santos.
Übrigens stehen sich die beiden direkt für diese Gruppenphase qualifizierten Mannschaften - Manchester City als Dritter in England, Shakhtar Donezk als Meister der Ukraine - erstmals überhaupt in einem Pflichtspiel gegenüber. Auch das gibt es noch im europäischen Fußball.
Noch ungeschlagen ist Manchester City in der laufenden Saison. Sieben Pflichtspiele wurden gewonnen. Lediglich in einer Begegnung mussten sich die Skyblues mit einem 1:1 begnügen - am 2. Spieltag der Premier League zu Hause gegen Everton. Vor allem die letzten Partie in der Liga hinterließen Eindruck: 5:0 gegen Liverpool, 6:0 in Watford, 5:0 gegen Crystal Palace. Tabellarisch ist das für die Tabellenführung gut - punktgleich mit dem Stadtrivalen United.
Und die Form der Ukrainer sollte stimmen. Nachdem man zum Saisonauftakt im Supercup Dinamo Kiew mit 2:0 bezwungen hatte, war es eine Woche später ausgerechnet der Rekordmeister, der Shaktar die einzige Saisonniederlage beifügte (0:1). Darüber hinaus gab Donezk in der heimischen Premyer Liga einzig bei Schwarzmeer Odessa nochmals Punkte ab (0:0). Alle weiteren Partien wurden gewonnen, womit Shakhtar die Tabelle vor Kiew anführt.
Wegen der unsicheren Lage in Donezk spielt der ukrainische Meister nun bereits die vierte Saison nicht mehr in der beschädigten Donbass Arena. Inzwischen hat der Klub in Kharkiv eine Ersatzheimat gefunden. Im dortigen Metalist-Stadion werden auch die Heimspiele der Königsklasse ausgetragen. Heute aber ist der UEFA-Cup-Sieger von 2009 auf Reisen.
Zwei Sieger vom Champions-League-Auftakt vor zwei Wochen stehen sich heute im Etihad Stadium gegenüber. Die Citizens hatten auswärts bei Feyenoord klar mit 4:0 die Nase vorn und führen die Tabelle der Gruppe F an. Shakhtar empfing in Kharkiv den SSC Neapel und setzte sich knapp mit 2:1 durch.
Auf Seiten der Gäste tauscht Paulo Fonseca ebenfalls zwei Spieler aus. Dentinho und Alan Patrick werden zunächst auf der Bank sitzen. Dafür rücken Fred und Bernard in die Anfangsformation.
Im Vergleich zum letzten Punktspiel nimmt Pep Guardiola zwei Veränderungen vor. Anstelle von Benjamin Mendy (nicht im Kader) und Raheem Sterling (Bank) dürfen heute Fabian Delph und Gabriel Jesus von Beginn an ran. Eine Option als Einwechselspieler stellt zudem Ilkay Gündogan dar.
Dem stellt sich Shakhtar Donezk mit diesen elf Spielern entgegen: Pyatov - Butko, Ordets, Rakitskiy, Ismaily - Stepanenko, Fred - Marlos, Taison, Bernard - Ferreyra.
Gleich zu Beginn gilt unser Interesse den beiderseitigen Mannschaftsaufstellungen. Manchester City wird in folgender Formation auflaufen: Ederson - Walker, Stones, Otamendi, Delph - De Bruyne, Fernandinho, Silva - Jesus, Agüero, Sane.
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Manchester City und Shakhtar Donezk.

Startelf

R
A
A
2
K. Walker
2
B. Butko
5
J. Stones
6
T. Stepanenko
7
Taison
8
Fred
10
S. Agüero
10
Bernard
11
Marlos
17
K. De Bruyne
18
F. Delph
18
I. Ordets
19
L. Sané
19
F. Ferreyra
21
David Silva
25
Fernandinho
30
N. Otamendi
30
A. Pyatov
31
Ederson Moraes
31
Ismaily
33
Gabriel Jesus
44
Y. Rakitskiy
7
9
8
20
34
74
C
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
Jorge de Sousa
Linienrichter
Alvaro Mesquita
Vierter Schiedsrichter
Nuno Pereira

Match Stats

Manchester City Schachtjor Donezk
59 Attacks (Dangerous) 38
2 Corners 3
11 Fouls 5
6 Free Kicks 16
4 Goal Kicks 11
5 Offsides 1
2 Shots (blocked) 0
6 Shots (off target) 3
5 Shots (on target) 1
0 Shots (woodwork) 0
20 Throw Ins 28

Premier League Tabelle

# Team Sp Diff P
111+3131
211+1823
311+1323
411+922
511+419

Premier League Tabelle

# Team Sp Diff P
116+1736
214+1729
315+525
415+721
515+121

Etihad Stadium

Name:
Etihad Stadium 
Stadt:
Manchester 
Zuschauer:
55097