Info

Wettbewerb
Primera Division
Datum
2. Dezember 2017
Spieltag
14
Anstoß
13:00
Halbzeit
1 - 1
Endergebnis
2 - 2
Stadion
Camp Nou (Barcelona)
Zuschauer
61632

Tore

0 - 1
20' Iago Aspas (G)
L. Messi (G) 22' (Assist: Paulinho)
1 - 1
L. Suárez (G) 62' (Assist: Jordi Alba)
2 - 1
2 - 2
70' M. Gómez (G) (Assist: Iago Aspas)

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war's von meiner Seite. Ich hoffe unsere Berichterstattung hat ihnen gefallen und wünsche noch ein schönes Wochenende.
Die Galizier bekommen es am 15. Spieltag gleich mit dem nächsten Spitzenteam zu tun. Celta Vigo muss auswärts gegen Valencia ran. Die Katalanen haben am Sonntag in Villarreal die Gelegenheit ihre Tabellenführung auszbuauen.
Barca bleibt trotz Remis an der Tabellenspitze. Valencia hat im morgigen Spiel gegen Getafe aber die Möglichkeit den Abstand auf zwei Punkte zu verkürzen. Celta Vigo ist definitiv mehr als zufrieden mit dem einen Punkt. Mit 18 Zählern am Konto darf es sich die Mannschaft von Juan-Carlos Unzue vorerst auf dem achten Tabellenplatz gemütlich machen.
Der FC Barcelona muss sich am heutigen Tag mit einem 2:2 begnügen. Grund dafür ist neben der mangelnden Chancenauswertung, das perfekte Konterspiel und die hervorragende Defensivleistung von Celta Vigo sowie ein bärenstarker Ruben Blanco, der unzählige Chancen der Katalanen vereitelte. Nach dem 1:1 zur Pause übernimmt die Truppe von Ernesto Valverde sofort wieder das Kommando, legt aber nicht mehr so viel Tempo an den Tag wie noch im ersten Durchgang. Luis Suarez sorgt in der 61. Minute schließlich für die Führung der Hausherren. Nur acht Minuten später ist es Maxi Gomez, der den erneuten Konter der Gäste abschließt und zum Ausgleich trifft. Barcelona hat danach zwar noch jede Menge Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden, das Leder findet allerdings den Weg ins Tor nicht. Celta zieht alle Register, um das Remis zu halten. Am Ende hat sich der Aufwand gelohnt. Die Galizier dürfen dank starker Defensivleistung die Heimreise mit einem Punkt in der Tasche antreten.
90'+6 Schluss in Barcelona. Es bleibt beim 2:2.
Zum Abschluss holt sich auch Gerard Pique noch eine Gelbe Karte ab.
90'+5 Hugo Mallo stoppt den nächsten Angriff vor dem Sechzehner und sieht dafür Gelb. Der Freistoß in guter Position bringt nichts mehr ein.
90'+3 Paco Alcacer hat nun womöglich die letzte Chance der Valverde-Elf vergeben. Eine perfekte Hereingabe von rechts landet auf seinem Kopf, doch kann er den Ball nicht aufs Tor bringen. Das Leder segelt über die Querlatte hinweg.
90'+2 Mit aller Kraft stemmen sich die Galizier gegen die Attacken der Gastgeber. Drei Minuten bleiben Barcelona noch, um den Sieg zu erzwingen. Messi übernimmt Verantwortung und fordert nun die Bälle.
90' Fünf Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
88' Nun sieht auch Pione Sisto die Gelbe Karte. Ein Foulspiel folgt dem nächsten.
87' Daniel Wass stoppt den nächsten Vorstoßt der Katalanen und sieht dafür Gelb.
86' Schlussmann Blanco lässt sich verständlicherweise Zeit. Die nächste Gelbe Karte ist die Folge.
85' Das Stadion kocht. Die 63.000 Fans fordern das dritte Tor der Hausherren, doch die Gäste wissen bislang genau was zu tun ist, um das Ergebnis zu halten.
84' Pablo Hernandez ersetzt Jozabed im Spiel von Celta.
83' Nun stoppt Thomas Vermaelen Gomez mit einem Foul und wird dafür verwarnt.
81' Die Emotionen kochen hoch, die Partie wird etwas ruppiger. Gelbe Karte für Jozabed Ruiz.
79' Barcelona wird noch etwas offensiver. Francisco Alcacer kommt für Ivan Rakitic.
77' Für die Schlussphase zeichnet sich ein offener Schlagabtausch ab. Beide Teams haben hier noch die Möglichkeit als Gewinner vom Platz zu gehen.
75' Ein schnell ausgeführter Freistoß von Messi landet bei Pique, der im Sechzehner Blanco stehen lässt und schließlich den rechten Pfosten trifft.
74' Roncaglia bringt Suarez zu Fall und sieht dafür die Gelbe Karte.
72' Samuel Umtiti scheint sich verletzt zu haben. Für ihn kommt Thomas Vermaelen.
71' Mindestens 50 Prozent dieses Tores gehören Iago Aspas, der die rechte Außenbahn unaufhaltsam entlangmarschiert und schließlich Jordi Alba in die Schranken weist. Sein Querpass in den Rücken der Abwehr landet bei Gomez, der den Ball ins obere Eck setzt - 2:2.
70' Toooooor! FC Barcelona - CELTA VIGO 2:2 - Torschütze: Maxi Gomez
Vorlage Iago Aspas Juncal
67' Wieder kombinieren sich Messi und Suarez in den Strafraum, werden aber diesmal rechtzeitig von der Celta-Abwehr aufgehalten.
64' Die Gastgeber versuchen die Entscheidung herbeizuführen. Messi bringt aus etwa elf Metern einen wuchtigen Kopfball nach Hereingabe von rechts auf den Kasten, doch Blanco kann mit hervorragender Parade retten.
63' In gewohnter Barca-Manier erhöhen die Hausherren auf 2:1. Messi steckt im absolut richtigen Moment vom Rande des Sechzehners auf Jordi Alba durch. Sein Querpass findet Suarez im Fünf-Meter-Raum, der mit dem rechten Fuß vollendet.
Bei Celta kommt nun Facundo Roncaglia ins Spiel. Er ersetzt Brais Mendez.
62' Tooooooor! FC BARCELONA - Celta Vigo 2:1 - Torschütze Luis Suarez
Vorlage Jordi Alba Ramos
59' Celta steht gut und setzt nicht nur noch auf schnelle Konter, sondern versucht bei Ballbesitz genauso wie Barcelona in Ruhe nach vorne zu kommen. Mit 65 Prozent Ballbesitz ist Barcelona aber immer noch dominierend.
56' Wie schon in der ersten Hälfte wandert der Ball auch jetzt wieder gut durch die eigenen Reihen bei den Hausherren. Das Tempo der Valverde-Elf ist momentan aber nicht allzu hoch. Mit viel Ruhe versuchen sie, zu Möglichkeiten zu kommen.
53' Relativ früh in der Partie muss Andres Iniesta das Feld räumen. Er wird von Denis Suarez ersetzt.
50' Nun macht sich Iniesta auf den Weg zum Celta-Keeper, doch wird er wegen Abseitsposition zurückgepfiffen.
48' Mit viel Klasse und ein wenig Ballglück kann Paulinho über die Mitte in den Strafraum eindringen und Schlussmann Blanco überspielen. Im Anschluss trifft er aus spitzem Winkel das leere Tor nicht. Der Ball landet im Außennetz.
47' Beide Teams starten unverändert in den zweiten Durchgang.
46' Weiter geht's. Der Ball rollt wieder.
Eine sehr ansprechende Partie geht mit 1:1 in die Pause. Celta kommt von Beginn an gut ins Spiel und sorgt mit schnellem Konterspiel schon früh für Gefahr. Das Tor von Aspas in der 20. Minute lässt die Zuschauer schließlich verstummen. Die Antwort der Katalanen lässt allerdings nicht lange auf sich warten. Messi, der von diesem Zeitpunkt an das Spiel an sich reißt, gleicht bereits in der 22. Minute aus. Danach haben die Gäste jede Menge zu tun, um das Ergebnis zu halten und kommen kaum noch aus der eigenen Hälfte. Erst in den letzten Minuten des ersten Durchgangs wird die Partie wieder offener, doch keines der beiden Teams kann sich einen Vorteil für die zweite Hälfte herausspielen.
45'+1 Pause in Camp Nou.
45' In der letzten Minute der ersten Halbzeit gerät Barca noch einmal unter Druck. Wieder ist es Sisto, der die Aktion einleitet und von rechts Wass bedient. Dessen Abschluss findet aber nicht das Ziel.
42' Sisto setzt sich an der linken Außenbahn durch und findet Mendez. Dessen Querpass für Gomez wird im letzten Moment von Pique abgefangen, der dadurch den erneuten Rückstand verhindert.
40' Der Druck der Hausherren nimmt nun etwas ab. Celta Vigo kann sich etwas Luft verschaffen und hält den Ball nun gut in den eigenen Reihen.
37' Rakitic versucht es nun mit einer Hereingabe von der rechten Seite. Am zweiten Pfosten findet er Paulinho, der den Ball per Kopf mit Wucht auf den Kasten bringt. Blanco kann den Ball wegfausten und die Situation bereinigen.
34' Die Galizier kommen nur selten in Ballbesitz, doch wenn versuchen sie sofort zum schnellen Konter anzusetzen. Das Tempo der Partie ist beeindruckend hoch.
31' Die Defensive von der Unzue-Elf bekommt keine Atempause. Diesmal zieht der argentinische Wirbelwind aus spitzem Winkel ab und knallt den Ball an den linken Außenpfosten.
29' Celta Vigo kommt nun kaum noch aus der eigenen Hälfte. Barca bestimmt das Geschehen und versucht wie gewohnt mit präzisem Passspiel den Weg in den Gefahrenbereich zu finden.
26' Lionel Messi reißt das Spiel nun an sich und initiiert Angriff für Angriff. Mit einem feinen Chip-Pass versucht er Rakitic in Szene zu setzen, der den Ball aber um Zentimeter verfehlt.
23' Messi gibt die prompte Antwort auf den Rückstand. Durch perfektes Kombinationsspiel in Tiki-Taka-Manier über Iniesta, Suarez und Messi landet der Ball beim Argentinier, der aus etwa zehn Metern in halblinker Position zum Schuss kommt und das Spielgerät im langen Eck unterbringt.
22' Toooooor! FC BARCELONA - Celta Vigo 1:1 - Torschütze: Lionel Messi
Vorlage José Paulo Bezzera Maciel Júnior
21' Ein mustergültiger Konter von Iago Aspas führt zum überraschenden 0:1. Der Topscorer der Galizier startet aus der eigenen Hälfte und setzt sich über rechts durch. Vorne angekommen, spielt er im richtigen Moment zu Maxi Gomez, dessen Schuss von ter Stegen vorerst zwar pariert wird, das Leder landet aber vor den Füßen von Aspas, der den Ball aus kurzer Distanz mühelos versenkt.
20' Tooooooor! FC Barcelona - CELTA VIGO 0:1 - Torschütze: Iago Aspas
17' Barca bekommt einen Freistoß aus etwa 25 Metern in halbrechter Positon. Messi tritt an, der Ball prallt von der Mauer zurück zu ihm, doch auch sein zweiter Schussversuch landet beim Gegner, der sich sofort zum Konter aufmacht. Pique erkennt den Situation und stoppt den Gegenangriff.
13' Mit einer hohen Hereingabe von rechts sucht Wass nun den Kopf von Gomez im Strafraum. Ter Stegen lässt sich nicht überraschen und greift erstmals ins Geschehen ein.
11' Celta versucht nun die Kontrolle zu übernehmen und kommt über die Außenbahnen. Immer wieder geht der Ball zu Sisto, der mit acht Vorlagen die Assist-Statistik der Liga anführt. Bisher ging aber noch keine Gefahr vom Dänen aus.
8' Nun versucht Suarez sein Glück, der sich an der linken Seite etwas Platz verschafft und mit rechts zum Abschluss kommt. Celtas Schlussmann ist aber hellwach und entschärft die Situation.
6' Nach dem frühen Foul und der Auswechslung von Gomez wird nun endlich Fußball gespielt. Celta Vigo kann aus einem Freistoß in guter Position aus etwa 25 Metern Entfernung nichts machen. Lionel Messi setzt daraufhin direkt zum Konter an und kann sich bis zum gegnerischen Sechzehner vorarbeiten. Sein Schuss unter Bedrängnis fällt allerdings zu schwach aus und beschert Blanco keine Probleme.
4' Der Innenverteidiger kann nicht weiter machen. Sergi Gomez muss verletzt raus. Für ihn kommt Gustavo Cabral.
1' Nach einer knappen Minute gibt es die erste Gelbe Karte für Luis Suarez, der Sergi Gomez nach Foulspiel an der Schulter verletzt.
Das Spiel ist unterwegs.
Rechtzeitig vor Spielbeginn zeigt sich nun auch die Sonne über Camp Nou. In wenigen Minuten geht's los.
Trotz einiger Verletzungen gehen die Hausherren selbstverständlich als klarer Favorit in die heutige Begegnung. Weiterhin verzichten muss Barcelona auf Ousmane Demebele, der vor mehr als zwei Monaten einen Sehnenriss im linken Oberschenkel erlitten hat. Auch Rafinha und Mascherano sind nicht einsatzbereit, dafür kehren Sergio Roberto und Andre Gomes von ihren Verletzungen zurück in den Kader. Nach Sperre wird auch Gerard Pique wieder dabei sein. Bei Celta Vigo ist lediglich Innenverteidiger Sergi Gomez verletzt. Ansonsten kann Juan-Carlos Unzue aus den Vollen schöpfen.
Der rechte Flügelstürmer Iago Aspas konnte in dieser Saison bereits sieben Mal für Celta Vigo treffen und ist somit der gefährlichste Offensivmann der Galizier. Dass es heute gegen Barcelona besonders schwer werden wird, die Kugel in die Maschen zu befördern, ist sich die ganze Mannschaft bewusst. Pione Sisto gibt sich vor dem Spiel dennoch angriffslustig: "Es ist möglich, Barcelona zu schlagen. Wir müssen auf den Sieg gehen", so der dänische Nationalteamspieler.
Nach dem Abgang von Eduardo Berizzo zu Sevilla ist bei Celta Vigo seit Mai der Cheftrainer Juan-Carlos Unzue am Werk. Unter Luis Enrique war dieser zuvor Assistenztrainer beim FC Barcelona. Richtig rund läuft es bei den Galiziern allerdings noch nicht. Mit 17 Zählern liegen sie aktuell auf dem neunten Tabellenplatz. Ein knapper Sieg gegen Leganes am letzten Spieltag sowie das Weiterkommen im Pokal gegen Eibar ließen die Truppe aus Vigo aber wieder auf die Siegerstraße zurückfinden.
In der Champions League hat Barcelona das Ticket zum Achtelfinale bereits in der Tasche und wird als Gruppensieger in die nächste Runde gehen. Nachdem im letzten Jahr, abgesehen vom Pokal, keine großen Titel eingefahren werden konnten, scheinen die Katalanen heuer wieder in sämtlichen Bewerben richtig anzugreifen.
Die Katalanen spielen unter dem neu geholten Trainer Ernesto Valverde bislang eine hervorragende Saison und lachen mit 35 Punkten und einem Torverhältnis von 34:5 verdient von der Tabellenspitze. Sowohl Atletico als auch Real Madrid liegen bereits acht Punkte zurück. Erster Verfolger ist Valencia mit 31 Zählern, bei denen Barca am letzten Spieltag über 1:1 nicht hinauskam. Dem Anführer der Torschützenliste Lionel Messi wurde dabei zu Unrecht sein 13. Saisontor aberkannt.
Nachdem sich beide Mannschaften in der letzten Woche mehr oder weniger mühelos im spanischen Pokal für die nächste Runde qualifizieren konnten, geht es für Barcelona und Celta Vigo heute wieder in der Liga weiter.
Bei Celta Vigo läuft die folgende Elf auf: Blanco - Mallo, Fontas, Gomez - Sisto, Mendez, Jozabed, Lobotka, Wass - Gomez, Aspas.
So geht der FC Barcelona in das heutige Spiel: ter Stegen - Jordi Alba, Umtiti, Pique, Sergi Roberto - Iniesta, Paulinho, Sergio Busquets, Rakitic - Suarez, Messi.
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen dem FC Barcelona und Celta Vigo.

Startelf

R
A
A
1
M. ter Stegen
2
Hugo Mallo
3
Fontàs
3
Piqué
4
I. Rakitić
5
Sergio Busquets
7
M. Gómez
8
Iniesta
9
L. Suárez
10
L. Messi
10
Iago Aspas
11
P. Sisto
13
Rubén Blanco
14
S. Lobotka
15
Paulinho
16
Jozabed
18
D. Wass
18
Jordi Alba
20
Sergi Gómez
20
Sergi Roberto
23
S. Umtiti
26
Brais Méndez
22
6
24
25
17
8
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
Mario Melero
Linienrichter
Manuel Torre
Vierter Schiedsrichter
Hugo López

Match Stats

FC Barcelona Celta de Vigo
47 Attacks (Dangerous) 21
4 Corners 1
11 Fouls 12
13 Free Kicks 14
4 Goal Kicks 11
3 Offsides 1
2 Shots (blocked) 1
9 Shots (off target) 3
5 Shots (on target) 2
1 Shots (woodwork) 0
22 Throw Ins 10

Tabelle

# Team Sp Diff P
120+4854
220+2043
320+2040
419+2135
520+634
620-232
720+728
820+527
920+027
1019-727
1120-827
1220+126
1319-225
1420-924
1520-223
1620-1319
1720-1218
1820-2216
1920-3114
2019-2011

Camp Nou

Name:
Camp Nou 
Stadt:
Barcelona 
Zuschauer:
99787