Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
23. September 2017
Spieltag
7
Anstoß
17:00
Halbzeit
0 - 0
Endergebnis
0 - 0
Stadion
Stade de la Mosson (Montpellier)
Zuschauer
20975

live kommentar

Minute   Beschreibung
Damit verabschiede ich mich und bedanke mich für Ihr Interesse. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend und hoffentlich lesen wir uns demnächst wieder. Tschüss!
Am kommenden Mittwoch geht es für PSG in der Champions League gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München weiter. Montpellier hingegen ist erst in einer Woche wieder dran und muss es auswärts mit Monaco aufnehmen.
Der sechsmalige französische Meister Paris Saint-Germain verliert am 7. Spieltag die weiße Weste und lässt erstmals in dieser Saison Punkte liegen. Anscheinend läuft es bei PSG ohne den brasilianischen Superstar Neymar, der heute aufgrund einer Blessur nicht auflaufen konnte, doch nicht. Die Hauptstädter dominierten zwar die Partie über weite Strecken, aber wirkten im Angriff oft ideenlos und fanden keine Lücken, um ein Tor zu erzielen. So muss sich das Team von Trainer Unai Emery mit einem Punkt begnügen.
90'+4 Der Unparteiische pfeift die Partie ab.
90'+1 Verratti spielt aus dem Halbfeld einen langen Ball auf Cavani, der kann sich rechts im Sechzehner nicht gegen Hilton durchsetzen und begeht zudem noch ein Offensiv-Foul.
90' Es gibt vier Minuten oben drauf.
88' Viel Zeit bleibt dem französischen Vizemeister Paris Saint-Germain nicht mehr übrig. Es sieht fest nach einem torlosen Remis aus.
85' Montpellier steht nun mit der kompletten Mannschaft in der eigenen Hälfte und versucht tapfer gegen die Angriffe der Pariser dagegen zu halten.
82' Auch Montpellier nimmt seinen letzten Wechsel vor und bringt Isaac Mbenza für Casimir Ninga.
80' Letzter Wechsel bei den Gästen: Lo Celso darf für Thiago Motta weitermachen.
78' Nun geht es nur noch in eine Richtung, nämlich in Richtung des Tores von Montpellier-Keeper Lecomte.
75' Lucas Moura sieht nach einem harten Einsteigen rechts in der gegnerischen Hälfte an Congre die Gelbe Karte.
74' PSG ist zwar am Drücker, um den Führungstreffer zu erzielen, aber Montpellier hält sowohl körperlich als auch fußballerisch sehr gut dagegen.
71' Auch Montpellier wechselt nochmal aus: Für Roussillon ist nun Mukiele im Spiel.
Zweiter Wechsel bei PSG: Dani Alves ersetz Meunier.
70' Wechsel bei den Hausherren: Piriz kommt für Sambia.
Eckball von rechts für PSG: Der neue Mann Lucas Moura führt die Ecke aus, am ersten Pfosten kann Skhiri mit dem Kopf klären.
66' Erster Wechsel bei PSG: Draxler muss runter und wird durch Lucas Moura ersetzt.
65' Ninga marschiert links in Richtung Grundlinie und bringt eine flache Hereingabe, die kann aber Thiago Silva am ersten Pfosten in aller Ruhe klären.
62' Ninga lässt auf der linken Flügelseite der gegnerischen Hälfte Meunier aussteigen, zieht dann in die Mitte rein und schließt aus 20 Metern halblinker Position mit einem flachen Schuss ab. Den harmlosen Versuch kann Areola problemlos festhalten.
60' Bei PSG schickt Unai Emery Außenverteidiger Dani Alves zum Warmlaufen. Mal sehen, ob der Brasilianer reinkommen wird.
57' Eckball von rechts für PSG: Draxler bringt einen hohen Ball in die Strafraummitte. Dort steigen Thiago Silva und Pedro Mendes hoch zum Kopfball und krachen zusammen. Aber es sieht für beide nicht schlimm aus.
56' Im zweiten Durchgang sind die Hausherren etwas mutiger geworden und spielen nun offensiver als in der ersten Halbzeit.
53' Congre setzt sich links gegen Meunier durch und bringt einen halbhohen Ball in den Fünfer. Aber die Kugel landet genau in den Armen von PSG-Keeper Arelola.
50' Wieder eine gute Chance für die Gäste aus Paris: Mbappe versucht es diesmal links im Sechzehner mit einem Heber, aber wieder einmal ist Lecomte zur Stelle und kann das Leder gerade noch abwehren.
47' Riesenmöglichkeit für PSG: Mbappe kommt links im Sechzehner zum Abschluss und versucht es mit einem flachen Schuss ins lange Eck. Lecomte ahnt dies, macht sich lang und hält die Kugel fest.
46' Der Ball rollt wieder.
Bislang haben wir im Stade de la Mosson ein sehr zerfahrenes Spiel mit vielen Fouls gesehen. PSG macht zwar das Spiel, findet aber gegen die gutstehende Defensive der Hausherren keine zwingende Lücken. Montpellier hingegen lauert auf Konter und wartet geduldig auf seine Chancen. Im ersten Durchgang können wir nicht über eine richtige Großmöglichkeit sprechen. Wir hoffen, dass die zweite Halbzeit besser wird. Gleich geht es weiter. Bleiben Sie dran!
45'+2 Der Unparteiische pfeift die erste Halbzeit ab.
45' Es gibt zwei Minuten oben drauf.
43' Draxler führt den Freistoß von links aus und bringt einen scharfen Ball an den zweiten Pfosten. Aber die Kugel zischt an allen vorbei und geht ins Tor-Aus.
41' Pedro Mendes sieht nach einem harten Einsteigen rechts in der eigenen Hälfte an Mbappe völlig zu Recht die Gelbe Karte.
40' Eckball von rechts für PSG: Draxler tritt zur Ecke an, am langen Pfosten legt Marquinhos mit dem Kopf ab, aber dort steht ein Gegenspieler und haut die Kugel weg.
37' Mbappe bringt von rechts einen gefährlichen Ball auf Cavani. Hilton kann in höchster Not mit dem Oberkörper die Richtung des Balles ändern. Beim Nachschuss nimmt Verratti links im Sechzehner die Hand zur Hilfe und so pfeift der Unparteiische die Aktion ab.
34' Draxler schickt links kurz vor dem Sechzehner Yuri zum Flanken. Dessen Hereingabe wird aber von Aguilar abgeblockt. Die PSG-Akteure reklamieren auf Handspiel, aber der Unparteiische liegt bei seiner Entscheidung vollkommen richtig.
31' Ninga bringt rechts in der eigenen Hälfte Thiago Silva von hinten zu Fall und sieht dafür die Gelbe Karte.
29' Sambias Schuss aus der zweiten Reihen bereitet dem PSG-Keeper Areola keinerlei Probleme.
28' Ninga kann sich zwar nach einem langen Ball von Sessegnon links an der Grundlinie nicht gegen zwei Gegenspieler durchsetzen, aber immerhin holt er einen Eckball raus. Die Ecke bringt jedoch keine Gefahr.
27' Mbappe setzt sich auf der rechten Flügelseite blitzschnell gegen Aguilar durch und bringt einen halbhohen Ball in den Fünfer. Lecomte passt gut auf und schnappt sich die Kugel.
23' PSG tut sich bislang gegen die tiefstehende Hausherren sehr schwer, um Lücken zu finden. Noch ist die Partie sehr zerfahren.
20' Eckball von links für PSG: Draxler führt ihn kurz aus und spielt zu Yuri. Dessen Flanke landet genau in den Armen von Lecomte.
17' Thiago Motta kommt zentral an der gegnerischen Strafraumgrenze zum Schuss und zieht aus 20 Metern ab. Sein Versuch verfehlt jedoch weit das Ziel und es gibt Abstoß für Montpellier.
14' Freistoß für die Hausherren: Sambia versucht sein Glück aus 25 Metern zentraler Position direkt und knallt die Kugel genau in die Mauer.
12' Marquinhos sieht nach einem taktischen Foul rechts in der gegnerischen Hälfte an Lasne die erste Gelbe Karte des Spiels.
10' Thiago Motta liegt nach einem Zweikampf mit Sessegnon in der eigenen Hälfte wieder am Boden und muss behandelt werden. Mal sehen, wie lange es heute für den Italiener reichen wird.
9' Yuri befindet sich links an der gegnerischen Grundlinie nach Zuspiel von Verratti im Abseits.
6' Verratti spielt rechts aus dem Halbfeld einen hohen Ball in den Strafraum auf Mbappe, aber dieser kann die Kugel rechts im Sechzehner nicht verarbeiten.
3' Thiago Motta liegt nach einem Zweikampf mit einem gegnerischen Spieler im Mittelkreis liegen und muss behandelt werden.
1' Der Unparteiische gibt die Partie frei.
PSG-Coach Unai Emery muss heute auf seinen brasilianischen Superstar Neymar, der aufgrund einer Blessur nicht auflaufen kann, verzichten. Hinzu kommt noch der argentinische Flügelstürmer Angel Di Maria (Oberschenkelverletzung). Bei Montpellier hingegen sind keine Verletzungen bekannt.
Zuletzt feierte die Mannschaft von Trainer Unai Emery vor heimischer Kulisse gegen den Rivalen Olympique Lyon einen kuriosen Sieg. Beim 2:0-Erfolg konnten weder Cavani noch Neymar einnetzen, das nahmen die Lyon-Akteure selbst in die Hand und gaben sich im Schlussviertel durch Eigentore von Marcelo und Jeremy Morel geschlagen. Auch Montpellier hatte am vergangenen Spieltag etwas zum Lachen und schlug auswärts Troyes mit einem knappen 1:0. Pedro Mendes erzielte den Treffer des Tages.
Bemerkenswert ist, dass die beiden Top-Angreifer Edinson Cavani und Neymar bisher an 17 Toren beteiligt waren. Während der Uruguayer mit neun Treffern einen großen Beitrag leistete (7 Tore und 2 Assists), ließ der brasilianische Superstar Neymar vier Mal den gegnerischen Kasten klingeln und bereitete zudem vier weitere Tore vor.
Aktuell rangiert der heutige Außenseiter Montpellier auf Platz zwölf und weist bislang mit nur vier Treffern nach Metz und Nantes (beide drei Tore) die schwächste Offensive der Liga auf. Bei PSG hingegen läuft es derzeit sowohl in der Offensive als auch in der Defensive. Mit 21:3 Toren marschieren die Pariser in der Ligue 1 in Richtung siebter Meister-Titel.
Dennoch sind die Hauptstädter gewarnt: In der vergangenen Saison gab es hier im Stade de la Mosson am 16. Spieltag eine 0:3-Klatsche. Paul Lasne, Ellyes Shkiri und Ryad Boudebouz waren dabei die erfolgreichen Torschützen für Montpellier. Die Partie in der Rückrunde gewann aber PSG durch Treffer von Edinson Cavani und Angel Di Maria mit 2:0.
Für den französischen Vizemeister Paris Saint-Germain ist die Begegnung heute eine Pflichtaufgabe. Das Starensemble um den brasilianischen Superstar Neymar ist in dieser Saison noch ungeschlagen und konnte bislang alle acht Pflichtspiele ohne große Probleme gewinnen.
PSG-Coach Unai Emery vertraut einem 4-3-3 und lässt folgende Elf auflaufen: Areola - Meunier, Marquinhos, Thiago Silva, Yuri - Verratti, Thiago Motta, Rabiot - Draxler, Cavani, Mbappe.
Montpellier-Trainer Michel Der Zakarian will mit 4-2-3-1 den Favoriten aus Paris ärgern und schickt folgendes Personal auf den Platz: Lecomte - Aguilar, Hilton, Pedro Mendes, Congre - Skhiri, Sambia - Lasne, Sessegnon, Roussillon - Ninga.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 7. Spieltages zwischen Montpellier HSC und Paris St.-Germain.

Startelf

R
A
A
2
R. Aguilar
2
Thiago Silva
3
D. Congré
4
Hilton
5
Marquinhos
5
Pedro Mendes
6
S. Sambia
6
M. Verratti
7
P. Lasne
8
T. Motta
9
E. Cavani
12
T. Meunier
13
E. Skhiri
16
A. Areola
17
Yuri
23
J. Draxler
24
J. Roussillon
25
A. Rabiot
28
S. Sessègnon
29
C. Ninga
29
K. Mbappé
40
B. Lecomte
7
27
23
32
18
18
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
C. Turpin
Linienrichter
C. Gringore
 
H. Ocak
Vierter Schiedsrichter
W. Lavis

Match Stats

HSC Montpellier Paris Saint-Germain
34 Attacks (Dangerous) 52
2 Corners 11
15 Fouls 12
14 Free Kicks 17
11 Goal Kicks 1
2 Offsides 1
0 Shots (blocked) 0
0 Shots (off target) 4
2 Shots (on target) 3
0 Shots (woodwork) 0
15 Throw Ins 25

Tabelle

# Team Sp Diff P
113+3435
213+2229
313+1726
413+925
513-123
613-519
713-418
813+117
913-217
1013-516
1113-215
1213-315
1313-515
1413-515
1513-815
1613-314
1713-514
1813-913
1913-712
2013-194

Stade de la Mosson

Name:
Stade de la Mosson 
Stadt:
Montpellier 
Zuschauer:
32939