Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
4. März 2018
Spieltag
28
Anstoß
21:00
Halbzeit
0 - 1
Endergebnis
1 - 1
Stadion
Stade Vélodrome (Marseille)
Zuschauer
35232

Tore

0 - 1
11' L. Dubois (G) (Assist: V. Rongier)
F. Thauvin (G) 90'+5
1 - 1

live kommentar

Minute   Beschreibung
An dieser Stelle verabschiede ich mich und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Tschüß!
Nun geht es für Marseille am kommenden Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League zu Hause gegen den spanischen Vertreter Athletic Bilbao weiter. Der FC Nantes hingegen ist erst wieder am Samstag dran und empfängt den Tabellenachtzehnten Troyes.
Was für eine verrückte Schlussphase! Marseille schafft es doch noch und gleicht durch Thauvin in der Nachspielzeit aus. Obwohl die Gastgeber über die gesamte Spielzeit Dominanz ausstrahlten, konnten sie die Gäste aus Nantes nie so richtig in Bedrängnis bringen. Erst kurz vor dem Abpfiff gelang den Hausherren der glückliche Ausgleichstreffer, der absolut in Ordnung ging.
90'+7 Nun pfeift der Unparteiische die Partie ab.
90'+6 Unfassbar! Marseille gleicht noch aus. Der FC Nantes kann einen Eckball von rechts nicht sauber klären. Irgendwie kommt rechts im Fünfer Thauvin an den Ball. Der Außenstürmer zwingt die Kugel aus kürzester Distanz über die Linie und lässt nun das Stadion ausflippen. Fantastisch!
90'+5 Pallois beschwert sich nach dem Gegentor bei dem Unparteiischen. Der Gäste-Akteur bekommt dafür seine zweite Gelbe Karte und muss somit runter vom Platz.
Toooooor! OLYMPIQUE MARSEILLE - FC Nantes 1:1 - Torschütze: Florian Thauvin
90'+2 Konterchance für Nantes! Sala schickt links aus dem Halbfeld Rongier in den Sechzehner, aber Rami macht da gut mit und kann ihn in höchster Not noch stoppen.
90' Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.
Nun der zweite Wechsel bei Nantes: Toure ersetzt Girotto.
87' Girotto hält auf der linken Flügelseite Thauvin von hinten fest und sieht dafür die nächste Gelbe Karte des Spiels.
86' Die Hausherren haben nun alles nach vorne geworfen, um noch den Ausgleichstreffer zu erzielen. Aber die Gäste aus Nantes halten tapfer dagegen.
83' Payet chippt die Kugel aus dem Halbfeld auf Ocampos. Der versucht es an der Strafraumgrenze mit einem Fallrückzieher, verfehlt jedoch nur knapp das Ziel und sein Versuch geht rechts über die Latte ins Tor-Aus.
80' Letzter Wechsel bei Marseille: Sakai darf für Sarr weitermachen. Ein positionstreuer Wechsel.
79' Luiz Gustavo versucht es jetzt aus der Distanz, aber sein Schuss aus 25 Metern halbrechter Position geht weit am Tor vorbei.
76' Diego Carlos bleibt nach einem Luftduell mit Payet im eigenen Sechzehner am Boden liegen und muss behandelt werden. Aber es sieht nicht schlimm aus für den Innenverteidiger.
75' Eckball von links für den FC Nantes: Lucas Lima mit einer scharfen Flanke in den Fünfer, aber Mandanda ist zur Stelle und faustet die Kugel raus aus der Gefahrenzone.
72' Wow! Thauvin bringt von links aus dem Halbfeld eine halbhohe Flanke in die Strafraummitte. Dort versucht es Payet mit einem Seitfallzieher, aber sein artistischer Versuch geht nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Glück für Nantes.
69' Die nächste Gelbe Karte geht an Amavi, der links in der eigenen Hälfte Iloki nur einem Foul vom Ball trennen kann.
68' Payet setzt sich rechts kurz vor dem gegnerischen Sechzehner gegen zwei Gegenspieler durch und spielt dann flach in die Mitte, aber findet dort keinen Mitspieler.
65' Auch Ocampos darf ran und ersetzt Sanson.
Nun reagiert Marseille-Coach und bringt Lopez für Anguissa.
63' Sehr bemerkenswert, dass Marseille-Coach Rudi Garcia bislang nicht reagiert und keinen frischen Mann bringt. Mit Lucas Ocampos hat er auf der Bank einen brandgefährlichen Flügelstürmer, der in dieser Saison schon sechs Mal treffen konnte.
60' Marseille tut sich auch im zweiten Durchgang nach wie vor sehr sehr schwer, um die entscheidenden Lücken in der bislang gutstehenden Gäste-Defensive zu finden.
56' Lucas Lima führt den Freistoß aus 18 Metern zentraler Position aus. Sein abgefälschter Schuss geht nur knapp am linken Pfosten vorbei ins Tor-Aus. Wow! Da hat nicht mehr viel gefehlt.
55' Rami grätscht bei einer Konterchance der Gäste Iloki kurz vor dem eigenen Sechzehner um und sieht völlig zu Recht die Gelbe Karte.
53' Die Hausherren sind zwar sehr bemüht nach vorne, aber sie schaffen es nicht die Gäste richtig in Bedrängnis zu bringen.
50' Marseille ist wie auch im ersten Durchgang das tonangebende Team, aber die großen Chancen fehlen noch. Nantes macht es bisher sehr gut und lässt kaum was zu.
47' Freistoß von links für Marseille: Wieder führt ihn Payet aus, aber seine Hereingabe kann ein Gegenspieler mit dem Kopf klären.
46' Der Ball rollt wieder.
Wechsel bei Nantes: Iloki ersetzt Kayembe.
Olympique Marseille dominiert zwar mit fast 80 Prozent Ballbesitz das Geschehen, aber der FC Nantes geht mit der knappen 1:0-Führung in die Pause. Nach dem Traumtor von Dubois zogen sich die Gäste komplett zurück und lauerten nur noch auf Konter. Die beste Chance auf 2:0 hatte Sala nach einer perfekten Hereingabe von Lucas Lima. Aber der Argentinier fand in Mandanda seinen Meister. Gleich geht die hochspannede Partie weiter. Dran bleiben lohnt sich!
45'+1 Nun pfeift der Unparteiische die erste Halbzeit ab.
45' Es gibt eine Minute oben drauf.
42' Anguissa geht rechts im Sechzehner nach einem Zweikampf mit Awaziem zu Boden und fordert einen Elfer, aber der Unparteiische lässt weiterlaufen.
41' Payet führt den Freistoß aus 20 Metern zentraler Position aus und knallt die Kugel in die Mauer.
39' Pallois bringt kurz vor dem eigenen Strafraum Germain von hinten zu Fall und sieht dafür die Gelbe Karte, die völlig in Ordnung geht.
38' Nun gibt es eine kleine Unterbrechung, weil Dubois nach einem Zweikampf an der eigenen Strafraumgrenze am Boden liegen bleibt und behandelt werden muss.
35' Dubois sieht nach einem harten Einsteigen rechts in der eigenen Hälfte an Payet die nächste Gelbe Karte des Spiels.
34' Thauvin zieht aus der zweiten Reihe ab, aber sein Versuch aus 20 Metern zentraler Position verfehlt weit das Ziel und es gibt Abstoß für Nantes.
32' Gute Möglichkeit für Marseille! Payet führt einen Freistoß von rechts aus dem Halbfeld aus und bringt einen hohen Ball in den Sechzehner. In der Strafraummitte steigt Thauvin hoch und köpft das Leder nur knapp am linken Pfosten vorbei. Da hat nicht viel gefehlt.
29' Beinahe das 2:0 für die Gäste! Aber Sala scheitert nach einer Hereingabe von links aus kürzester Distanz an Marseille-Keeper Mandanda. Glück für die Hausherren. Den muss er machen!
26' Bislang agieren die Gäste aus Nantes taktisch sehr diszipliniert und lassen hinten nichts zu. Die Hausherren hingegen scheinen ideenlos zu sein.
23' Kayembe befindet sich nach einem Freistoß rechts aus dem Halbfeld von Lucas Lima rechts im Sechzehner im Abseits.
21' Freistoß von rechts für Marseille: Payet führt ihn aus und bringt einen gefährlichen Ball in den Fünfer, aber Tatarusanu macht gut mit und faustet die Kugel weg.
18' Thauvin jetzt mit einer scharfen Flanke von rechts auf Germain, aber der Angreifer kommt nicht mehr an den Ball und so landet die Kugel bei Gäste-Keeper Tatarusanu.
15' Die Hausherren scheinen ein wenig Zeit zu benötigen, um den Schock des frühen Gegentreffers wegzustecken.
12' Da haben wir den ersten Treffer des Spiels. Und was für eins! Rongier legt im Sechzehner mit dem Rücken zum Tor für Dubois ab, der aus 18 Metern halbrechter Position den Hammer auspackt und Marseille-Keeper keine Abwehrchance lässt. Mandanda ist zwar mit den Fingern dran, aber kann den verdeckten Schuss ins linke Eck nicht mehr parieren.
11' Tooor! Olympique Marseille - FC NANTES 0:1 - Torschütze: Leo Dubois
10' Payet wird auf der linken Flügelseite der gegnerischen Hälfte von Kayembe zu Fall gebracht und es gibt Freistoß für Marseille.
7' Marseille hat bislang zwar mehr Ballbesitz, aber noch können die Hausherren die Gäste nicht in Bedrängnis bringen.
4' Und schon haben wir die erste Gelbe Karte des Spiels. Luiz Gustavo kommt im Zentrum der gegnerischen Hälfte zu spät gegen Krhin und trifft ihn voll am Fußgelenk. Der Brasilianer ist über die Entscheidung des Unparteiischen völlig überrascht, aber die ist absolut vertretbar.
3' Thauvin mit dem ersten Abschluss. Sein Versuch aus der zweiten Reihe wird jedoch von einem Gegenspieler abgeblockt.
1' Der Unparteiische gibt die Partie frei.
Die Gäste aus Nantes hingegen starten ebenfalls im 4-2-3-1 mit dem folgenden Personal: Tatarusanu - Awaziem, Diego Carlos, Pallois, Dubois - Krhin, Girotto - Kayembe, Rongier, Lucas Lima - Sala.
Blicken wir mal auf die Aufstellungen. Marseille beginnt im 4-2-3-1 mit der folgenden Elf: Mandanda - Sarr, Rami, Rolando, Amavi - Zambo Anguissa, Luiz Gustavo - Thauvin, Sanson, Payet - Germain.
Verletzungsbedingt fehlen heute bei Marseille Konstantinos Mitroglou (Muskelverletzung) und Christopher Rocchia (Rückenverletzung). Bei den Gästen aus Nantes andererseits steht nur Mittelstürmer Kalifa Coulibaly (Adduktorenverletzung) nicht zur Verfügung.
In der Hinrunde am 2. Spieltag der Ligue 1 gab es in Nantes einen 1:0-Sieg für Marseille. Lucas Ocampos erzielte dabei das Tor des Tages und wurde zum Matchwinner. Auch die jüngste Statistik spricht für die Gastgeber. Aus den letzten fünf direkten Duellen konnten drei der Pflichtspiele die Blau-Weißen für sich entscheiden. Eine Partie davon endete mit einem Remis und einmal gewann der FC Nantes.
Der heutige Gast FC Nantes hingegen ist aktuell mit 39 Punkten Siebter und wartet bereits seit vier Liga-Partien auf einen Dreier. Den letzten Erfolg feierte die Mannschaft von Coach Claudio Ranieri am 23. Spieltag nach einem 3:0-Sieg bei Guingamp und würde heute bei einem Triumph den 5. Platz festigen.
Allerdings läuft es derzeit für den Champions-League-Sieger von 1993 nicht so rund. Zwar konnte Marseille das letzte Heimspiel gegen Bordeaux durch einen Treffer von Florin Thauvin mit einem knappen 1:0 gewinnen, dennoch holte l'Oheme nur acht Punkte aus den letzten fünf Liga-Begegnungen und steht heute vor heimischer Kulisse wieder unter Siegeszwang.
Aktuell befinden sich die Blau-Weißen in der französischen Eliteklasse mit 55 Punkten hinter PSG (74) und Monaco (60) auf Rang 3. Zudem hat Marseille ein Spiel weniger auf dem Konto und könnte heute mit einem Dreier den Rückstand auf den Tabellenzweiten Monaco auf zwei Punkte reduzieren.
Nachdem der neunmalige französische Meister Olympique Marseille am vergangenen Mittwoch im Viertelfinale der Coupe de France bei Paris Saint-Germain mit 0:3 unterlag und somit ausschied, kann sich nun das Team von Trainer Rudi Garcia auf Ligue 1 konzentrieren.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 28. Spieltages zwischen Olympique Marseille und FC Nantes.

Startelf

R
A
A
3
Diego Carlos
4
N. Pallois
6
Rolando
6
Lucas Lima
8
M. Sanson
9
E. Sala
10
D. Payet
12
C. Awaziem
15
L. Dubois
17
B. Sarr
18
J. Amavi
19
Luiz Gustavo
20
Andrei Girotto
21
R. Krhin
23
J. Kayembe
23
A. Rami
26
F. Thauvin
28
V. Rongier
28
V. Germain
29
A. Zambo Anguissa
30
C. Tătărușanu
30
S. Mandanda
7
5
27
2
19
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
A. Gautier
Linienrichter
P. Jeanne
Vierter Schiedsrichter
A. Petit

Match Stats

Olympique Marseille FC Nantes
36 Attacks (Dangerous) 20
8 Corners 4
8 Fouls 19
20 Free Kicks 9
3 Goal Kicks 16
1 Offsides 1
0 Shots (blocked) 0
13 Shots (off target) 1
4 Shots (on target) 7
0 Shots (woodwork) 0
35 Throw Ins 15

Tabelle

# Team Sp Diff P
134+8190
234+3570
334+3969
434+3169
534+050
634-649
734+248
834+246
934-446
1034-845
1134-543
1234-1842
1334-640
1434-837
1533-1936
1634-2234
1733-1333
1834-2329
1934-2529
2034-3326

Stade Vélodrome

Name:
Stade Vélodrome 
Stadt:
Marseille 
Zuschauer:
67394