Info

Wettbewerb
Bundesliga
Datum
13. Januar 2018
Spieltag
18
Anstoß
15:30
Halbzeit
1 - 0
Endergebnis
1 - 0
Stadion
WWK Arena (Augsburg)
Zuschauer
30087

Tore

Koo Ja-Cheol (G) 45' (Assist: Caiuby)
1 - 0

live kommentar

Minute   Beschreibung
Ende Gelände - ich bedanke mich bei allen Mitlesern und weise auf das Abendspiel zwischen Leipzig und Schalke hin, das in einer knappen Stunde über die Bühne geht. Schauen Sie doch vorbei, es lohnt sich definitiv.
Am kommenden Wochenende müssen die Fuggerstädter auswärts in Mönchengladbach ran, Hamburg empfängt den Tabellenletzten Köln zum ultimativen Kellergipfel.
Augsburg schraubt sein Punktekonto hingegen auf nun 27 Zähler nach oben und rückt auf Platz 7 vor - der Klassenerhalt dürfte nur noch Formsache sein. Der HSV bleibt Vorletzter.
Ein echtes Kampfspiel endet mit einem letztendlich verdienten Augsburger Sieg. Die Hausherren standen defensiv gut und mussten nach vorne auch nicht allzu groß glänzen, da die Gäste aus Hamburg erneut fast alles schuldig blieben. So kam die Elf von Markus Gisdol zu keiner einzigen Großchance, es droht ein Abstiegskampf auf Biegen und Brechen.
90'+5 Schlusspfiff! Augsburg schlägt Hamburg zum Rückrundenauftakt mit 1:0.
90'+4 Fernschuss von Hahn aus rund 25 Meter Torentfernung, Hitz ist aber auf dem Posten und lässt auch keinen Nachschuss zu. Gleich ist hier Schicht im Schacht.
90'+3 FCA-Coach Manuel Baum bringt Gojko Kacar für Daniel Baier und nimmt noch ein paar Sekunden Zeit von der Uhr.
90'+2 Hamburgs Eckball von links verpufft, anschließend kommt es zwischen Schipplock und Max zum Kontakt - Foulspiel und Freistoß für den FCA.
90' Pfiffe vom Augsburger Publikum - vier Minuten werden nachgespielt!
89' Fast die Entscheidung! Caiuby kommt wenige Meter vor dem Sechzehner an den Ball, die Anspielstationen rechts und links stehen in der verbotenen Zone. Der Brasilianer versucht es somit auf eigene Faust und setzt sich zunächst gut durch - Pollersbeck wehrt Caiubys laschen Schuss im Fallen dann aber ab.
87' Endlich eine gute Idee von Kostic, der Hahn mit einem Gassenpass durch die Mitte findet. Der Ex-Augsburger steht aber den entscheidenden Schritt im Abseits und wird richtigerweise zurückgepfiffen.
84' Markus Gisdol zieht seine letzte Option für den Angriff: Der junge Vasilije Janjicic geht für den deutlich offensiveren Sven Schipplock vom Feld.
82' Auweia, HSV! Kostic dringt auf dem linken Flügel nach vorne, die Flanke landet aber direkt im Toraus. Regulär noch acht Minuten zu spielen.
80' Ito mit den ersten schönen Dribbling, Janjicic drückt aus der Distanz ab. Der Schuss wird von Hinteregger abgefälscht, landet aber direkt in den Ärmen von Hitz.
78' Schon verwunderlich, wie wenig von den Gästen aus Hamburg in der Offensive kommt. Augsburg diktiert das Spielgeschehen, der HSV wartet dagegen seit einer gefühlten Ewigkeit auf einen Torschuss.
75' Pfosten! Wieder ist es Max, der im linken Halbfeld nicht richtig angegriffen wird. Der Linksverteidiger zieht aus rund 20 Meter Torentfernung wuchtig ab, Gregoritsch lenkt die Kugel gefährlich auf den Kasten. Nur die äußere Querstange verhindert die endgültige Vorentscheidung.
74' Zweiter Wechsel beim HSV: Bobby Wood geht nach schwacher Leistung, Tatsuya Ito kommt.
... Philipp Max, der beste Vorlagengeber im Oberhaus, probiert es direkt. Pollersbeck lässt sich aber nicht überraschen und packt zu.
72' Jung fällt Opare an der Außenlinie, Freistoß für die Augsburger von der rechten Offensivseite ...
70' Das führt beim FCA zu taktischen Änderungen: Für Cordova stürmt nun Gregoritsch, Koo rückt auf die Zehnerposition, während sich Schmid auf seiner rechten Stammposition einordnet.
68' ... und bei Augsburg weicht Sergio Cordova für Jonathan Schmid.
67' Jetzt folgen die ersten Wechsel: Bei den Hamburgern kommt Gian-Luca Waldschmidt für den glücklosen Sejad Salihovic ...
66' Gut kombiniert von den Hausherren, Opare findet Koo per Steilpass. Der Torschütze zum 1:0 legt das Leder von der Grundlinie aus zurück, Baiers Rechtsschuss wird jedoch geblockt.
64' Das Spiel plätschert förmlich vor sich hin, noch keine nennenswerte Torgelegenheit in Halbzeit zwei. Offensiv sind die Augsburger sogar ein Stück bemühter.
62' Blöd von Douglas Santos, der im Zweikampf mit Koo erneut den Arm ausfährt. Der brasilianische Außenverteidiger muss aufpassen, sonst geht es für ihn vorzeitig zum Duschen.
60' Das dürfte den Hamburger Anhängern wenig Mut machen: Nach Rückstand verloren die Rothosen in dieser Bundesliga-Saison alle zehn Spiele - eine ernüchternde Bilanz.
57' Gräfe unterbricht die Partie kurz und läuft Richtung HSV-Bank. Gisdol hatte sich wegen der ein oder anderen Entscheidung beschwert, dafür gibt es eine erste Ermahnung.
55' Dritter Abschluss von Wood, der vom rechten Strafraumeck mit dem eigentlich starken rechten Fuß abzieht - jedoch zum dritten Mal nur ein laues Schüsschen zusammenbringt.
52' Nur wenige Sekunden später sieht auch Rani Khedira nach einem klaren Foulspiel an Wood den gelben Karton. Seine vierte Verwarnung in dieser Spielzeit.
51' Gut von Gräfe, der Douglas Santos für die grobe Attacke mit Gelb bestraft. Rot wäre hingegen zu hart gewesen.
50' Douglas Santos steigt Khedira kurz vor der Mittellinie mit den Stollen voraus auf den rechten Fuß, zunächst wird nur ein Foulspiel angezeigt. Manuel Gräfte greift aber zum Videobeweis und geht Richtung Seitenlinie zum mobilen Bildschirm ...
48' Keine Wechel zur Pause, Manuel Baum und Markus Gisdol lassen sich ihre Optionen noch offen. Hamburgs Kandidaten für den Angriff: Schipplock, Waldschmidt, Jatta und Ito.
46' Rein in den zweiten Spielabschnitt!
Wer hätte das gedacht? Dank eines späten Treffers von Koo gehen die Augsburger mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause, zuvor lieferten sich beide Teams ein ausgeglichenes und chancenarmes Duell. Viel spielte sich im Mittelfeld ab, auf beiden Seiten wurden die Zweikämpfe konsequent geführt. Da der HSV aber nur selten in den gegnerischen Strafraum kam, geht das Ergebnis zur Pause in Ordnung. In den zweiten 45 Minuten muss die Gisdol-Elf offensiv einen Gang zulegen.
45'+2 Halbzeit! Augsburg führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen den HSV.
45'+1 Doch noch die Führung für den FCA! Nach einem Freistoß von der Mittellinie setzen die Fuggerstädter auf der linken Seite nach, Caiuby flankt mit links wunderbar an den Elfmeterpunkt. Dort kommt Koo im Duell mit Douglas Santos entschlossen angerauscht, der Kopfball ins linke Eck ist stramm und platziert. Pollersbeck ist beim ersten Saisontreffer des Südkoreaners chancenlos.
45' Tooooooooor! AUGSBURG - Hamburg 1:0 - Torschütze: Ja-Cheol Koo
Vorlage Caiuby Francisco da Silva
43' Keine Karten, keine Tore, wenig Torchancen - gleich dürfte es für beide Mannschaften in die Kabine gehen, eine lange Nachspielzeit wird es vermutlich ebenfalls nicht geben.
41' Caiuby trifft Hahn im eigenen Strafraum beim Kopfballduell, der Hamburger Angreifer stürzt zu Boden. Natürlich kein Foulspiel, aber trotzdem schmerzhaft.
39' Kurz danach zieht Cordova vom linken Flügel nach innen, der Kolumbianer feuert mit dem rechten Fuß auf den Kasten. Der Versuch ist zu zentral, Pollersbeck lässt die Kugel durch die Fingerspitzen, aber auch über das Tor flutschen.
37' Da wäre mehr drin gewesen: Augsburgs Max bringt eine schöne Ecke von rechts in den Strafraum, Caiuby schraubt sich zunächst auch wuchtig hoch - dem Kopfball aus elf Metern fehlt es aber völlig an Kraft und Tempo.
35' Der erste Durchgang geht in seine Schlussphase, von Minute zu Minute nimmt das spielerische Niveau allerdings ab. Bemüht ja, allerdings zu ideenlos und mit vielen Ungenauigkeiten auf beiden Seiten.
32' Jetzt mal ein Schuss auf das Tor - vom Ex-Hamburger Gregoritsch. Der Österreicher versucht es aus rund 25 Metern mit einer Direktabnahme mit links, Pollersbeck steht aber auf der Torlinie und fängt das Leder sicher herunter.
29' Der HSV probiert es mit einem Standard: Nach Foul von Khedira an Diekmeier darf Salihovic von der rechten Seite flanken, die weite Hereingabe an den hinteren Fünfer pflückt Hitz aber im Nachfassen aus der Luft.
27' Hahn steigt seinem ehemaligen Teamkollegen Baier von hinten auf den rechten Fuß, Referee Gräfe belässt es allerdings noch bei einer Ermahnung. Das tut dem von Zweikämpfen geprägten Spiel auch gut.
24' Auffällig ist zudem die Augsburger Lufthoheit - von 13 Zweikämpfen in der Luft gewann der FCA immerhin neun, vor allem der körperlich starke Cordova behauptet sich gegen Papadopoulos und Mavraj sehr ordentlich.
22' Auch die Statistiken zeugen von einem bislang ausgeglichenen Duell: Beide Mannschaften weisen einige Mängel im Passspiel auf (rund 70 Prozent), dafür liegt der FCA in Sachen Zweikämpfe mit 55 Prozent gewonnenen Duellen vorne.
20' Nach der Winterpause zeigte sich der HSV in den vergangenen Jahren konstant schläfrig: Von den vergangenen sechs Spielen zum Jahresauftakt gewann der HSV kein einziges, den letzten Sieg gab es vor sieben Jahren beim 1:0 auf Schalke.
17' Das Hamburger Pressing funktioniert noch nicht einwandfrei, immer wieder wird die schnelle FCA-Offensive mit vertikalen Pässen bedient - auch die besseren Chancen stehen auf dem Augsburger Zettel.
15' Puh! Cordova setzt seinen Körper wuchtig ein, sodass der Abpraller bei Baier landet. Der FCA-Kapitän spielt einen einfachen Schnittstellenball durch die entblöste HSV-Defensive, der anschließende Gregoritsch-Schuss wird am rechten Strafraumrand aber in höchster Not von Diekmeier geklärt.
12' Nach wie vor liefern sich beide Teams einen intensiven Schlagabtausch, während sich Hinteregger neben dem Feld behandeln lässt. Im Gesicht gibt es wohl eine blutende Stelle, auch das Trikot muss ausgetauscht werden.
10' Nicht schlecht! Jung schnappt sich im linken Halbfeld die Kugel und schlenzt das Spielgerät schön in den Strafraum. Khedira schraubt sich aber nach oben und wehrt sicherheitshalber zur Ecke ab.
8' Koo und Jung rauschen bei einem Luftduell mit den Köpfen zusammen, der FCA-Mittelfeldmann bleibt zunächst liegen. Doch schnell kommt das Zeichen, dass es weitergehen kann.
6' Trotz der ersten Möglichkeit für Augsburg zeigt sich der HSV bislang aktiv und mutig. Das öffnet allerdings auch ein paar Räume für die Baum-Elf, die gerne schnell und direkt kontert.
4' Die erste gute Chance für den FCA! Caiuby hat nach Zuspiel von Gregoritsch viel Platz und geht am grätschenden Papadopoulos vorbei. Kurz vor dem Strafraum trifft der Brasilianer aber die falsche Entscheidung - der Schuss zischt rechts vorbei, in der Mitte wäre Cordova durchaus frei gewesen.
2' Ein kurzes Wort zur Kleiderwahl: Die Hausherren spielen klassisch in Rot und Weiß, die Gäste aus Hamburg sind ganz in Blau gekleidet.
1' Ab die Post! Augsburg stößt an und spielt in Halbzeit eins von rechts nach links.
Alles angerichtet für einen spannenden Auftakt - die 22 Protagonisten marschieren leicht verspätet in die WWK Arena, Schiedsrichter der heutigen Partie ist der 44-jährige Sportwissenschaftler Manuel Gräfe.
Hört, hört! Von den vergangenen vier Bundesliga-Spielen gegen den FCA gewann Hamburg immerhin drei, darunter auch das Hinspiel (2:1). Allerdings ging man in der letzten Auswärtspartie im April sang- und klanglos mit 0:4 unter.
Bei den Gästen aus Hamburg gibt es den angekündigten Wechsel im Tor - U21-Europameister Julian Pollersbeck ersetzt Christian Mathenia. Außerdem fehlt Sturmhoffnung Jann-Fiete Arp wegen einer Erkältung, der junge Vasilije Janjicic beginnt im defensiven Mittelfeld.
Damit wären wir auch schon beim Personal angelangt: Die Augsburger müssen auf ihren Top-Torjäger Alfred Finnbogason (elf Saisontreffer), der sich mit Achillessehnenbeschwerden herumplagt, verzichten. Für ihn darf Sergio Cordova in vordester Front ran, Gregoritsch spielt hinter den Spitzen.
Zusätzlich zu den offensichtlichen Problemen auf dem Platz (nur 15 Treffer in der Vorrunde) gibt es auch neben dem Feld immer wieder Reiberein. Neueste Causa: Der Brasilianer Walace, der aufgrund der bevorstehenden WM auf einen Wechsel drängt, kam erst mit vier Tagen Verspätung ins Trainingslager nach Jerez de la Frontera. Gegen Augsburg ist der Mittelfeldmann nicht im Kader.
Dass der HSV eine sehr gute Mannschaft ist, konnte man in der Hinserie aber nur äußerst selten sehen. Erneut mussten die Rothosen als Tabellenvorletzter auf einem Abstiegsplatz überwintern, auswärts konnte die Elf von Markus Gisdol erst vier magere Pünktchen sammeln. "Die Spieler sind in der Pflicht", mahnt Gisdol, der mit einer "knallharten Rückrunde" rechnet.
"Es tat Kopf und Körper gut, mal nichts zu machen", war FCA-Chefanweiser Baum froh über die kleine, aber feine Pause. Auch Michael Gregoritsch, der zwei Jahre das HSV-Trikot trug, fühlt sich "wieder bei 100 Prozent", wenngleich der Offensivspieler vor seinem Ex-Team warnt: "Sie pressen wie verrückt und schalten sehr gut um. Das ist eine sehr gute Mannschaft, die wir nicht unterschätzen dürfen."
Schließlich zählte der FCA, derzeit Platz 9 im Klassement, zu den absoluten Überraschungsmannschaften der Vorrunde. Sollte gegen den Tabellenvorletzten aus Hamburg direkt ein Dreier gelingen, wäre das Team von Manuel Baum aus dem Gröbsten heraus. In der Winterpause ging es für die Fuggerstädter ins sonnige Teneriffa, der ganze Staff schwärmte von den guten Bedingungen.
Nach "nur" vier Wochen Winterpause rollt im deutschen Oberhaus endlich wieder das Leder. Beim Duell zwischen Augsburg und Hamburg steht in erster Linie das Thema Klassenerhalt im Fokus - allerdings unter ganz unterschiedlichen Vorzeichen.
Beim Hamburger SV setzt Markus Gisdol auf folgende elf Akteure: Pollersbeck - Diekmeier, Papadopoulos, Mavraj, D. Santos - Jung, Janjicic - Hahn, Salihovic, Kostic - Wood.
Zu Beginn gleich die Aufstellungen - Manuel Baum schickt beim FC Augsburg diese Startelf ins Rennen: Hitz - Opare, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Khedira, Baier - Koo, Gregoritsch, Caiuby - Cordova.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 18. Spieltages zwischen dem FC Augsburg und dem Hamburger SV.

Startelf

R
A
A
2
D. Diekmeier
4
D. Opare
5
M. Mavraj
6
J. Gouweleeuw
6
Douglas Santos
7
B. Wood
8
R. Khedira
9
K. Papadopoulos
10
D. Baier
11
M. Gregoritsch
11
A. Hahn
13
J. Pollersbeck
16
V. Janjičić
17
F. Kostić
19
Koo Ja-Cheol
21
S. Córdova
23
S. Salihović
28
G. Jung
30
Caiuby
31
P. Max
35
M. Hitz
36
M. Hinteregger
15
17
43
19
20
C
C
C
C
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
M. Gräfe
Linienrichter
G. Kleve
Vierter Schiedsrichter
T. Gerach

Match Stats

FC Augsburg Hamburger SV
44 Attacks (Dangerous) 43
6 Corners 4
6 Fouls 12
15 Free Kicks 11
6 Goal Kicks 6
5 Offsides 2
3 Shots (blocked) 0
4 Shots (off target) 3
6 Shots (on target) 7
1 Shots (woodwork) 0
39 Throw Ins 22

Tabelle

# Team Sp Diff P
119+3047
219+1231
319+531
419+331
519+031
619+1530
719+430
819+327
919+227
1019-127
1119+025
1219-1323
1319-220
1419-820
1519-920
1619-916
1719-1315
1819-1912

WWK Arena

Name:
WWK Arena 
Stadt:
Augsburg 
Zuschauer:
30662