Info

Wettbewerb
UEFA Champions League
Datum
12. September 2017
Spieltag
1
Anstoß
20:45
Halbzeit
1 - 0
Endergebnis
3 - 0
Stadion
Old Trafford (Manchester)
Zuschauer
73854

Tore

M. Fellaini (G) 35' (Assist: A. Young)
1 - 0
R. Lukaku (G) 53' (Assist: D. Blind)
2 - 0
M. Rashford (G) 84'
3 - 0

live kommentar

Minute   Beschreibung
ManUnited führt die Tabelle auch schon an. Im Parallelspiel der Gruppe siegte überraschenderweise ZSKA Mosaku mit 2:1 bei Benfica Lissabon. Die beiden Teams und Basel werden wohl die restlichen Plätze in der Gruppe ausspielen. In der Champions League geht es morgen weiter. Unter anderem mit der Partie Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund. Alle Spiele live und in der Konferenz wie gewohnt im Ticker bei uns. Schönen Abend noch.
United kam über die Flügel immer wieder zu guten Hereingaben. Sinnbildlich waren die ersten beiden Tore durch die Belgien-Connection Fellaini und Lukaku, die jeweils per Kopf trafen. Rashford besorgte den 3:0-Endstand.
Es war der erwartete Spielverlauf. Manchester United machte von der ersten Sekunde an deutlich, wer Herr im Haus und auch der Gruppe C ist. Der FC Basel trat viel zu ängstlich auf und hatte vorne wenig bis gar nichts auszusetzen.
90'+2 Schlusspfiff in Manchester. Die Red Devils gewinnen völlig verdient mit 3:0 gegen ein schwaches FC Basel.
90' Noch einmal die Gäste über Balanta mit einem Fernschuss, der aber alles andere als gefährlich daherkommt und weit am Kasten vorbeigeht.
87' Bua hat die Möglichkeit auf den Ehrentreffer, doch bei einer Hereingabe rauscht er mit seinem Kopfball nur knapp am Ball vorbei.
85' Noch ein Tor! Angriff über die rechte Seite, Fellaini läuft bis zur Grundlinie durch und legt auf Mkhitaryan in die Mitte, der aber nicht an die Kugel kommt. Aber auch kein Abwehrspieler. Im Rückraum steht Rashford bereit und trifft mit etwas Glück zum 3:0.
84' TOOOOR! MANCHESTER UNITED - FC Basel 3:0 - Torschütze: Marcus Rashford.
82' Taulant Xhaka holt sich für ein Foulspiel im Mittelfeld die Gelbe Karte ab.
79' Marcus Rashford versucht sich mal bei einem Freistoß. Es bleibt bei dem Versuch. Die Kugel fliegt rund zehn Meter über das Gehäuse.
77' Wechsel bei den Gästen. Es kommt Mfomo für Riveros.
Juan Mata wird ausgewechselt. Marcus Rashford ist für ihn im Spiel.
Freistoß von der rechten Seite, aber genau in die Arme von Vaclik, der nicht überraschenderweise der beste Mann der Gäste ist.
74' Mittlerweile haben die Red Devils das Tempo wieder rausgenommen. Der Zwei-Klassen-Unterschied bestätigt dieses Vorhaben vom Mourinho-Team, das die Partie jetzt sicher nach Hause fährt.
69' Verdienter Applaus für Anthony Martial, der für Jesse Lingard ausgewechselt wird.
Die Hausherren erhöhen wieder den Druck. Martial und Lukaku haben die nächsten Chancen, scheitern aber an Vaclik, respektive dem Außennetz.
66' Das war es für Ricky van Wolfswinkel. Für ihn kommt Kevin Bua.
64' Die beste Chance für Basel! Elyounoussi macht sich auf den Weg in den Strafraum, lässt Lindelöf stark ins Leere laufen und zieht sofort ab. Seinen Schuss wehrt De Gea zu einer Ecke ab.
62' Die Hereingabe ist nicht schlecht. Lukaku ist mal wieder per Kopf zur Stelle. Sein Aufsetzer wird von Vaclik zur Ecke abgewehrt, die keine Gefahr einbringt.
61' Auch Michael Lang muss taktisch gegen Martial hinlangen. Dafür sieht er von Boquet die Gelbe Karte.
58' Taktisches Einsteigen von Daley Blind, der sich die Gelbe Karte abholt.
57' Wann legt Basel den Respekt ab? Die Defensiv-Ausrichtung kann das Team eigentlich nicht mehr so weiterführen. Vor allem fehlt das nötige Pressing auf den Außenbahnen.
54' So einfach geht's! Die Ecke wird kurz ausgeführt. Daley Blind flankt in die Mitte, wo sich Lukaku gegen zwei Mann im Luftduell durchsetzt und oben rechts in den Winkel köpft. Die Vorentscheidung in dieser Partie.
53' TOOOOOR! MANCHESTER UNITED - FC Basel 2:0 - Torschütze: Romelu Lukaku
Vorlage Daley Blind
52' Feines Solo von Martial über die linke Seite. Vaclik muss den Aufsetzer des Franzosen zu einer Ecke parieren.
49' Wer bislang völlig blass geblieben ist: Ricky van Wolfswinkel. Der Mittelstürmer bekommt überhaupt keine Bälle und hat gegen Smalling und Lindelöf einen wirklich schweren Stand.
47' Es regnet weiter in Strömen. Manchester startet erst einmal verhalten. Basel probiert es mit etwas mehr Druck über die Außen.
46' Weiter geht's in Manchester. Die Gäste haben den Ball wieder ins Spiel gebracht.
In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die Hausherren sind in allen Belangen stärker, Basel hat kaum bis gar keine Mittel, wirklich gefährlich zu werden. Die Führung könnte schon höher ausfallen. Mkhitaryan vergab eine große Gelegenheit, als er aus kurzer Distanz nur den Pfosten traf. Den frühen Ausfall von Pogba steckten die Red Devils gut weg, denn der eingewechelte Fellaini ist der bislang einzige Torschütze.
45'+3 Halbzeit in Manchester. Verdiente Pausenführung für United gegen den FC Basel.
45'+2 Zwei Minuten werden in der ersten Hälfte noch nachgespielt.
45' Die Partie verflacht in den letzten Minuten ein wenig. Das könnte auch daran liegen, dass der Regen im Old Trafford merklich zugenommen hat. Der Rasen wird glitschig.
42' Plötzlich erkennen die Schweizer die Möglichkeiten, die ManUnited ihnen gibt: Nach Balleroberungen das Spiel schnell nach vorne verlagern. Bislang aber noch ohne richtigen Ertrag.
40' Die Flanke kommt nicht schlecht, doch Suchy kann den Kopfball nicht präzise setzen und köpft nur in die Arme von De Gea.
38' Für ein Einsteigen gegen Riveros sieht Young Gelb. Das geht völlig in Ordnung.
37' Die so wichtige Führung! Ashley Young hat auf dem rechten Flügel viel Raum und Zeit, eine perfekte Flanke zu schlagen. In der Mitte steigt der Belgier Fellaini hoch und köpft aus sieben Metern sicher ein.
35' TOOOOOOOR! MANCHESTER UNITED - FC Basel 1:0 - Torschütze: Marouane Fellaini
Vorlage Ashley Young
Und dann bekommen die Gäste plötzlich die Möglichkeit nach einer Flanke. Steffen zieht Vollspann ab, aber doch auch zwei Meter am Tor vorbei.
34' Basel vorne weiterhin ohne jegliche Möglichkeit. Raphael Vicky kann mit dem Offensivvortrag bislang nicht zufrieden sein.
32' Vaclik muss viel Risiko eingehen bei einem langen Ball auf Lukaku. Er kommt aber noch rechzeitig dran und drischt das Leder zur Seite weg.
28' Für dieses Foul sieht Balanta auch noch die Gelbe Karte.
Üble Grätsche von Balanta, der zwar den Ball trifft, aber auch den Knöchel von Mkhitaryan, der aber wohl keine Behandlungspause benötigt.
24' Das muss die Führung sein! Lukaku gegen zwei Mann mit starker Ballführung und dem cleveren Pass in die Mitte zu Mkhitaryan, der unter Vaclik hinweg auf das Tor schießt, aber nur den rechten Pfosten trifft. Den Nachschuss hat der Keeper dann in seinen Händen.
22' Kreativität geht dem Spiel dadurch verloren. Fellaini ordnet sich auch auf der Sechser-Position ein. Jetzt ist vor allem Juan Mata noch mehr gefragt als vorher.
19' Bitterer Abend für den Franzosen. Für ihn kommt Marouane Fellaini in die Partie.
18' Tatsächlich muss er ausgewechselt werden. Der Franzose hat sich wohl eine Zerrung zugezogen.
17' Pogba hält sich den Oberschnekl und humpelt ein wenig. Ob er sich etwas zugezogen hat, ist noch nicht wirklich zu erkennen.
15' Das war die erste dicke Chance für United! Martial chippt in den Lauf von Mata, der sofort auf Mkhitaryan ablegt. Dessen Kopfball aus rund sieben Metern fliegt noch über den Kasten.
12' Es scheint ein Geduldsspiel zu werden. Basel teilweise mit zehn Mann im eigenen Strafraum. United muss sich den Gegner wirklich zurecht legen.
10' Pogba mit einem Mega-Antritt über die rechte Seite, doch dann legt er sich die Kugel zu weit vor. Suchy klärt ins Seitenaus.
9' Erster Konter des FCB. Elyounoussi legt im letzten Moment noch zu Riveros, der aber im Eins-gegen-Eins gegen Matic nur einen Eckball herausholt.
7' Die Gäste haben sich am eigenen Strafraum verbarrikadiert. United versucht, Lukaku immer wieder mit Bällen aus dem Halbfeld zu füttern.
5' Und ein weiterer Eckball für das Mourinho-Team. Die Hausherren sind schon von Beginn an sehr aktiv. Diesmall ist es Young, der aus der zweiten Reihe abzieht, aber sein Schuss geht doch recht deutlich am Kasten vorbei.
3' Und es wird direkt gefährlich. Basel kann den Standard nicht klären. Lukaku bekommt freie Schussbahn. Im letzten Moment rettet Akanji mit seinem Körper den Einschlag.
Erster langer Ball in Richtung von Lukaku, der einen Eckball auf der rechten Seite herausholt.
1' Los geht's in Manchester. Der Anpfiff ist erfolgt.
Schiedsrichter der Begegnung ist der Franzose Ruddy Buquet. Das Old Trafford hat sich kurz vor Anpfiff sehr gut gefüllt. Nur wenige Plätze dürften noch frei sein. Gleich ertönt die Champions-League-Hymne auf dem Rasen im Theatre of Dreams.
Bei einem Blick auf den Kader stechen neben Taulant Xhaka vor allem die Namen von Ricky van Wolfswinkel und Serey Die (fehlt heute) heraus. Dem Team fehlt es sonst an reichlich internationaler Erfahrung.
Die Generalprobe ging in der Schweizer Super League gründlich die Hose. Mit 1:2 mussten sie sich dem FC Lausanne beugen. Die erste Heimniederlage seit einer gefühlten Ewigkeit. Und so ist auch die Tabellenführung vorerst futsch. Trainer Raphael Wicky hofft auf einen besseren Tag.
Die Schweizer sind im Gegensatz zu ManUnited in letzter Zeit Stammgast in der Champions League, allerdings ohne den wirklich großen Erfolg. Immer wieder kratzten sie an der ein oder anderen Situation, um dann doch wieder frühzeitig die Segel zu streichen.
Gegen den FC Basel sind die Red Devils natürlich der Favorit - vor allem zuhause, wo sie in der Spielzeit bislang ungeschlagen sind. Die Hoffnungen in der Offensive ruhen natürlich auf Neuzugang Romelu Lukaku. Der bullige Mittelstürmer hat sich schon bestens eingefunden und steht bei vier Saisontoren vier Partien in der Premier League. Aber auch Henrikh Mkhitaryan und Paul Pogba befinden sich in starker Frühform.
Endlich wieder Champions League! Manchester United hat lange Zeit auf diesen Tag gewartet. Jetzt ist er gekommen. Jose Mourinho führte seine Mannschaft durch den Erfolg in der Europa League wieder in die Königsklasse, in der sie für die nächsten Jahre auch bleiben wollen.
Und das ist die Aufstellung der Schweizer: Vaclik - Balanta, Suchy, Akanji - Riveros, Zuffi, Xhaka, Lang - Elyounoussi, van Wolfswinkel, Steffen.
So spielt Manchester United gegen den FC Basel: De Gea - Young, Lindelöf, Smalling, Blind - Pogba, Matic - Mata, Mkhitaryan, Martial - Lukaku.
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Manchester United und dem FC Basel.

Startelf

R
A
A
1
David de Gea
1
T. Vaclík
2
V. Lindelöf
5
M. Lang
6
P. Pogba
7
L. Zuffi
8
Mata
9
R. Lukaku
9
R. van Wolfswinkel
11
A. Martial
11
R. Steffen
12
C. Smalling
17
D. Blind
17
M. Suchý
18
A. Young
22
H. Mkhitaryan
23
É. Álvarez
24
M. Elyounoussi
25
B. Riveros
31
N. Matić
34
T. Xhaka
36
M. Akanji
27
33
14
19
19
C
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
R. Buquet
Linienrichter
G. Debart
 
F. Cano
Vierter Schiedsrichter
C. Gringore

Match Stats

Manchester United Basel
32 Attacks (Dangerous) 21
7 Corners 3
12 Fouls 14
16 Free Kicks 14
6 Goal Kicks 9
2 Offsides 2
3 Shots (blocked) 1
4 Shots (off target) 5
5 Shots (on target) 2
1 Shots (woodwork) 0
20 Throw Ins 15

Premier League Tabelle

# Team Sp Diff P
15+1413
25+1413
35+310
45+29
55+48

Super League Tabelle

# Team Sp Diff P
28+514
38+012
48+211
58-210
67-18

Old Trafford

Name:
Old Trafford 
Stadt:
Manchester 
Zuschauer:
76212