Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
20. Dezember 2017
Spieltag
19
Anstoß
20:50
Halbzeit
1 - 1
Endergebnis
3 - 1
Stadion
Stade Vélodrome (Marseille)
Zuschauer
37949

Tore

0 - 1
14' B. Pelé (G) (Assist: S. Khaoui)
D. Payet (G) 31'
1 - 1
Luiz Gustavo (G) 66' (Assist: J. Amavi)
2 - 1
V. Germain (G) 84' (Assist: M. Sanson)
3 - 1

live kommentar

Minute   Beschreibung
Vielen Dank für Ihr Interesse an der Ligue 1. Bis zum nächsten Mal.
Für Olympique geht es am 6. Dezember im Pokal gegen Valenciennes weiter. Am selben Tag kämpft auch Troyes beim FC Still 1930 ums Ticket für die nächste Runde.
In der Tabelle ändert sich für die Südfranzosen nicht viel. Da auch Monaco und Lyon siegten, bleibt Marseille Vierter. Auch die Gäste halten ihren 14. Platz.
Wenn man die gesamte Spielzeit betrachtet geht der Sieg auch in dieser Höhe total in Ordnung. Zu groß war der Qualitätsunterschied im fußballerischen Bereich. Die Gäste verteidigten zwar leidenschaftlich, konnten den Favoriten aber zu selten in Gefahr bringen.
90'+4 Und jetzt ist Schluss! Marseille - Troyes 3:1.
90'+3 Payet zirketl den Ball gekonnt über die Mauer in Richtung rechtes Eck, doch Samassa macht sich nochmal richtig lang und blockt den Ball ab.
90'+1 Es gibt zwei Minuten obendrauf. Die Hausherren gehen nochmal in den Angriffsmodus und bekommen noch eine gute Freistoß-Möglichkeit. Dimitri Payet steht zentral 19 Meter vor dem Tor bereit ...
88' Die letzten Minuten laufen. Der Sieger steht fest. Troyes ist zwar noch bemüht und spielt mutig nach vorne, wwei Tore werden den Gästen aber wohl nicht mehr gelingen.
85' Das dürfte die Entscheidung sein: Lucas Ocampos leitet den Konter durch einen Steilpass auf Morgan Sanson ein. Der 23-Jährige marschiert halblinks in Richtung Strafraum und legt dann im richtigen Moment quer für den halbrechts mitlaufenden Germain, der die Kugel lässig aus 14 Metern ins Tor schiebt.
84' Tooooor! MARSEILLE - Troyes 3:1 - Torschütze: Valere Germain
82' Die Zeit läuft Troyes davon. Inklusive Nachspielzeit verbleiben den Gästen noch rund zehn Minuten um die drohende Niederlage in ein Remis zu umzuwandeln.
80' Und auch die Gäste wechseln ein letztes Mal: Benjamin Nivet ist neu im Spiel. Für ihn macht Saif-Eddine Khaoui Platz.
79' Letzter Wechsel bei Marseille: Lucas Ocampos ersetzt Florian Thauvin.
Und gleich nochmal die Hausherren: Diesmal leitet Thauvin ein. Payet sieht, dass Samassa etwas zu weit vor dem Tor steht und hebt den Ball über den Keeper. Zu seinem Pech aber auch über das Ziel.
77' Auch auf der anderen Seite wid es wieder richtig gefährlich. Luiz Gustavo setzt Florian Thauvin rechts im Strafraum in Szene. Thauvin hat viel Platz und entscheidet sich für einen Schlenzer, der er aber etwas zu hoch ansetzt, sodass die Kugel zwei Meter über den Kasten fliegt.
74' Das muss doch der Ausgleich sein: Suk Hyun-Jun zwingt Mandanda per Kopf zu einer starken Parade. Den Nachschuss setzt der Koreaner dann aus vier Metern rechts am Tor vorbei. Unglaublich.
72' Auch Olympique wechselt nun ein zweites Mal: Andre-Frank Zambo Anguissa ersetzt Maxime Lopez.
70' Zweiter Wechsel bei Troyes: Torschütze Bryan Pele hat Feierabend. Für ihn ist Samuel Grandsir im Spiel.
68' Jetzt müssen die Gäste wieder nach vorne spielen, wenn sie noch einen Punkt aus der Süden der Nation entführen wollen.
67' Marseille dreht das Spiel komplett: Jordan Amavi spielt einen halbhohen Pass in den Lauf von Luiz Gustavo. Der Brasilianer befördert den Ball technisch sehenswert vom linken Strafraumeck per Drop-Kick ins lange Eck. Ein toller Treffer des Brasilianers.
66' Tooooor! MARSEILLE - Troyes 2:1 - Torschütze: Luiz Gustavo
62' Auch Troyes nimmt nun einen ersten Wechsel vor: Alois Confais ersetzt Francois Bellugou.
60' Marseille geht es nun sehr Offensiv an und sucht die Führung. Troyes verteidigt aber sehr leidenschaftlich und schafft es den letzten Pass zu verhindern. Vielleicht sollten die Gäste aber wieder etwas aktiver werden.
59' Payet bringt eine Ecke von der rechten Seite mit viel Effet in den Fünfmeterraum. Gäste-Keeper Samassa schätzt den Ball total falsch ein und legt ihn sich fast selbst ins Tor. Im Nachfassen kann der Afrikaner den Ball aber schließlich unter sich begraben.
57' Erster Wechsel bei Olympique: Für Bouna Sarr ist nun Hiroki Sakai im Spiel.
56' Bryan Pele kann Dimitri Payet auf der linken Außenbahn nur per Foul stoppen. Die Position ist optimal für eine hohe Hereingabe ...
54' Florian Thauvin sieht für ein unnötig hartes Einsteigen gegen Charles Traore die Gelbe Karte.
50' Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld, den Florian Thauvin in Richtung linkes Füfmeterraumeck bringt ist Luiz Gustavo zur Stelle. Der Brasilianer scheitert mit seiner Direktabnahme aber am glänzend reagierenden Samassa. Der Treffer hätte aber auch nicht gezählt, da Luiz Gustavo zu früh startet und dadurch einige Meter im Abseits steht.
48' Beide Mannschaften kommen spielfreudig aus der Pause. In den ersten Minuten geht es hin und her. Im vorderen Drittel fehlen aber noch die kreativen Momente.
46' Weiter geht's. Unverändert starten die Teams in den zweiten Abschnitt.
Nach ausgeglichenem Beginn erhöhte Marseille die Schlagzahl. Ausgerechnet in dieser Phase gingen die Gäste dann etwas überraschend in Führung. In der Folgezeit spielte dann aber nur noch Olympique. Der Ausgleich durch Payet war hochverdient. Wir dürfen uns auf einen spannenden zweiten Durchgang freuen.
45'+1 Und jetzt ist Pause in der französischen Hafenstadt! Marseille - Troyes 1:1.
44' Luiz Gustavo versucht es zum wiederholten Mal aus der Distanz. Sein Linksschuss aus 19 Metern geht aber knapp am linken Pfosten vorbei ins Aus.
41' Marseille zieht nun nochmal etwas das Tempo an, doch die Gäste stehen im Moment sehr gut. Es sieht so aus, als würden wir mit einem 1:1 in die Pause gehen.
38' Das Spiel ist in dieser Phase wieder sehr ausgeglichen. Der Ball rollt auf beiden Seiten gut. Es fehlt lediglich der letzte Pass.
35' Wir gehen so langsam in die Schlussphase der ersten Hälfte. Troyes geht es nun wieder etwas offensiver an. Werden wir noch einen Treffer vor der Pause erleben?
32' Da ist der Ausgleich: Morgan Sanson wird am rechten Strafraumeck hoch angespielt. Vom Gegenspieler prallt die Kugel dann genau in den Lauf von Payet, der halbrechts in den Strafraum eindringt und mit dem rechten Außenrisst ins lange trifft.
31' Tooooor! MARSEILLE - Troyes 1:1 - Torschütze: Dimitri Payet
28' Der Ausgleich scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Olympique hat nochmal die Schlagzahl erhöht. Es fehlt im Moment nur der letzte Pass.
26' Die Hausherren wollen den Ausgleich. Vor allem der Ex-Bundesligaspieler Luiz Gustavo ist sehr auffällig.
23' Troyes steht nun etwas tiefer. Das Spiel läuft nur noch in eine Richtung. Auch wenn die Hintermannschaft der Gäste nicht fehlerfrei verteidigt, gelingt es Marseille noch nicht den Ball ins Tor zu befördern.
21' Nächste gute Möglichkeit für Marseille: Dimitri Payet findet Morgan Sanson mit einer guten Flanke. Sanson bringt den Ball anschließend per Kopf aufs Tor, doch auch diesmal ist Samassa zur Stelle und pariert stark.
19' Olympique scheint den Gegentreffer gut schnell verarbeitet zu haben und sucht direkt wieder den Weg nach vorne. Luiz Gustavo testet Gäste-Keeper Samassa mit einem herrlichen Linksschuss aus 21 Metern. Samassa lenkt den Ball aber noch über den Kasten.
17' So haben sich die Gastgeber den Start sicherlich nicht vorgestellt. Auch wenn Marseille den Ton angibt, sind es die Gäste, die den Ball zum ersten Mal im Tor versenken.
15' Die Gäste gehen in Führung: Saif-Eddine Khaoui setzt Bryan Pele in Szene, der von halblinks kommend noch einige Schritte ins Zentrum macht. Aus 19 Metern schlenzt er die Kugel dann präzise ins linke Eck. Ein schöner Treffer des 25-Jährigen.
14' Toooooor! Marseille - TROYES 0:1 - Torschütze: Bryan Pele
11' Erste gute Möglichkeit für Troyes: Saif-Eddine Khaoui bringt einen Freistoß von der rechten Seite gut in die Strafraummitte, wo Karim Azamoum unbedrängt per Kopf abschließen kann, aber nicht genug Druck hinter die Kugel bekommt. Mandanda fängt den Ball ohne Probleme.
9' Die Hausherren kommen immer besser ins Spiel. Mittlerweile ist zumindest im technischen Bereich ein Qualitätsunterschied zu erkennen. Natürlich ist Olympique der klare Favorit.
7' Jordan Amavi spielt auf der linken Außenbahn einen Steilpass auf Dimitri Payet, der halblinks in den Sechzehner startet. Der technisch starke Flügelspieler steht im Moment der Ballabgabe aber einen Schritt im Abseits.
5' Marseille ist bemüht die Kontrolle zu übernehmen. Der Ball läuft über mehrere Stationen, gefährlich werden die Hausherren bisher aber nicht.
3' Rolando klärt zur Ecke. Troyes darf es mit einem ersten Standard versuchen, der aber nicht wirklich gefährlich wird und von Mandanda abgefangen wird.
1' Der Ball rollt. Auf geht's in den ersten Durchgang.
Schiedsrichter der Partie ist Olivier Thual. An den Seitenlinien schwingen die Kollegen Matthieu Lombard und Guillaume Debart die Fahnen.
30 Mal standen sich die heutigen Kontrahenten bereits gegenüber: Marseille ging 15 Mal als Sieger vom Platz. Troyes durfte siebenmal jubeln, acht weitere Duelle endeten remis.
Die Gäste belegen den 14. Rang. Nur drei Punkte trennt Troyes vom Relegationsplatz, den Lille belegt. Nach drei Niederlagen am Stück, gelang am vergangenen Spieltag endlich wieder ein Dreier. Mit einem knappen 1:0 wurde Amiens besiegt.
Marseille geht als Vierter in diesen Spieltag. Der Rückstand auf den 2. Platz, den aktuell die AS Monaco belegt, beträgt lediglich drei Zähler. Olympique konnte nur einen Sieg aus den letzten fünf Pflichtspielen holen. Zuletzt gab es eine 2:0-Niederlage in Lyon.
ES Troyes AC: Samassa - Deplagne, Giraudon, Herelle, Traore - Bellugou - Darbion, Azamoum, Khaoui, Pele - Suk Hyun-Jun.
OIympique Marseille: Mandanda - Sarr, Rolando, Rami, Amavi - Luiz Gustavo, Lopez - Thauvin, Sanson, Payet - Germain.
Beginnen wir mit den Aufstellungen: Olympique-Coach Rudi Garcia hat sich für ein 4-2-3-1-System entschieden. Sein Gegenüber Jean-Louis Garcia schickt seine Jungs in einem 4-1-4-1 ins Rennen.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 19. Spieltages zwischen Olympique Marseille und ES Troyes AC.

Startelf

R
A
A
6
Rolando
6
K. Azamoum
8
M. Sanson
8
S. Darbion
9
Suk Hyun-Jun
10
D. Payet
12
M. Deplagne
13
S. Khaoui
14
F. Bellugou
17
B. Sarr
18
J. Amavi
19
Luiz Gustavo
22
C. Hérelle
23
C. Traoré
23
A. Rami
24
J. Giraudon
26
F. Thauvin
27
M. Lopez
28
B. Pelé
28
V. Germain
30
M. Samassa
30
S. Mandanda
2
27
29
29
5
10
C
C

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
O. Thual
Linienrichter
M. Lombard
Vierter Schiedsrichter
A. Petit

Match Stats

Olympique Marseille ES Troyes
40 Attacks (Dangerous) 28
8 Corners 2
11 Fouls 14
14 Free Kicks 14
4 Goal Kicks 8
3 Offsides 0
0 Shots (blocked) 0
6 Shots (off target) 2
9 Shots (on target) 2
0 Shots (woodwork) 1
14 Throw Ins 20

Tabelle

# Team Sp Diff P
121+5256
222+2347
321+2845
421+2743
521-134
621-431
721-329
821+428
921-428
1022-1027
1121-1325
1221-1124
1321-823
1421-1623
1521-622
1621-622
1721-1322
1821-1021
1921-1120
2021-1815

Stade Vélodrome

Name:
Stade Vélodrome 
Stadt:
Marseille 
Zuschauer:
67394