Info

Wettbewerb
Premier League
Datum
13. Januar 2018
Spieltag
23
Anstoß
16:00
Halbzeit
0 - 0
Endergebnis
0 - 0
Stadion
Stamford Bridge (London)
Zuschauer
41552

live kommentar

Minute   Beschreibung
Bis zur 70. Minute war Leicester klar die bessere Mannschaft und hätte ein Tor verdient gehabt. Vor allem Mahrez und Okazaki verursachten der Chelsea-Abwehr ständige Kopfschmerzen. Nach Chilwells Platzverweis übernahmen die Blues die Kontrolle über das Spiel, eine wirkliche Torgelegenheit erarbeiteten sie sich in der Schlussphase trotz der Überzahl nicht.
Das war's von der Stamford Bridge. Vielen Dank, dass sie das Spiel hier verfolgt haben und einen schönen Samstagabend!
A propos Chelseas Konkurrenz: Tottenham spielt noch heute (18.30 Uhr) gegen Everton, am morgigen Sonntag spielt Arsenal bei Bornemouth (14.30 Uhr), danach steigt das Topspiel zwischen Liverpool und Manchester City (17 Uhr). Manchester United ist erst am Montag (21 Uhr) gegen Stoke City gefordert.
Für Leicester wird wohl trotz des Frusts, das Spiel nicht in der ersten Hälfte entschieden zu haben, die Zufriedenheit über die gute Leistung und den eroberten Punkt überwiegen. Chelsea verpasst es, vorzulegen und muss nun hoffen, dass auch die Konkurrenz Punkte liegen lässt.
0:0 zwischen Leicester und Chelsea. Für den CFC ist es wettbewerbsübergreifend die dritte Nullnummer und das vierte Unentschieden in Serie.
90'+5 Schiedsrichter Jones pfeift ab, das Spiel ist vorbei.
90'+4 ... Marcos Alonso führt aus und sucht sich das Torwarteck aus. Schmeichel hechtet zur Seite und schlägt den Ball zur Ecke. Schöne Parade des Torhüters!
90'+2 Iborra foult Willian 20 Meter vor dem eigenen Tor. Guter Freistoß für Chelsea ...
90'+1 Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.
90' Dritter und letzter Wechsel bei Leicester: Matty James macht Platz für Vicente Iborra.
88' Chelsea hat gerade zweimal in Folge 0:0 gespielt: Einmal im FA-Cup, einmal im League Cup. Folgt nun eine dritte Nullnummer in der Liga?
87' Da war wohl etwas Frust dabei: Morata verliert den Ball und haut Maguire von hinten in die Beine. Gelbe Karte.
86' Morata versucht alles, um im Strafraum an den Ball zu kommen und foult dabei Albrighton. Der Spanier war auch heute wieder fast unsichtbar.
84' Die Ecke wird kurz zu Kante geschlagen, der vom Strafraumeck flankt. Der Franzose findet aber den Kopf eines Gegenspielers.
Pedro hat auf links Platz zum Flanken und sucht Alonso am ersten Pfosten. Maguire ist aber vor dem Spanier da und klärt zur Ecke.
82' Jamie Vardy, der viel gelaufen ist und fast ständig Gefahr ausgestrahlt hat, jedoch nicht immer die richtigen Entscheidungen getroffen hat, verlässt das Feld. Für ihn kommt Demirai Gray.
81' Der Strafraum von Leicester ist seit zehn Minuten in einem andauernden Belagerungszustand. Eine echte Torchance konnte Chelsea aber noch nicht vermelden.
79' Wieder versucht es Bakayoko aus der zweiten Reihe, wieder fliegt der Ball drüber.
78' Moses flankt von rechts ins Zentrum, Maguire schlägt die Kugel weg. Doch sie geht direkt zu Bakayoko, der aus 20 Metern frei abziehen kann - zu hoch!
77' Bei Chelsea läuft nun viel über rechts: Dort kombinieren Moses und Willian gut miteinander. Bislang haben sie aber keine echte Lücke in der Leicester-Abwehr gefunden.
76' Eine Viertelstunde bleibt noch. Bekommen die Zuschauer hier noch ein Tor zu sehen?
75' Willian dribbelt von rechts in den Strafraum, zieht nach innen und hält mit links drauf - kein Problem für Schmeichel.
74' Mahrez schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld an den zweiten Pfosten. Maguire kann den Ball nur noch mit der Fußspitze berühren und lenkt ihn deshalb nicht aufs Tor.
73' Puel muss auf den Platzverweis reagieren und bringt Linksverteidiger Fuchs für Stürmer Okazaki. Eine starke Leistung des Japaners.
72' Kante kommt an James vorbei und zieht aus 20 Metern mit Vollspann ab. Der Schuss ist hart, aber zu zentral und Schmeichel hat ihn im Nachfassen.
71' Die Spielsituation hat sich jedenfalls bereits völlig verändert: Vor fünf Minuten presste Leicester über das ganze Feld und setzte von Courtois bis Morata jeden Chelsea-Spieler unter Druck. Nun stehen zehn Foxes in der eigenen Hälfte und warten vor dem eigenen Strafraum auf die Blues.
70' Gut zwanzig Minuten muss Leicester nun in Unterzahl durchhalten. Können sich die Gäste für ihre bislang sehr ansehnliche Vorstellung belohnen und zumindest einen Punkt mitnehmen?
68' Leicester ist nur noch zu zehnt! Chilwell grätscht Moses um und sieht seine zweite Gelbe Karte. Eine vertretbare Entscheidung, auch wenn Chilwell nur den Ball erreichen wollte und Moses in seinem Rücken wohl nicht hatte kommen sehen - letztendlich erwischte er aber nur den Chelsea-Spieler.
66' Willian findet Moses mit einem schönen Hackentrick. Der Rechtsaußen will schießen, doch der Ball rutscht ihm über den Schlappen und fliegt weit am Tor vorbei.
65' Willian schlägt den Freistoß in den Strafraum, dort boxt ihn Schmeichel aber weg.
63' Chilwell grätscht Moses um, auch er sieht nun Gelb.
61' Okazaki stoppt den durschmarschierenden Willian im Mittelfeld mit einem Foul und wird dafür verwarnt.
Leicester spielt weiterhin vorbehaltlos nach vorne, Chelsea kommt mit dem Pressing der Foxes nur sehr schlecht zurecht.
58' ... und Willian kommt für Fabregas.
Conte reagiert auf die mäßige Vorstellung seiner Spieler und wechselt zweimal: Pedro ersetzt den unauffälligen Eden Hazard ...
Mahrez zieht aus 20 Metern ab, Courtois kann dem Ball nur hinterherschauen, doch der endet am Außenpfosten.
56' Okazaki vernascht Kante mit einer starken Ballmitnahme, der Franzose stoppt den Stürmer daraufhin illegal - Gelbe Karte!
55' Mahrez kommt im Strafraum im Duell mit Christensen zu Fall, Schiedsrichter Jones lässt weiterspielen. Zurecht - Mahrez lässt sich einfach fallen, Christensen berührt ihn nicht.
Maguire sucht Okazaki mit einem langen Ball, doch er schlägt ihn zu stark und Courtois kann den Ball aufsammeln.
52' Chelsea ist nun etwas präsenter. Überlegen sind die Hausherren aber bei Weitem nicht.
49' Mahrez bringt den Ball beim Freistoß ins Zentrum, die Chelsea-Abwehr ist zur Stelle und klärt.
48' Mahrez macht bislang ein sehr starkes Spiel. Auf rechts kann ihn Marcos Alonso nur mit einem Foul stoppen.
46' Azpilicueta flankt aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, Maguire kommt gerade noch vor Morata an den Ball und köpft ihn aus der Gefahrenzone.
Leicester stößt an, die zweite Hälfte läuft!
0:0 zur Pause und Chelsea kann sich glücklich schätzen. Leicester ist engagiert und mutig aufgetreten und verzeichnete im ersten Durchgang die besseren Chancen. Chelsea scheint verunsichert und die Verletzung von Kapitän Cahill wird den Blues sicher nicht helfen. Auf der anderen Seite können sich die Gäste ärgern, dass sie noch nicht in Führung gegangen sind. Das könnte sich in der zweiten Hälfte noch rächen, falls Chelsea es schaffen sollte, sich nach der Pause zu steigern.
45'+2 Die erste Hälfte ist vorbei, Schiedsrichter Mike Jones pfeift ab.
45' 58 Prozent Ballbesitz für Leicester und 12:5 Torschüsse für die Gäste. Auch wenn Chelsea in dieser Schlussphase der ersten Hälfte etwas besser wird, waren die Foxes im ersten Durchgang eindeutig überlegen und könnten mit einer besseren Chancenauswertung auch schon führen.
43' Fabregas zieht aus 16 Metern nach Zuspiel von Kante ab - Schmeichel lenkt den Ball mit einer schönen Parade über die Latte.
42' Moses hat auf rechts etwas Platz, doch sein Pass zu Morata ist zu ungenau und Chilwell kann klären.
39' Chelsea versucht, sich zu befreien. Fabregas marschiert rechts in den Strafraum und flankt hoch an den zweiten Pfosten - zu hoch für Morata.
38' Rüdiger verliert im eigenen Strafraum den Ball gegen Vardy, der zu Okazaki spielt. Der Schuss des Japaners wird geblockt, doch der Ball kommt zu Albrighton, der aus 16 Metern draufhält. Knapp an Courtois' rechtem Pfosten vorbei, der Belgier wäre wohl geschlagen gewesen.
36' Vardy flankt von links an den zweiten Pfosten. Dort nimmt Mahrez den Ball an, dribbelt Rüdiger aus und flankt flach vors Tor. Kein Leicester-Spieler ist aber zur Stelle, um den Ball aus nächster Nähe ins Netz zu schieben.
35' Mit Cahills Auswechslung hat der Kapitän der Blues das Feld verlassen. Azpilicueta hat die Binde übernommen.
33' Cahill hat sich ohne Fremdeinwirkung am Oberschenkel wehgetan und muss ausgewechselt werden. Für ihn kommt Christensen.
Morata setzt sich auf links mit seiner Schnelligkeit durch und marschiert im Strafraum bis an die Grundlinie. Von dort will er den Ball zurücklegen, doch Schmeichel ist zur Stelle und lenkt den Ball zur Ecke.
29' Fabregas flankt von rechts an den zweiten Pfosten, Schmeichel fängt den Ball vor Bakayoko.
26' Nach 25 Minuten hat Leicester bereits zehn Mal aufs Tor geschossen, Chelsea hat es bislang nur viermal versucht. Die Foxes sind hier die bessere Mannschaft.
24' Mahrez lässt sehenswert drei Gegner stehen und will dann den Ball auf links zum freien Albrighton spielen. Vardy versucht aber an den Ball zu kommen, da er seinen Mitspieler hinter ihm nicht gesehen hat. Die Annahme misslingt dem englischen Nationalstürmer und Chelsea kann klären.
23' Mahrez spielt einen Steilpass zu Vardy, der aus 18 Metern direkt abziehen will. Azpilicueta bekommt einen Fuß dazwischen. Vardy hätte auch zu Okazaki spielen können, der am Strafraum völlig freistand.
21' Hazard flankt von links in den Strafraum, Amartey kann klären.
19' Fabregas führt den Freistoß aus 35 Metern aus, der Ball geht direkt in Schmeichels Arme.
18' James stoppt einen Chelsea-Angriff mit einem Foul an Kante und sieht dafür Gelb.
17' Morata kommt am Rand des Strafraums zu Fall, der Ball kommt aber zu Hazard, der direkt mit dem Innenrist ab. Kein Problem für Schmeichel.
14' Morata ist nach einem langen Ball plötzlich allein vor Schmeichel - Abseits.
Nach einer etwas langsamen Anfangsphase hat das Spiel inzwischen richtig Fahrt aufgenommen.
13' Hazard findet Fabregas im Strafraum, der Spanier zieht aus 15 Metern ab. Schmeichel pariert den Ball am ersten Pfosten.
12' Ecke von rechts für Leicester, am zweiten Pfosten steht Wilfred Ndidi völlig frei und köpft aufs Tor - Courtois verhindert mit einer starken Parade den Führungstreffer der Gäste.
11' Leicester macht im Moment viel Druck, Chelsea scheint etwas überrascht.
10' James schickt Vardy mit einem Steilpass in den Rücken der Abwehr, der Stürmer sucht mit einem Flachsschuss das lange Eck, doch der Ball fliegt links am Pfosten vorbei.
Wieder kommt die Gefahr von links über Chilwell: Der Linksverteidiger flankt aus dem Halbfeld zu Vardy, der den Ball direkt aufs Tor lenkt: Außennetz!
8' Erste Großchance für Leicester! Chilwell nimmt einen langen Ball auf links gut an und läuft an Azpilicueta vorbei. Er legt zu Okazaki ab, dessen Abschluss aus fünf Metern übers Tor hinweg fliegt.
5' Ausgeglichenes Spiel in diesen Anfangsminuten. Beide Teams treten erstmal vorsichtig auf und riskieren nicht allzu viel.
2' Chelsea nähert sich zum ersten Mal dem gegnerischen Strafraum an: Hazard legt den Ball zu Bakayoko, der aus 20 Metern abzieht. Okazaki springt dazwischen und lenkt den Ball zur Ecke, die nichts ergibt.
1' Das Spiel läuft.
Leicester spielte zuletzt eher unbeständig, aus den letzten sechs Ligapartien holten die Foxes sieben Punkte (zwei Siege, ein Remis, drei Niederlagen).
Die Gastgeber sind das einzige Team aus den Top 6, das schon heute um 16 Uhr spielt. Es wird ihnen also am Herzen liegen, vorzulegen und die Konkurrenz unter Druck zu setzen
Chelsea ist wettbewerbsübergreifend seit neun Spielen ohne Niederlage. Allerdings spielten die Blues zuletzt dreimal unentschieden.
Gegenüber dem FA-Cup-Spiel am vergangenen Samstag beim Zweitligisten Fleetwood Town (0:0) sind das sieben Änderungen: Schmeichel, Maguire, Mahrez, Wilfred Ndidi, Albrighton, Okazaki und Vardy spielen von Anfang an. Dafür verlassen Jakupovic, Benalouane, King, Adrien Silva, Gray, Slimani und Barnes die erste Elf.
Leicester-Coach Claude Puel schickt sein Team im 4-4-1-1 aufs Feld: Schmeichel - Amartey, Dragovic, Maguire, Chilwell - Mahrez, James, Wilfred Ndidi, Albrighton - Okazaki - Vardy.
Im Vergleich zur Nullnummer im Pokal gegen Arsenal unter der Woche hat sich Antonio Conte also für zwei Wechsel entschieden: Cahill und Bakayoko stehen anstelle von Christensen und Drinkwater in der Startelf.
Die Aufstellungen: Chelsea tritt wie immer im 3-5-1-1 an: Courtois - Azpilicueta, Cahill, Rüdiger - Moses, Bakayoko, Kante, Fabregas, Alonso - Hazard - Morata.
Der Tabellendritte Chelsea empfängt Leicester City, das von Rang 8 grüßt.
Das Hinspiel in Leicester entschied Chelsea mit 2:1 für sich. Torschützen waren Morata und Kante für Chelsea und Vardy für Leicester.
Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 23. Spieltages zwischen dem FC Chelsea und Leicester City.

Startelf

R
A
A
1
K. Schmeichel
2
A. Rüdiger
3
Marcos Alonso
3
B. Chilwell
4
Fàbregas
7
N. Kanté
9
Álvaro Morata
9
J. Vardy
10
E. Hazard
11
M. Albrighton
13
T. Courtois
14
T. Bakayoko
15
V. Moses
15
H. Maguire
16
A. Dragović
18
D. Amartey
20
S. Okazaki
22
M. James
24
G. Cahill
25
W. Ndidi
26
R. Mahrez
28
Azpilicueta
27
11
22
28
7
21
C
C
C
C
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
M. Jones
Linienrichter
S. Beck
Vierter Schiedsrichter
L. Mason

Verletzungen

FC Chelsea

Keine Informationen verfügbar

Leicester City

W. Morgan
D. Simpson

Beliebt

Match Stats

FC Chelsea Leicester City
46 Attacks (Dangerous) 46
6 Corners 3
13 Fouls 13
16 Free Kicks 18
12 Goal Kicks 5
5 Offsides 3
5 Shots (blocked) 4
4 Shots (off target) 9
8 Shots (on target) 2
0 Shots (woodwork) 0
21 Throw Ins 18

Tabelle

# Team Sp Diff P
124+5265
224+3353
324+2950
423+2647
524+2545
624+1442
724+434
824-234
924-1328
1024-1126
1124-1226
1224-1125
1324-1525
1424-2224
1524-1223
1624-1623
1724-2523
1824-1122
1924-1220
2023-2117

Stamford Bridge

Name:
Stamford Bridge 
Stadt:
London 
Zuschauer:
41841