Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
20. Dezember 2017
Spieltag
19
Anstoß
20:50
Halbzeit
1 - 0
Endergebnis
3 - 1
Stadion
Parc des Princes (Paris)
Zuschauer
47490

Tore

E. Cavani (G) 21' (Assist: K. Mbappé)
1 - 0
K. Mbappé (G) 57' (Assist: G. Lo Celso)
2 - 0
Yuri (G) 81' (Assist: Neymar)
3 - 0
3 - 1
90' I. Santini (PG)

live kommentar

Minute   Beschreibung
Damit verabschiede ich mich für heute. Ich hoffe unsere Berichterstattung hat Ihnen gefallen und wünsche allen Lesern schön jetzt einmal ein besinnliches Weihnachts-Wochenende.
Bei den Franzosen endet die Winterpause wie auch in Deutschland am zweiten Jänner-Wochenende. Caen bekommt es dann zuhause mit Lille zu tun. Paris St. Germain muss auswärts in Nantes antreten.
Selbstverständlich bleibt Paris mit dem heutigen Sieg weiterhin neun Punkte vor Monaco an der Tabellenspitze. Für den SM Caen geht es zwei Plätze nach unten. Die Normannen übewintern mit 24 Punkten auf Platz zwölf.
Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf recht gut wieder. Die Hausherren aus Paris taten sich heute Abend nicht schwer diesen Sieg einzufahren. Nach dem 2:0 in der 57. Minute durch Mbappe zeigten die Gäste kaum noch Ambitionen im Spiel nach vorne. PSG spielte die Sache trocken herunter und hätte durchaus Gelegenheiten zu noch mehr Treffern gehabt. Die Emery-Elf wirkte dabei allerdings nie so, als würde sie sich sonderlich anstrengen. Der SM Caen fand während des gesamten Spiels kein Mittel die Hausherren in die Bredouille zu bringen und so war der Sieg nie wirklich in Gefahr. In der 81. Minute machte Berchiche die Sache dann klar. Der Elfmeter in der 90. Minute war reine Formsache. Das 3:1 für Paris geht vollkommen in Ordnung.
90'+3 Das war's. Mit einem 3:1 geht's in die Winterpause.
90'+1 Caen sorgt für Ergebniskorrektur. Ivan Santini verwandelt den Elfmeter eiskalt ins rechte untere Eck.
90' Tooooooooor! Paris. St. Germain - SM CAEN 3:1 - Torschütze: Ivan Santini
89' Thiago Silva kommt mit der Hand im Strafraum zum Ball, verursacht einen Elfmeter und sieht auch noch die Gelbe Karte.
88' Die Hausherren sind nun in Spiellaune. Pastore findet an zentraler Strafraumgrenze Cavani, der zwar abziehen könnte, sich aber für eine Weitergabe entscheidet, wodurch der Ball schließlich verloren geht.
85' Fünf Minuten verbleiben in der regulären Spielzeit noch. Es muss schon mit dem Teufel hergehen, sollte PSG hier keinen Sieg einfahren.
82' Letzter Wechsel für Paris. Thomas Meunier geht. Christopher Nkunku kommt.
Berchiche setzt den Deckel drauf. Neymar spielt den Spanier an der linken Strafraumseite frei. Der nimmt sich aus 13 Metern ein Herz und drückt den Ball mit voller Kraft ins lange Eck. Keine Chance für Vercoutre.
81' Tooooooooor! PARIS ST. GERMAIN - SM Caen 3:0 - Torschütze: Yuri Berchiche
Vorlage Neymar da Silva Santos Junior
79' Für Kevin Trapp ist es erst der zweite Ligaeinsatz in dieser Saison. Durch solide Leistungen in den Trainings hat sich der Deutsche nun allerdings näher an Einser-Goalie Areola herangearbeitet. Auch heute präsentiert er sich bislang fehlerfrei.
76' Auch im zweiten Durchgang wird Neymar immer wieder gerempelt, gestoßen und in die Mangel genommen. Der Brasilianer wird sich über die Winterpause besonders freuen.
74' Nach Vorstoß von Berchiche erhalten die Hausherren einen Freistoß an der rechten Strafraumgrenze. Neymar bringt die Kugel aus spitzem Winkel direkt auf das Tor und zwingt Vercourtre zur Parade. Dieser kann das Leder aus dem Gefahrenbereich boxen.
71' Bei PSG kommt Julian Draxler für die letzten 20 Minuten ins Spiel. Er ersetzt Thiago Motta.
Patrice Garande bringt jetzt auch noch Vincent Bessat. Für Stef Peeters ist der Arbeitstag beendet.
Jordan Nkololo kommt bei Caen nun für Delaplace Michael ins Spiel.
69' Neymar macht beinahe alles klar. Über rechts kann er sich Platz verschaffen und läuft alleine auf den Caen-Torwart zu. Sein Treffer wird allerdings vom rechten Pfosten verhindert.
68' Lo Celso tritt nun immer öfter in Erscheinung. Beinahe jeder Angriff läuft momentan über den 21-jährigen Argentinier.
65' Debüt für Stanley Nsoki. Er ersetzt von nun an Marquinhos, der wegen einer Verletzung raus muss.
62' Mit einem gefühlvollen Heber aus 16 Metern zeigt Lo Celso was er kann. Vercoutre muss sich lang machen und kann die Kugel gerade noch mit den Fingerspitzen am Tor vorbeimanövrieren.
61' Die Pariser wollen den Sack hier frühzeitig zu machen und drücken auf das 3:0.
58' Giovanni Lo Celso bereitet dem Geburtstagskind sein Geschenk über die rechte Seite vor. Mbappe komm in der Strafraummitte schließlich aus acht Metern völlig frei zum Schuss und schiebt den Ball trocken ins linke Eck.
57' Toooooooor! PARIS ST. GERMAIN - SM Caen: Torschütze: Kylian Mbappe
Vorlage Giovani Lo Celso
56' Nach einem Eckball auf der anderen Seite wird Mbappe an der rechten Strafraumgrenze freigespielt. Dieser gibt den Ball nach hinten zu Cavani, der die Kugel nur knapp am linken Pfosten vorbeisetzt.
53' Die anschließende Ecke wird von der PSG-Abwehr entschärft.
52' Nach Vorstoß der Gäste über Mbengue kommt Guilbert an der rechten Strafraumseite aus etwa zwölf Metern frei zum Schuss. Der Flügelspieler visiert das kurze Eck an, doch Trapp reißt die Arme im richtigen Moment in die Luft und lenkt die Kugel über das Tor.
49' Wieder kann Mbappe für den ersten Aufreger sorgen. Neymar spielt die Kugel im Zentrum in den Lauf des Geburtstagskinds, der nur noch Vercourtre vor sich hat. Dieser kommt goldrichtig aus dem Kasten und klärt vor dem Youngstar.
47' Personell unverändert gehen beide Teams in die zweite Halbzeit.
46' Weiter geht's. Der Ball rollt wieder.
Die Führung der Hausherren nach 45 Minuten ist absolut verdient. PSG dominiert den ersten Durchgang und erspielt sich das 1:0 ohne viel Mühe. Die Elf von Unai Emery wird von Caen allerdings bislang nicht richtig gefordert. Den Gästen fehlen die Mittel, um offensiv gefährlich zu werden. Einzig Rodelin konnte sich ab und an in Szene setzen. Die Hausherren sind nicht gezwungen die volle Leistung abzurufen und tun dies auch nicht. Caen muss hier definitiv mehr Druck aufbauen, um den Gastgeber noch aus der Reserve zu locken.
45' Das war's vorerst. Mit 1:0 geht es in die Pause.
43' Der Gefoulte tritt selbst an und setzt das Spielgerät knapp über die Querlatte.
42' Neymar wird an der Strafraumgrenze von Da Silva zu Fall gebracht und holt einen Freisoß aus gefährlicher Distanz heraus.
39' Ein Aufsetzer von Pastore aus 17 Metern sorgt für die nächste Gefahr. Schlussmann Vercoutre ist aber hellwach und kann das Leder festhalten.
38' Giovani Lo sieht den freien Mbappe an der rechten Strafraumseite. Der fackelt nicht lange und sucht sofort den Abschluss. Sein Schuss geht aber weit über den Kasten hinweg.
36' Überhartes Einsteigen bringt Jonathan Delaplace nun die Gelbe Karte ein.
35' Nach Vorbereitung von Delaplace kommt Rodelin nun zu einem Schuss aus der zweiten Reihe. Sein Versuch wird jedoch abgeblockt.
33' Thomas Meunier verursacht den nächsten Eckball für die Gäste. Auch dieser kann für keine Gefahr sorgen.
30' Wieder kann sich Mbappe an der rechten Außenbahn in Szene setzen. Obwohl er selbst schießen könnte, entscheidet er sich für die Hereingabe, welche von Bennasser im rechten Moment abgefangen werden kann.
27' Neymar wird weiterhin hart rangenommen und man merkt an seiner Körpersprache, dass ihm die Lust vergeht.
24' Beinahe gelingt den Gästen aus der Normandie im Gegenzug der Ausgleich. Am zentralen Strafraumrand landet der Ball über Umwege bei Rodelin, der aus 16 Metern abzieht und die Kugel gefährlich aufs Tor bringt. Trapp reagiert brillant und kann den satten Schuss klären.
22' Mbappe schüttelt im Mittelfeld seine zwei Gegenspieler ab und zieht schließlich an der rechten Seite entlang. Dort überläuft er den nächsten Defensivmann und sieht in der Strafraummitte schließlich Cavani. Mit allem Selbstvertrauen, dass der Uruguayer momentan besitzt, knallt er den Ball mit der Hacke aus fünf Metern unter die Querlatte. Kategorie Traumtor!
21' Toooooooor! PARIS ST. GERMAIN - SM Caen 1:0 - Torschütze: Edinson Cavani
Vorlage Kylian Mbappé Lottin
19' Yuri Berchiche geht hart in den Zweikampf gegen Rodelin und holt sich dafür die Gelbe Karte ab.
18' Die ganz große Chance konnte sich bislang keine der beiden Mannschaften erarbeiten. Die Hausherren bestimmen nun aber ganz klar das Tempo und lassen den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren.
15' Meunier klaut sich den Ball in der generischen Hälfte und spielt das Leder aus dem Halbfeld an den Elfmeterpunkt. Dort übernimmt Cavani direkt. Sein Schuss wird jedoch abgeblockt und landet im Aus.
13' Nun hat der Schiedsrichter genug gesehen. Nach erneutem Foulspiel an Neymar sieht Stef Peeters die erste Gelbe Karte des Spiels.
11' Auf der Gegenseite tänzelt Neymar um den Sechzehner herum und wird abermals ruppig zu Fall gebracht. Dennoch holen die Hausherren aus der Aktion einen Eckball heraus, der allerdings nichts einbringt.
9' Ait Bennasser bringt die Kugel von der linken Ecke herein und zwingt Trapp erstmals zum Eingreifen. Der PSG-Schlussmann faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
8' Die Gastgeber verstecken sich nicht und spielen ambitioniert nach vorne. Caen holt den ersten Eckball des Spiels heraus.
5' Mbappe hat die erste große Chance auf dem Fuß. Pastore spielt aus dem Zentrum einen perfekten Pass in den Lauf von Mbappe, der aus etwa 14 Metern abzieht und den Ball über die Querlatte knallt.
4' Frederic Guilbert holt Neymar erstmals von den Beinen. Der Übeltäter wird aber vorerst nur mit mahnenden Worten diszipliniert.
3' Mbappe, der heute seinen 20. Geburtstag feiert, kann seinen Gegenspieler an der linken Außenbahn verladen und hinter sich lassen. Nach kurzem Sprint an der Grundlinie entlang, landet seine Hereingabe allerdings beim Gegner.
1' Auf geht's! PSG mit dem Ankick.
In etwa zehn Minuten geht es hier los. Dann wird Schiedsrichter Karim Abed die Partie anpfeifen.
Dass die Mannen aus Caen in Paris die Millionentruppe ärgern können, haben sie schon mehrmals bewiesen. Die letzte Begegnung der beiden in der Hauptstadt endete mit 1:1. Garande hat seine Mannschaft auch heute wieder so eingestellt, dass die Hausherren hart rackern werden müssen, um einen Treffer zu erzielen.
Das Mittelfeld in Frankreich liegt eng beieinander. Mit einem Sieg im Prinzenpark könnte Caen heute sogar auf den sechsten Tabellenrang vorrücken. Von da aus wäre es nicht mehr weit bis zu den internationalen Plätzen. Leicht wird es definitiv nicht. Die Pariser peilen den 13. Heimsieg im 13. Heimspiel an.
Beim SM Caen verlief es zuletzt nicht nach Plan. Nach gutem Start in die aktuelle Saison kam am 15. Spieltag der Einbruch. Seither konnte die Mannschaft von Patrice Garande keine Partie mehr gewinnen. In den letzten vier Runden setzte es drei Niederlagen. Dennoch befindet sich die Mannschaft aus der Normandie immer noch auf dem zehnten Tabellenplatz.
Auch Neymar scheint die Pause, die er zuletzt erhalten hat, gut getan zu haben. Am letzten Spieltag gegen Stade Renne war er der überragende Mann und krönte seine Leistung mit zwei Toren. Auch Top-Torschütze Cavani kam auf seine Kosten und erhöhte seinen Vorsprung in der Torschützenliste auf vier Treffer. Mit 18 erzielten Toren führt er die Schützenliste der Ligue 1 souverän an.
Mit PSG als Gegner hat Caen heute wohl die schwerste Aufgabe des 19. Spieltages vor sich. Nach den Niederlagen gegen Strassburg in der Liga und Bayern in der Champions League haben Neymar und Co wieder in die Spur gefunden. In den letzten drei Spielen konnten drei Siege eingefahren werden. Dabei erzielte die Star-Truppe immer mindestens drei Tore.
Die Gäste aus Caen laufen wie folgt auf: Vercoutre - Mbengue, da Silva, Sankoh, Guilbert - Diomande - Peeters, Delaplace, Ait Bennasser, Rodelin - Santini.
Werfen wir zunächst einen Blick auf die Aufstellungen. Der Gastgeber aus Paris startet wie folgt: Trapp - Berchiche, Silva, Marquinhos, Meunier - Pastore, Motta, Lo Celso - Neymar, Carvani, Mbappe.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 19. Spieltages zwischen Paris St.-Germain und SM Caen.

Startelf

R
A
A
1
K. Trapp
1
R. Vercoutre
2
Thiago Silva
4
I. Diomandé
5
B. Sankoh
5
Marquinhos
6
J. Delaplace
8
S. Peeters
8
T. Motta
9
E. Cavani
10
Y. Aït Bennasser
10
Neymar
12
R. Rodelin
12
T. Meunier
17
Yuri
18
G. Lo Celso
21
F. Guilbert
22
A. Mbengue
26
I. Santini
27
J. Pastore
28
D. Da Silva
29
K. Mbappé
33
11
17
23
24
C
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
K. Abed
Linienrichter
F. Cano
 
J. Aube
Vierter Schiedsrichter
B. Dechepy

Match Stats

Paris Saint-Germain SM Caen
67 Attacks (Dangerous) 32
5 Corners 6
7 Fouls 13
15 Free Kicks 10
4 Goal Kicks 11
3 Offsides 1
1 Shots (blocked) 1
8 Shots (off target) 3
5 Shots (on target) 4
1 Shots (woodwork) 0
21 Throw Ins 19

Tabelle

# Team Sp Diff P
121+5256
222+2347
321+2845
421+2743
521-134
621-431
721-329
821+428
921-428
1022-1027
1121-1325
1221-1124
1321-823
1421-1623
1521-622
1621-622
1721-1322
1821-1021
1921-1120
2021-1815

Parc des Princes

Name:
Parc des Princes 
Stadt:
Paris 
Zuschauer:
47929