Info

Wettbewerb
Primera Division
Datum
17. April 2018
Spieltag
33
Anstoß
21:00
Halbzeit
1 - 1
Endergebnis
2 - 2
Stadion
Estadio de Balaídos (Vigo)
Zuschauer
20347

Tore

0 - 1
36' O. Dembélé (G) (Assist: Paco Alcácer)
Jonny Castro (G) 45' (Assist: M. Gómez)
1 - 1
1 - 2
64' Paco Alcácer (G)
Iago Aspas (G) 82'
2 - 2

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war's von mir. Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
Für Celta Vigo geht es am Samstag (21.4.) mit einem weiteren Heimspiel weiter, Gegner ist dann der FC Valencia. Barcas Spiel gegen Villarreal wurde verlegt, weil am Samstag das Finale der Copa del Rey gegen den FC Sevilla ansteht.
Durch das Unentschieden zieht Celta Vigo bei einem Spiel mehr mit dem FC Girona gleich und nimmt aufgrund des besseren Torverhältnisses den 8. Platz ein. Barcelona baut seine Führung vorerst auf zwölf Punkte aus.
Celta Vigo knüpft dem FC Barcelona einen Punkt ab. Wie schon im Hinspiel trennen sich die beiden Mannschaften mit 2:2. Das Unentschieden geht vollkommen in Ordnung. Beide Teams hatten gute Möglichkeiten, Vigo steckte gegen eine bessere B-Elf von Barca nicht auf und ließ sich selbst von zwei Rückständen nicht aus der Ruhe bringen. Auch der eingewechselte Lionel Messi konnt die Hausherren nicht in Verlegenheit bringen. Nach Sergi Robertos Platzverweis rund 20 Minuten vor dem Ende spielte nur noch Vigo und kam verdientermaßen durch Iago Aspas zum Ausgleich, der aber leider durch ein klares Handspiel des Torschützen zustande kam.
90'+3 Schluss!
Mina klärt eine Flanke von Mor zur Ecke. Es gibt nochmal die Möglichkeit für Celta Vigo. Die Hereingabe kann ter Stegen aber mit den Fäusten klären.
90' Drei Minuten werden nachgespielt.
89' Boye hat die Riesenchance auf dem Fuß, aber vergibt! Aspas spielt einen super Pass durch die Schnittstelle in den Lauf von Boye, der den Ball kurz annimmt und dann aber nicht aus dem Lauf mit links abschließt, sondern den Haken macht, Digne vernascht und sich die Kugel auf den rechten Fuß legt. Das gibt ter Stegen die Möglichkeit sich gut vor dem Stürmer zu postieren und mit dem rechten Knie stark zu parieren. Anschließend kann Digne klären.
Durch diese Gelbe Karte ist Castro im nächsten Spiel gesperrt.
88' Jonny Castro kommt im Mittelfeld mit einer Grätsche gegen Aleix Vidal zu spät und sieht dafür die Gelbe Karte.
87' Mor belebt das Offensivspiel der Celtinas merklich mit seinen Dribblings und Flankenläufen auf dem linken Flügel.
84' Der Ausgleich für Vigo ist durchaus verdient, die Hausherren spielen eine ganz starke Partie. Einen faden Beigeschmack hat der Ausgleichstreffer dennoch. Das war ganz klar eine aktive Handbewegung zum Ball von Aspas.
83' Lucas Boye ersetzt Brais Mendez.
Mor wird auf dem linken Flügel nicht energisch genug angegriffen und kann problemlos auf den ersten Pfosten flanken. Dort kommt ter Stegen zwar zuerst an den Ball, faustet das Leder im Vorwärtsfallen aber direkt gegen den Körper von Iago Aspas und von dort an dessen Hand. Von da springt der Ball dann ins Tor. Das Handspiel hat der Schiedsrichter aber nicht gesehen und somit zählt der Treffer!
82' Toooor! CELTA VIGO - FC Barcelona 2:2 - Torschütze: Iago Aspas
81' Nochmal Vigo: Aspas wird mit dem Rücken zum Tor im Strafraum angespielt, bringt das Leder unter Kontrolle und legt dann für Radoja ab, dessen Schuss aus 16 Metern aber direkt in ter Stegens Armen landet.
80' Nach einem hohen Pass wird der Ball mit dem Kopf von Aspas auf Mor verlängert und der neue Mann kommt aus spitzem Winkel links am Fünfmeterraum zum Abschluss, trifft aber nur das Außennetz.
79' Pione Sisto hat Feierabend, der Ex-Dortmunder Emre Mor soll für neuen Schwung in der Offensive sorgen.
78' Daniel Wass hält gegen Digne den Fuß drauf und sieht dafür Gelb.
Aleix Vidal soll die Defensive stärken, dafür muss Dembele weichen.
75' Eine Viertelstunde muss Barcelona noch in Unterzahl überstehen, um den 26. Saisonsieg einzufahren. Die Celtinas geben aber nicht auf und drängen auf den erneuten Ausgleich.
73' Erster Wechsel bei Vigo: Nemanja Radoja kommt für Jozabed Sanchez.
72' Aspas nimmt sich des Freistoßes selbst an. Mit links schlenzt er das Leder knapp über die Mauer, aber auch knapp links über das Tor. Da fehlte nicht viel!
71' Rote Karte! Nur elf Minuten nach seiner Einwechslung ist die Partie für Sergi Roberto schon wieder zu Ende. Aspas ist links vor dem Strafraum auf und davon, Roberto hält ihn mit beiden Armen fest und verhindert so eine hundertprozentige Torchance. Klare Entscheidung, Platzverweis!
69' Sergi Roberto schaltet sich mit ins Offensivspiel der Katalanen ein und spielt von rechts in die Mitte an den Halbkreis am Sechzehner, wo Messi steht, seinen Schuss aber weit über das gegnerische Tor setzt.
66' Die Gastgeber versuchen wieder schnell zu antworten, doch ein Schuss von Aspas aus rund 20 Meter geht knapp rechts am Tor vorbei.
65' Der FC Barcelona holt sich die Führung zurück! Semedo spielt rechts am Strafraum einen Doppelpass mit Dembele und flankt dann flach in die Mitte. Dort kommt Paulinho aus kurzer Distanz zum Abschluss. Der Ball trudelt Richtung linker Pfosten, wo Alcacer auf Nummer sicher geht und mit das Leder mit der Fußspitze gerade so ins Tor lenkt.
64' Toooor! Celta Vigo - FC BARCELONA 1:2 - Torschütze: Paco Alcacer
61' Dembele versucht es einfach mal aus der Distanz, doch sein Rechtschuss aus 17 Metern ist kein Problem für Alvarez, der den Ball fängt.
60' Zudem kommt Sergi Roberto für Andre Gomes.
Valverde wechselt zum ersten Mal und bringt seinen Superstar. Messi ersetzt Coutinho.
56' Iago Aspas beschwert sich lautstark beim Schiedsrichter über Dembele, der bei einem Zweikampf sehr leicht fällt. Anscheinend macht er das etwas zu vehement, zumindest gibt es Gelb für Aspas.
54' Auf der Gegenseite hat Sanchez die Führung auf dem Fuß! Der zentrale Mittelfeldspieler kommt halblinks im Strafraum zum Abschluss, doch sein Schuss mit der Innenseite geht knapp rechts am Pfosten vorbei. Glück für Barcelona!
52' Digne schickt Suarez links im Strafraum und der Mittelfeldspieler vernascht Roncaglia, indem er den Ball über den Verteidiger hebt und dann noch mit einer Grätsche aus kurzer Distanz zum Abschluss kommt. Alvarez kann den Schuss aus wenigen Metern aber erfolgreich abwehren.
51' Digne verliert den Ball auf dem rechten Flügel an Wass, der mit einem Pass in den Strafraum Aspas sucht, doch die Hereingabe ist zu steil und der freie Raum vor dem Tor der Katalanen kann nicht zu einer guten Chance genutzt werden.
49' Der Franzose ist zurück auf dem Rasen.
48' Digne wird in einem Luftduell von Mendez mit dem Ellenbogen im Gesicht getroffen und muss behandelt werden.
47' Beide Teams sind ohne Wechsel aus den Kabinen gekommen.
46' Barca stößt zur zweiten Halbzeit an.
Mit einem 1:1 geht es zwischen Celta Vigo und dem FC Barcelona in die Pause. Beide Teams spielten von Beginn an munter nach vorne und konnten sich einige gute Möglichkeiten erspielen. Vigo hält bislang gut mit und zeigte sich nach Demebeles Führungstreffer nicht geschockt, stattdessen gelang durch Castros Tor verdientermaßen der Ausgleich.
45'+1 Halbzeit!
45' Kurz vor dem Pausenpfiff gelingt Celta Vigo der Ausgleich! Maxi Gomez zieht rechts im Strafraum an Digne vorbei bis zur Grundlinie und spielt die Kugel scharf vor das Tor, wo der mit aufgerückte Castro das Leder aus kurzer Distanz über die Linie drückt.
Tooooor! CELTA VIGO - FC Barcelona 1:1 - Torschütze: Jonnyy Castro
Vorlage Maximiliano Gómez González
43' Die Fouls häufen sich in der Schlussphase der ersten Halbzeit, nun kann Sanchez Semedo nur unfair stoppen.
41' Es wird etwas ruppiger. Mendez kommt mit einer Grätsche deutlich zu spät gegen Andre Gomez, doch Schiri Borbalan belässt es bei einer Ermahnung.
40' Fünf Minuten sind noch zu spielen im ersten Durchgang. Sehen wir noch einen Treffer oder geht es mit der knappen Führung für Barca in die Katakomben?
38' Dieser Treffer ist das erste Tor für Dembele in LaLiga. Bislang war dem Franzosen nur ein Tor in der Champions League gelungen.
37' Da ist der erste Treffer! Jonny Castro spielt 30 Meter vor dem Tor einen eklatanten Fehlpass von links in die Mitte. Coutinho fängt den Ball ab und bedient Alcacer an der Strafraumgrenze, der das Leder direkt in den Lauf von Dembele tropfen lässt. Der Ex-Dortmunder nimmt das Leder volley mit dem linken Fuß und hämmert die Kugel rechts ins lange Eck.
36' Toooor! Celta Vigo - FC BARCELONA 0:1 - Torschütze: Ousmane Dembele
Vorlage Francisco Alcácer García
34' Ter Stegen! Was für eine tolle Parade des deutschen Nationaltorhüters! Mendez kommt nach einer Ablage von Gomez aus zwölf Metern zentral im Strafraum zum Schuss, der auf dem Weg in den rechten Winkel ist, doch ter Stegen lenkt das Leder bockstark um den Pfosten.
31' Iago Aspas zeigt sich in Spiellaune: Wieder ist er an einem Abschluss der Hausherren beteiligt, dieses Mal setzt er Mendez in Szene, der aus 20 Metern abzieht. Ter Stegen hat mit dem Schuss aber keine Probleme.
29' Aspas bedient Gomez mit einem Steilpass in den Sechzehner, doch der Schuss des Stürmers aus der Strafraummitte kann noch rechtzeitig geblockt werden.
26' Innerhalb einer Minute haben beide Mannschafen eine Riesenmöglichkeit auf die Führung. Der erste Treffer scheint nur noch eine Frage der Zeit.
25' Vigo kontert nach Paulinhos Pfostentreffer im eigenen Stadion und hat erneut eine große Chance auf das 1:0: Am Ende eines schnellen Gegenangriffs spielt Sisto den Ball von links in die Mitte, wo Mendez aus etwa zwölf Metern zum Abschluss kommt, aber ganz knapp links am Pfosten vorbeischießt.
Nach einer Ecke von rechts von Dembele kommt Paulinho zum Kopfball, trifft aber nur den linken Pfosten. Alvarez wäre machtlos gewesen.
24' Suarez spielt einen stechenden Pass in den Strafraum auf Paulinho, der sich dort gegen einen Gegenspieler durchsetzen kann, sein Schuss aus acht Metern rechts im Sechzehner wird aber noch geblockt.
21' Von den Katalanen kam in den letzten Minuten wenig nach vorne, sie versuchen zunächst wieder mehr Kontrolle über das Spiel durch viel Ballbesitz und lange Passstafetten zu bekommen.
19' Sisto überrascht Barcas Abwehr mit einem feinen Pass aus dem Mittelfeld in die Schnittstelle rechts im Strafraum auf Wass, doch das Zuspiel ist etwas zu weit für den Dänen, der am Fünfmeterraum knapp verpasst.
17' Nach einer abgeblockten Hereingabe versucht Castro es aus rund 25 Metern mit einem Distanzschuss, der aber einige Meter drüber geht.
16' Vigo drängt Barca in dessen eigene Hälfte, doch die Gäste machen die Räume geschickt zu und den Celtinas fällt nichts ein, um durchzukommen.
13' Das ist ein flotter Beginn im Estadio Balaidos. Die Gastgeber verstecken sich nicht vor dem haushohen Favoriten. Das tut dem Spiel gut.
11' Im direkten Gegenzug spielt Dembele von rechts in die Mitte zu Alcacer, der knapp außerhalb des Sechzehners einfach mal draufhält, Alvarez mit seinem Schuss aber nicht in Verlegenheit bringt.
10' Das hätte die Führung für die Hausherren sein müssen! Vigo lässt den Ball gut durchs Mittelfeld laufen, bis die Kugel schließlich auf dem linken Flügel bei Iago Aspas landet. Im Strafraumzentrum steht Maxi Gomez vollkommen frei, bekommt die Kugel auch, aber schießt ter Stegen genau auf die Brust. Den muss er eigentlich machen.
8' Barca hat die erste Großchance: Digne erobert an der Mittellinie den Ball, den dann Coutinho links aufnimmt. Er treibt den Ball nach vorne und spielt dann zentral vor dem Strafraum auf Suarez, der das Leder direkt zurücktropfen lässt und in die Box startet. Coutinho spielt ihm die die Kugel in den Lauf und der Spanier zieht links von der Fünfmeterraumecke ab, zielt aber knapp am langen Eck vorbei.
5' Digne hat links nahe der Eckfahne viel Zeit zum Flanken und bringt die Kugel punktgenau auf den Kopf von Paulinho. Der Brasilianer köpft aus der Strafraummitte aber rechts am Kasten vorbei.
2' Nach einer Flanke von halblinks vor dem Sechzehner rechts in den Strafraum steht Wass dort völlig frei und kommt zum Kopfball, kann das Leder aber nicht aufs Tor drücken. Er hatte aber ohnehin im Abseits gestanden.
1' Die Hausherren haben Anstoß, der Ball rollt!
Die Fans von Celta Vigo dürften darauf hoffen, dass ihre Mannschaft so erfolgreich spielt, wie in den vergangenen beiden Heimspielen gegen den großen FC Barcelona. Im September 2015 gewann Vigo fulminant mit 4:1, ein Jahr später im Okotber 2016 deutlich knapper, aber nicht weniger torreich mit 4:3. Das Hinspiel im Camp Nou endete mit 2:2.
Barca ist national diese Saison einfach nicht zu stoppen. Von 32 Ligaspielen verloren die Katalenen keine einzige Partie (25 Siege, 7 Remis). Aus den letzten sechs Spielen holte Barcelona 16 von 18 möglichen Punkten.
Zuletzt ging es bei Celta Vigo auf und ab. Auf einen 2:1-Heimsieg gegen UD Las Palmas folgte eine Serie von drei sieglosen Spielen gegen Atletico Madrid (0:2), Malaga (0:0) und Athletic Bilbao (1:1). Es folgte ein überraschend hoher 4:0-Erfolg gegen den FC Sevilla, ehe es am vergangenen Spieltag in Leganes eine enttäuschende 0:1-Niederlage gab.
Celta Vigo steht mit 43 Punkten auf Platz 9 der Primera Division. Die Celtinas haben noch Chancen auf die Qualifikation für die Europa League. Platz 6 ist derzeit fünf Zähler entfernt. Der FC Barcelona führt LaLiga souverän mit 82 Punkten an. Der erste Verfolger Atletico Madrid hat bereits elf Zähler Rückstand.
Bei Barca tauscht Ernesto Valverde munter durch. Mit Marc-Andre ter Stegen, Paulinho und Coutinho stehen nur drei Spieler in der Startaufstellung, die auch beim 2:1-Sieg gegen den FC Valencia von Anfang an spielten. Mit Lionel Messi und Luis Suarez sitzen zwei Superstars zunächst auf der Bank, Gerard Pique (Knieprellung), Andres Iniesta (Adduktorenbeschwerden) und Sergio Busquets (Fußprellung) stehen aufgrund kleinerer Wehwehchen gar nicht erst im Kader.
Juan Carlos Unzue stellt seine Mannschaft auf drei Positionen umgestellt. Kapitän Hugo Mallo und Pablo Hernandez fehlen gelbgesperrt, dazu muss Gustavo Cabral zunächst auf der Bank sitzen. Sie werden durch Facunda Roncaglia, Jozabed Sanchez und Maxi Gomez ersetzt.
Der FC Barcelona spielt mit folgender Startelf: ter Stegen - Digne, Vermaelen, Mina, Semedo - Coutinho, Paulinho, Denis Suarez, Andre Gomes, Dembele - Alcacer.
Das ist die Aufstellung von Celta Vigo: Alvarez - Wass, Roncaglia, S. Gomez, Castro - Mendez, Sanchez, Lobotka, Sisto - M. Gomez, Aspas.
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 33. Spieltages zwischen Celta Vigo und dem FC Barcelona.

Startelf

R
A
A
1
Sergio Álvarez
1
M. ter Stegen
2
Nélson Semedo
6
Denis Suárez
7
M. Gómez
10
Iago Aspas
11
P. Sisto
11
O. Dembélé
14
S. Lobotka
14
Philippe Coutinho
15
Paulinho
16
Jozabed
17
Paco Alcácer
18
D. Wass
19
L. Digne
19
Jonny Castro
20
Sergi Gómez
21
André Gomes
24
Y. Mina
24
F. Roncaglia
25
T. Vermaelen
26
Brais Méndez
10
20
6
22
21
9
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
David Fernández
Linienrichter
José Martínez
Vierter Schiedsrichter
Raúl Chavet

Match Stats

Celta de Vigo FC Barcelona
49 Attacks (Dangerous) 49
6 Corners 4
9 Fouls 7
9 Free Kicks 13
8 Goal Kicks 10
4 Offsides 2
1 Shots (blocked) 0
9 Shots (off target) 6
5 Shots (on target) 4
0 Shots (woodwork) 1
7 Throw Ins 26

Tabelle

# Team Sp Diff P
133+6483
234+3672
333+4468
434+2666
534+156
633+551
733-1148
834+848
934-647
1034+645
1134+643
1234-1043
1334-1341
1434-540
1534-1340
1634-1239
1734-1737
1834-3328
1934-4721
2034-2920

Estadio de Balaídos

Name:
Estadio de Balaídos 
Stadt:
Vigo 
Zuschauer:
31800