Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
9. Dezember 2017
Spieltag
17
Anstoß
17:00
Halbzeit
1 - 0
Endergebnis
3 - 1
Stadion
Parc des Princes (Paris)
Zuschauer
47176

Tore

Á. Di María (G) 28' (Assist: K. Mbappé)
1 - 0
J. Pastore (G) 49' (Assist: Á. Di María)
2 - 0
2 - 1
86' A. El Ghazi (G)
K. Mbappé (G) 90'+3 (Assist: Marquinhos)
3 - 1

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war's von meiner Seite. Ich hoffe unsere Berichterstattung hat ihnen gefallen und wünsche noch ein schönes Fußball-Wochenende.
In der nächsten Woche muss die Truppe von Unai Emery nach Rennes. Lille bekommt es auswärts mit Dijon zu tun.
PSG findet nach zwei Niederlagen also zurück in die Spur. Mit einem Spiel mehr haben sie den Abstand zum Tabellenzweiten aus Lyon nun vorerst auf zwölf Punkte vergrößert. Lille bleibt mit 18 Zählern auf dem 17. Tabellenplatz.
Ein Spiel mit wenigen Torchancen endet schließlich doch noch recht torreich mit 3:1. Nach dem 2:0 in der 49. Minute durch Pastore war die Partie für die meisten Zuschauer wohl schon entschieden. Bei PSG gab es kaum noch Bemühungen nach vorne und Lille fand einfach keinen Weg, um die Pariser Defensive ins Wanken zu bringen. Es schien, als ob sich beide Mannschaften bereits mit dem 2:0 abgefunden hatten. In der 87. Minute wurde es allerdings doch noch einmal spannend. El Ghazi gelingt aus dem Nichts der Ausgleich und Lille wirft in den Schlussminuten alles nach vorne, um noch den Ausgleich zu erzielen. Nachdem auch Schlussmann Maignan den Kasten verlässt sorgt Mbappe in der letzten Minute für die Entscheidung. Der 3:1-Sieg von Paris ist aufgrund der weingen Torraumszenen zwar glanzlos, doch absolut verdient.
90'+5 Schluss! Aus! Vorbei! Paris gewinnt mit 3:1.
90'+4 Zum Abschluss sieht Edgar Ie noch die Gelbe Karte.
Der Ausflug vom Lille-Keeper wird bestraft. Nach dem Eckball landet der Ball bei den Hausherren. Ein schneller Pass nach vorne landet bei Mbappe, der sich ganz alleine auf den Weg zum leeren Tor macht. Die Verteidiger kommen nicht mehr hinterher und der Stürmer sorgt für das 3:1.
90'+3 Toooooooor! PARIS ST. GERMAIN - OSC Lille 3:1 - Torschütze: Mbappe
Vorlage Marcos Aoás Corrêa
Lille bekommt noch einen Eckball. Torhüter Maignan ist mit vorne.
90'+1 PSG sucht die Entscheidung. Mbappe wandert über links in den Strafraum und findet Cavani, dessen Schuss aus fünf Metern geblockt wird.
90' Drei Minunten Nachspielzeit sind angezeigt.
87' Geht da vielleicht doch noch etwas? Nach einem schlechten Pass der PSG-Defensive landet der Ball aus dem Nichts bei El Ghazi an der rechten Seite des Strafraums. Der hat Zeit, nimmt Maß und versenkt die Kugel im linken unteren Eck.
86' Toooooooor! Paris St. Germain - OSC LILLE 2:1 - Torschütze: Anwar El Ghazi
85' Nun darf sich Pastore ausruhen. Christopher Nkunku kommt für ihn ins Spiel.
Thiago Maia geht. Boubakary Soumare kommt.
83' Ein Eckball von der rechten Seite für Lille landet bei Junior Alonso. Der kommt vom Elfmeterpunkt zum Kopfball, doch kann er die Kugel nicht aufs Ziel bringen.
80' Zehn Minuten verbleiben den Doggen aus Lille noch, um für eine Überraschung zu sorgen.
78' Der eingewechselte Araujo sorgt für den ersten Torschuss bei Lille. Der Brasilianer zieht in halbrechter Position aus der zweiten Reihe ab. Trotz Unterbeschäftigung lässt sich Areola nicht überraschen und hält den Ball sicher.
Yassine Benzia vergreift sich an Lo Celso und wird dafür verwarnt.
76' Nun ist auch für Nicolas Pepe Schluss. Er wird von Anwar El Ghazi ersetzt.
75' Daniel Alves holt den neuen Mann gleich von den Füßen und sieht dafür die Gelbe Karte.
74' Erster Wechsel bei den Gästen. Thiago Mendes geht vom Platz. Für ihn kommt Luiz de Araujo.
73' Wieder ist es Mbappe, der über links in den Strafraum zieht. Diesmal fackelt er nicht lange und schießt aus etwa zwölf Metern aufs kurze Eck. Maignan ist rechtzeitig auf dem Boden und lenkt den satten Schuss an den Pfosten.
71' Mit seiner ersten Aktion setzt Draxler Mbappe an der linken Strafraumgrenze in Szene. Dessen flache Hereingabe ins Zentrum landet aber beim Gegner.
70' Julian Draxler kommt nun doch zum Einsatz. Er ersetzt Angel Di Maria für die letzten 20 Minuten.
67' Der Freistoß aus dem linken Halbfeld von Benzia kommt gut in den Gefahrenbereich. Die Situation wird wegen Foulspiels allerdings abgepfiffen.
65' Nach Foulspiel an Malcuit sieht Marco Verratti nun die erste Gelbe Karte des Spiels.
62' Nach grandiosem Steilpass aus dem Mittelfeld marschiert Pastore durch das Zentrum erneut auf den Schlussmann zu. Im Strafraum geht er schließlich nach Attacke von Soumaoro zu Boden, doch der Pfiff bleibt aus.
59' Die Nordfranzosen kombinieren sich nun immer wieder gut in den Gefahrenbereich. Es mangelt nur noch an der letzten Konsequenz.
56' Nach Hereingabe von rechts landet der Ball nun bei Nicolas Pepe, der vom linken Strafraumeck abzieht. Die Kugel geht allerdings weit über den Querbalken hinweg. Lille hat hier aber definitiv noch nicht aufgegeben.
53' Mit einem guten Solo kann sich Malcuit nun bis in den Strafraum vorarbeiten, dort findet er schließlich in Yuri Berchiche seinen Meister und muss den Ball abgeben.
50' Verratti fängt den schlechten Pass der Lille-Defensive ab und leitet den Angriff ein. Der Ball geht direkt zu Cavani in die Spitze und im Dreieck wandert die Kugel dann über Di Maria zu Pastore, der in halbrechter Position aus etwa zwölf Metern dem Schlussmann keine Chance lässt.
49' Toooooooor! PARIS ST. GERMAIN - OSC Lille 2:0 - Torschütze: Javier Matias Pastore
Vorlage Ángel Fabián Di María Hernández
46' Weiter geht's. Der Ball rollt wieder
Bei Paris ersetzt Lo Celso Adrien Rabiot vor Wiederanpfiff.
Wie zu erwarten, bestimmen die Hausherren das Spiel und lassen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. 90 Prozent Ballbesitz in der Anfangsphase sprechen für sich. Dennoch konnte PSG kaum gefährlich werden. Der Kopfball von Di Maria, der in der 28. Spielminute schließlich zum 1:0 führte, war der einzige Torschuss der gesamten ersten Hälfte. Zwar konnte sich Mbappe immer wieder in Szene setzen, doch die Torraumszenen blieben aus. Lille versucht im Ballbesitz schnell umzuschalten und über die Außenbahnen gefährlich zu werden. PSG-Schlussmann Areola musste bislang allerdings kein einziges Mal eingreifen.
45' Pünktlich nach 45 Minuten geht es in die Kabinen.
42' Mit einem feinen Lupfer setzt Pastore nun abermals Di Maria an der rechten Seite in Szene. Der Argentinier versucht den Ball im Fallen direkt weiter ins Zentrum zu spielen, doch kann das Leder nicht richtig kontrollieren.
40' PSG holt nun über Di Maria den nächsten Eckball heraus. Die Hereingabe kommt scharf auf den ersten Pfosten. Maignan ist allerdings hellwach und faustet die Kugel aus dem Gefahrenbereich.
38' Die Gäste trauen sich nun häufiger in die gegnerische Hälfte. Thiago Mendes und Thiago Maia verteilen die Bälle im Zentrum gut. Die Lücke im System der Pariser finden sie bislang allerdings nicht.
35' Lille erarbeitet sich nun einen Eckball an der rechten Seite, kann daraus aber kein Kapital schlagen.
32' Nach einem Fehler der Lille-Abwehr landet der Ball erneut bei Mbappe, der aus 16 Metern sofort abzieht, den Ball diesmal aber deutlich am Kasten vorbeisetzt.
29' Verratti bringt den Ball im Zentrum nach vorne und gibt zu Pastore ab. Der spielt den Ball in den Lauf von Mbappe, welcher von der rechten Seite ins Zentrum flankt. Aus etwa sechs Metern kommt Di Maria völlig frei zum Kopfball und versenkt die Kugel im rechten Eck. Beim Abspiel von Pastore stand Mbappe im Abseits. Das Tor hätte nicht zählen dürfen, tut es aber.
28' Toooooor! PARIS ST-GERMAIN - OSC Lille 1:0 - Torschütze Angel Di Maria
Vorlage Kylian Mbappé Lottin
26' Ein Freistoß von di Maria aus dem linken Halbfeld segelt über Freund und Feind hinweg. Zwingende Chancen sind auch bei PSG bislang Mangelware.
24' Wieder wagt Lille über Pepe einen Vorstoß an der rechten Außenbahn. Der Ivorer versucht es alleine, doch scheiitert an Yuri Berchiche.
21' Immer wieder lässt Mbappe sein Talent aufblitzen. Diesmal nimmt er den Ball mit der Hacke mit und wandert an der Strafraumgrenze entlang. Sein Pass auf die linke Seite landet dann aber im Seitenaus.
18' Lille steht hinten gut und wartet auf seine Chance. Bei Ballgewinn wird schnell umgeschaltet und versucht über die Außenbahnen für Gefahr zu sorgen.
15' Nun nimmt sich Adrian Rabiot ein Herz und zieht aus etwa 17 Metern ab. Die Kugel segelt weit über den Kasten hinweg.
14' Mbappe ist wieder fit und dribbelt sich über rechts in den Strafraum. Dort fällt er dann nach wenigen Schritten sehr theatralisch zu Boden und fordert Elfmeter. Schiedsrichter Hamel lässt weiterspielen.
13' PSG findet kaum Lücken in der Lille-Abwehr. Marquinhos versucht daher Cavani mit einem Lupfer in Szene zu setzen. Der Ball landet aber direkt in den Händen von Mike Maignan.
11' Mbappe scheint sich am Sprunggelenk verletzt zu haben und bewegt sich nun etwas holprig.
10' Lille kann sich nun an der rechten Außenbahn über Pepe etwas Platz verschaffen. Nach der Spielverlagerung ins Zentrum wird der Vorstoß von der PSG-Defensive allerdings gestoppt.
7' Die Hereingabe landet bei Dani Alves der im Zentrum aus etwa 13 Metern frei zum Schuss kommt, aber den Ball weit über die Querlatte knallt.
6' Über rechts wird nun Mbappe in Szene gesetzt, der den ersten Eckball herausholt.
4' Die Hausherren behaupten den Ball in den ersten Spielminuten und versuchen das Spiel ganz ruhig aufzubauen. Lille nimmt eine abwartende Rolle ein.
2' Nach der schlechten Leistung gegen die Bayern sitzt Julian Draxler heute nur auf der Bank. Neymar wurde von di Maria ersetzt.
1' Auf geht's. PSG hat den Anstoß.
In etwa fünf Minuten geht es hier los. Schiedsrichter der Partie ist Johan Hamel.
Im Sommer wurden bei Lille 65 Millionen Euro in neue Spieler investiert. Das erklärte Ziel der Europa League Qualifikation liegt allerdings noch in weiter Ferne. Grund dafür ist vor allem das Offensivspiel der Doggen. In 16 Ligaspielen konnten bisher nur 15 Treffer erzielt werden.
Mit nun 18 Punkten liegen die Nordfranzosen zwar noch auf dem 17. Tabellenplatz, doch gelang ihnen durch die Leistung in den letzten Wochen wieder der Anschluss zum breitgefächerten Mittelfeld. Vor allem der Sieg gegen Lyon am 15. Spieltag war ein kräftiges Lebenszeichen.
Der OSC Lille kämpft sich nach katastrophalem Start in der aktuellen Saison schön langsam aus dem Tabellenkeller. Cheftrainer Marco Bielsa wurde nach der 3:0 Niederlage gegen SC Amien suspendiert. Zwar setzte es danach noch eine Niederlage gegen Montpellier, doch konnten die letzten beiden Ligaspiele gewonnen werden.
Nach der 3:1-Niederlage in München wirkt sein Nachfolger Unai Emery auch bereits arg angezählt. Laut L'Equipe und SFR Sport plant die Vereinsführung eine Trennung im Sommer. Die Gerüchteküche brodelt auf jeden Fall. Vereinsintern sollen offenbar sowohl Chelseas Antonio Conte als auch Napoli-Coach Maurizio Sarri als Nachfolger im Gespräch sein.
Trotz der Mini-Krise ist die Ausgangslage in der heimischen Liga mehr als komfortabel. Nach lediglich 16 Spieltagen hat Paris bereits neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Lyon. Der Titel wird dem Vizemeister aus dem Vorjahr nur schwer zu nehmen sein. Dass nationale Titel in der Stadt der Liebe allerdings nicht reichen, weiß Laurent Blanc am besten, der trotz nationalem Tripple seinen Stuhl räumen musste.
Auch das Star-Ensemble von Paris Saint-Saint Germain ist schlagbar. Zuletzt verlor die Mannschaft von Unai Emery nicht nur in der Champions League gegen Bayern München, sondern musste auch in der Liga eine bittere 2:1-Niederlage gegen den RC Strasbourg einstecken. Dementsprechend ist bei PSG schon wieder Feuer am Dach. Eine dritte Niederlage in Folge würde den Vereinsbossen aus Katar ganz und gar nicht gefallen.
Lille geht wie folgt in die Partie: Maignan - Alonso, Soumaoro, Amadou, Ie, Malcuit - Pepe, Thiago Mendes, Thiago Maia, Benzia - Ponce.
Hier die Aufstellung von Paris Saint-Germain: Areola - Yuri Berchiche, Kimpempe, Marquinhos, Dani Alves - Pastore, Rabiot, Veratti - Mbappe, Cavani, di Maria.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 17. Spieltages zwischen Paris St.-Germain und Lille OSC.

Startelf

R
A
A
2
K. Malcuit
3
P. Kimpembe
3
J. Alonso
5
A. Soumaoro
5
Marquinhos
6
M. Verratti
6
I. Amadou
9
E. Ponce
9
E. Cavani
10
Y. Benzia
11
Á. Di María
15
Edgar Ié
16
M. Maignan
16
A. Areola
17
Yuri
19
N. Pépé
20
Thiago Maia
23
Thiago Mendes
25
A. Rabiot
27
J. Pastore
29
K. Mbappé
32
Dani Alves
18
23
11
7
24
33
C
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
J. Hamel
Linienrichter
T. Philippe
Vierter Schiedsrichter
S. Palhies

Match Stats

Paris Saint-Germain OSC Lille
87 Attacks (Dangerous) 34
5 Corners 4
13 Fouls 19
21 Free Kicks 16
6 Goal Kicks 14
3 Offsides 2
2 Shots (blocked) 0
9 Shots (off target) 5
1 Shots (on target) 2
1 Shots (woodwork) 0
16 Throw Ins 10

Tabelle

# Team Sp Diff P
121+5256
222+2347
321+2845
421+2743
521-134
621-431
721-329
821+428
921-428
1022-1027
1121-1325
1221-1124
1321-823
1421-1623
1521-622
1621-622
1721-1322
1821-1021
1921-1120
2021-1815

Parc des Princes

Name:
Parc des Princes 
Stadt:
Paris 
Zuschauer:
47929