Info

Wettbewerb
Ligue 1
Datum
28. Januar 2017
Spieltag
22
Anstoß
17:00
Halbzeit
0 - 1
Endergebnis
1 - 2
Stadion
Groupama Stadium (Décines-Charpieu)
Zuschauer
35479

Tore

0 - 1
38' Y. Benzia (G) (Assist: Y. Sankharé)
0 - 2
80' Y. Benzia (PG)
A. Lacazette (PG) 86'
1 - 2

live kommentar

Minute   Beschreibung
Das war's von meiner Seite, ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und wünsche ihnen noch ein schönes Wochenende. Bis zum nächsten Mal!
Am nächsten Spieltag trifft Lille am Samstag (4.2.) auf Lorient. Olympique Lyon tritt am Sonntag die Reise nach St.Etienne an.
OL bleibt trotz der Niederlage Tabellenvierter mit 37 Punkten, muss sich aus dem Kampf um die Meisterschaft aber wohl endgültig verabschieden. Lille springt durch den Sieg auf Platz 11 mit 26 Punkten.
In einem spannenden Fight bleibt Lille der glückliche Sieger gegen den Favoriten Olympique Lyon. Lyon hätte mindestens ein Unentschieden verdient gehabt, ließ aber zu viele Chancen liegen. Zudem hatten sie auch noch Pech bei einigen Entscheidungen des Schiedsrichters, der einen klaren Elfmeter für Lyon nicht pfiff, aber auf der anderen Seite einen gab, der eher keiner war.
90' Danach ist Schluss. Lille gewinnt 2:1.
Auch Lopes kommt aus seinem Kasten gestürmt, um als weitere Anspielstation zu dienen. Der Freistoß fliegt auch in seine Richtung kann aber aus dem Gefahrenbereich geklärt werden.
Bissouma kommt in einem Zweikampf mit Darder zu spät und sieht die Gelbe Karte.
Es geht weiter mit einem Schiedsrichterball, den Lille zu Torhüter Lopes zurückspielt.
Es scheint aber weiterzugehen für Enyeama. Da darf durchaus die Frage gestellt werden, ob das nur Schauspielerei war oder er sich da wirklich wehgetan hat.
Morel flankt von der linken Seite in die Mitte. Enyeama kommt heraus und faustet das Leder aus dem Gefahrenbereich, hat sich dabei aber be einem Zusammenprall mit Ghezzal anscheinend schwerer verletzt und bleibt liegen. Der Schiedsrichter unterbricht die Partie.
Fünf Minuten Nachspielzeit gibt es oben drauf. Durch die vielen Unterbrechungen und Verzögerungen geht das auch vollkommen in Ordnung.
87' Nächste Großchance für Lyon! Lacazette bekommt einen Pass von Ghezzal in der Strafraummitte und zieht ab. Der Ball geht knapp links am Pfosten vorbei.
Lacazette schickt Enyeama in die falsche Ecke und verwandelt links unten.
86' Tooooor! OLYMPIQUE LYON - Lille OSC 1:2 - Torschütze: Alexandre Lacazette
Lille spielt jetzt natürlich auf Zeit und versucht den Schützen nervös zu machen. Bevor der Elfmeter ausgeführt wird, wechseln die Gäste noch einmal. Yves Bissouma kommt für Ibrahim Amadou.
84' Jetzt gibt es den Elfmeter für Lyon! Lacazette wird von Soumaoro mit einer Grätsche von hinten von den Beinen geholt. Da gibt es keine zwei Meinungen, klarer Strafstoß!
83' Lyon bringt im Anschluss an den zweiten Treffer einen neuen Offensivmann. Rachid Ghezzal kommt für Maxime Gonalons
82' Das ist natürlich ganz bitter für Lyon. Auf der einen Seite bekommen sie einen klaren Elfmeter nicht für sich zugesprochen, auf der anderen Seite gibt es den Strafstoß für Lille, der vermeintlich keiner war.
81' Benzia tritt an und verwandelt sicher links oben ins Eck!
80' Toooor! Olympique Lyon - LILLE OSC 0:2 - Torschütze: Yassine Benzia
79' Elfmter für Lille! Curchia kreuzt an der Strafraumgrenze den Laufweg von Valbuena. Das ist ein klares Foul, sah jedoch ganz danach aus, dass es leicht außerhalb war und deshalb nur einen Freistoß für Lille hätte geben dürfen.
78' Gute Kontermöglichkeit für Lille, die in einer 3-gegen-2-Überzahlsituation auf das gegnerische Tor zulaufen. De Preville lässt sich aber zu viel Zeit beim Abspiel und vertendelt den Ball. Dar war viel mehr drin für die Gäste!
76' Martin Terrier ersetzt Bautheac für die Schlussviertelstunde.
73' Lyon wird ein klarer Elfmeter verwehrt. Rafael rennt knapp innerhalb des Sechzehners zu einem hohen Ball. Palmieri will per Fuß klären, doch trifft nur Rafael, dazu noch auf Brusthöhe, mit seinem linken Unterschenkel. Dass der Schiedsrichter da nicht auf Strafstoß entscheidet, ist unverständlich.
71' Wie kann man diesen Ball noch über das Tor schießen? Cornet setzt sich auf rechts stark durch, vernascht Palmieri und schlägt die Kugel scharf vor den Fünfmeterraum. Enyeama kommt zwar heran, lenkt das Leder aber direkt vor die Füße von Valbuena. Der Franzose kann in aller Ruhe einschieben, haut das Leder aber aus fünf Metern an die Latte. Unglaublich!
70' Valbuena holt auf dem linken Flügel eine Ecke heraus. Diese tritt er auch selber, doch Enyeama kommt heraus und faustet das Leder aus der Gefahrenzone.
67' Für Startelf-Debütant Memphis Depay ist ebenfalls Schluss, Maxwel Cornet ersetzt Depay.
Der ballsichere, aber heute ineffektive Fekir verlässt das Feld, Sergi Dader kommt für ihn.
66' Nachdem Lille die Druckphase der Hausherren zu Beginn der zweiten Halbzeit überstanden hat, stehen die Gäste nun besser in der Defensive und lassen nur noch wenig zu. Meistens enden die Lyoner Angriffe mit Distanzschüssen wie eben von Tolisso oder man läuft sich fest.
65' Jetzt fasst Tolisso sich mal ein Herz und feuert einen Schuss auf den Kasten von Lille ab. Der Ball fliegt aber erneut einige Meter drüber.
62' Lopes kommt aus seinem Kasten, um de Preville den Ball links im Strafraum wegzuschnappen, kommt aber zu spät. De Preville flankt aus der Drehung in die Mitte, doch Sankhare kann das Leder nicht auf den Kasten bringen. Lopes ist wieder rechtzeitig zur Stelle und fängt den ungefährlichen Kopfball.
60' Lille bekommt eine Ecke auf der linken Seite zugesprochen. Die Hereingabe wird aber schon am ersten Pfosten von Depay abgefangen. Der Niederländer klärt per Kopf.
58' Valbuena lässt Beria über die Klinge springen und sieht dafür die Gelbe Karte.
57' Lyon weiter am Drücker: Eine Hereingabe von Rafael von der rechten Seite fliegt durch den Fünfmeterraum. Tolisso ist am zweiten Pfosten zu überrascht, dass der Ball durchkommt, streckt seinen Fuß zu spät aus und kommt knapp nicht mehr heran.
56' Lille taucht das erste Mal in der zweiten Halbzeit vor Lyons Strafraum auf, doch Sankhares Schuss links innerhalb des Sechzehners wird abgeblockt und die Chance verpufft.
55' Jetzt versucht Valbuena es mal aus der Distanz, doch sein Versuch aus halbrechter Position mit dem linken Fuß ist eine sichere Beute für Lilles Nummer eins.
54' Lyons Neuzugang zeigt zwar schon einige gute Ansätze, aber man merkt, dass der Niederländer noch nicht viel Zeit zum Eingewöhnen hatte.
53' Depay bekommt den Ball auf dem linken Flügel, zieht leicht in die Mitte und schießt aus 25 Metern immer noch weit auf außen einfach mal ab. Der Ball senkt sich zwar noch, fliegt aber gut zwei Meter über die Latte.
51' Die Ausführung der Ecke lässt auf sich warten, da der Schiedsrichter ein Wurfgeschoss vom Platz entfernen muss. Der Eckstoß bringt anschließend nichts ein.
50' Valbuena bringt einen Freistoß von der rechten Seite in den Strafraum, Rafael kommt zum Kopfball und verlängert das Leder aufs Tor. Enyeama lenkt den zu zentralen Kopfball über die Latte.
49' Wie angekündigt, geht es für Basa nicht weiter. Stophira Sunzu nimmt seinen Platz ein.
47' Die Partie muss aufgrund einer Verletzung unterbochen werden. Marko Basa wirkt nach einem Zweikampf mit Lacazette benommen, hat wohl einen Schlag ins Gesicht abbekommen. Der Teamarzt zeigt an, dass Basa ausgewechselt werden muss.
46' Es geht weiter. Lyon stößt an.
Lille führt mit 1:0 in Lyon. Die Hausherren waren zwar das aktivere Team, konnten sich die ihnen gebotenen Möglichkeiten aber nicht nutzen. Lille lauerte auf Konter, was ebenfalls zu einigen Chancen führte. Eine davon nutzte Benzia, der allerdings Glück hatte, dass sein Schuss abgefälscht wurde. Ein Remis zur Pause wäre gerecht gewesen, aber so ist Fußball. Nun muss Lyon in der zweiten Halbzeit eine Aufholjagd starten.
45' Halbzeit in Lyon.
42' Das Lille in Führung geht, hatte sich nicht wirklich angedeutet. Lyon war das aktivere Team und hatte auch mehr Offensivaktionen. Nichtsdestotrotz laufen die Hausherren nun dem Rückstand hinterher.
39' Sankhare legt 25 Meter vor dem Tor rüber zu Benzia, der halbrechts vor dem Tor zum Abschluss kommt. Der Schuss wird von Yanga-Mbiwa unhaltbar für Lopes abgefälscht und schlägt rechts unten ein.
38' Tooooor! Olympique Lyon - LILLE OSC 0:1 - Torschütze: Yassine Benzia
36' Jetzt könnte es mal schnell gehen: Lyon kontert, doch Depay verzettelt sich an der linken Strafraumkante im Dribbling und verliert den Ball. Letztendlich endet die Szene mit einem Foul von Mitspieler Fekir, der zur Unterstützung hinzugekommen war.
35' Während es auf den Rängen immer lauter wird, passiert auf dem Platz derzeit nicht viel. Lille macht die Räume eng, sodass es kaum ein Durchkommen für Lyon gibt.
33' Die Fans von Olympique Lyon verbreiten gute Stimmung, pushen ihr Team weiter nach vorne. Lediglich die Tore fehlen noch.
30' Die Partie wird offener. Jetzt ist wieder Lyon am Drücker, Valbuena flankt von der rechten Seite in die Mitte, doch die Hereingabe wird abgeälscht und landet direkt in Enyeamas Händen.
28' Wieder Lille. Corchia bedient Benzia 25 Meter vor dem Lyoner Kasten auf der rechten Seite. Benzia fasst sich ein Herz, doch sein Schuss geht knapp drüber.
26' Im Gegenzug leitet Enyeama den Konter mit einem langen Abschlag ein, der bei Benzia landet. Seinen Schuss hält Lopes mit einer starken Fußabwehr. Der Abpraller landet erneut bei Benzia, der zu Bautheac rüberlegt. Der Angreifer kommt aber in Rückenlage und knallt das Leder aus sieben Metern weit über den Kasten. Das hätte das 1:0 für die Gäste sein müssen!
Lacazette verlängert den Ball mit der Hacke gekonnt auf Fekir, der anschließend ungestötz durchs Mittelfeld laufen kann. Erst 17 Meter vor dem Tor wird er angegriffen. Fekir schließt noch rechtzeitig ab, doch sein Schuss ist zu unplatziert und Enyeama kann parieren.
25' Rafael sucht Depay im Stafraum mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, findet aber lediglich die Arme von Enyeama, der entschlossen aus seinem Tor kommt und die Kugel aus der Luft fischt.
22' Super Antritt von Depay, der einen Gegenspieler mit dem doppelten Übersteiger stehen lässt und dann Lacazette als Wandspieler nutzt. Er bekommt den Ball zurück, doch Soumaoro kann im letzten Moment kurz vor der linken Fünfmeterraumecke mit einer bärenstarken Grätsche ins Toraus klären.
19' Lille kommt in den letzten Minuten etwas besser ins Spiel und schafft es den Ball vermehrt vom eigenen Strafraum fernzuhalten.
16' Younousse Sankhare kommt gegen Valbuena zu spät und steigt ihm mit offener Sohle auf das Sprunggelenk. Dafür sieht der Senegalese zu Recht die Gelbe Karte.
14' Super Freistoß von Valbuena, doch etwas zu hoch gezielt. Wieder hatte der Franzose den linken Torwinkel anvisiert, doch der Schuss streicht knapp über die Latte.
13' Nächste gute Freistoßposition für OL. Depay wird links am Strafraumeck von Amadou mit einem Foul gelegt. Wieder steht Valbuena bereit.
11' Die Hausherren übernehmen langsam die Kontrolle über die Partie, haben deutlich mehr Ballbesitz und lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen.
9' Valbuena schlägt einen Freistoß von der linken Strafraumkante direkt auf den Kasten von Enyeama. Der Ball fliegt in Richtung des linken Torwinkels, doch Lilles Keeper ist auf dem Posten und pariert mit einer tollen Parade.
7' Das ist ein relativ zaghafter Beginn beider Teams. Sowohl Lyon als auch Lille gehen noch kein hohes Tempo, tasten sich erst einmal ab.
5' Yassine Benzia prüft Anthony Lopes zum ersten Mal, doch sein Schuss aus 20 Metern ist kein Problem für Lyons Schlussmann.
3' Gute Freistoßposition für die Gäste. Von der rechten Außenbahn wird der Ball per Flanke in den Strafraum geschlagen, doch Morel kann per Kopf klären.
1' Lille stößt an.
Die Mannschaften betreten den Rasen, gleich geht es los.
Die Blianz der letzten Partien spricht für Lille. Ledliglich zwei der letzten neun Duelle gingen an OL. Dreimal gewann Lille, zudem gab es vier Unentschieden.
Lille startete mit zwei Unentschieden in die Rückrunde. Gegen St.Etienne (1:1) und Dijon (0:0) reichte es jeweils nur zur Punkteteilung. Zu wenig, um sich im Kampf um den Klassenerhalt entscheidend von den Abstiegsplätzen zu entfernen.
Nach der Winterpause startete Lyon mit einer 2:3-Niedrlage in Caen. OL reagierte und schlug noch einmal auf dem Transfermarkt zu, Memphis Depay wurde für 16 Millionen Euro von Manchester United verpflichtet. Im zweiten Spiel nach der Winterpause folge der wichtige 3:1-Erfolg gegen den direken Konkurrenten aus Marseille, den man dadurch auf Distanz halten konnte.
Lyon ist aktuell Tabellenvierter mit 37 Punkten. Der Rückstand auf das Spitzentrio ist aber schon erheblich. PSG hat als 3. bereits acht Zähler mehr auf dem Konto. Lille dagegen kämpft diese Saison um den Klassenerhalt. Nur zwei Punkte Vorsprung hat der OSC auf den ersten Abstiegsplatz, den der FC Metz belegt. Mit 23 Punkten ist Lille 13. der Ligue 1.
Und auch Patrick Collot nimmt nur einen Tausch vor. Rony Lopes wird nicht im zentralen Mittelfeld auflaufen, für ihn steht Eric Bautheac in der Startaufstellung.
Im Vergleich zum 3:1-Sieg gegen Olympique Marseille verändert OL-Trainer Bruno Genesio seine Startelf lediglich auf einer Position. Neuzugang Memphis Depay, der am vergangenen Spieltag in der 78. Minute sein Debüt für Lyon feierte, steht heute erstmals in der Startelf. Für ihn muss Cornet auf der Bank Platz nehmen.
Die Gäste aus Lille bringen folgende Elf aufs Parkett: Enyeama - Beria, Basa, Soumaoro - Palmieri, Amadou, Bautheac, Sankhare, Corchia - de Preville, Benzia.
Olympique Lyon beginnt das Duell gegen Lille OSC wie folgt: Lopes - Rafael, Mammana, Yanga-Mbiwa, Morel - Valbuena, Tolisso, Fekir, Gonalons, Depay - Lacazette.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 22. Spieltages zwischen Olympique Lyon und Lille OSC.

Startelf

R
A
A
1
Anthony Lopes
1
V. Enyeama
2
S. Corchia
2
M. Yanga-Mbiwa
4
Y. Sankharé
4
E. Mammana
6
I. Amadou
8
C. Tolisso
9
Y. Benzia
9
M. Depay
10
A. Lacazette
11
É. Bauthéac
12
N. de Préville
15
J. Morel
15
J. Palmieri
18
F. Béria
18
N. Fekir
20
Rafael
21
M. Gonalons
23
A. Soumaoro
25
M. Baša
28
M. Valbuena
13
14
27
28
11
21
C
C
C

Einwechslung

Zusätzliche Infos

Schiedsrichter
J. Hamel
Linienrichter
S. Luzi
Vierter Schiedsrichter
W. Lavis

Match Stats

Olympique Lyon OSC Lille
39 Attacks (Dangerous) 18
4 Corners 1
17 Fouls 15
15 Free Kicks 18
3 Goal Kicks 8
1 Offsides 0
1 Shots (blocked) 1
4 Shots (off target) 3
6 Shots (on target) 3
1 Shots (woodwork) 0
24 Throw Ins 17

Tabelle

# Team Sp Diff P
138+7695
238+5687
338+2778
438+2967
538+1662
638+1059
738-1451
838-650
938-150
1038-750
1138-946
1238-746
1338-444
1438-3343
1538-1839
1638-1237
1738-2937
1838-2636
1938-2335
2038-2534

Groupama Stadium

Name:
Groupama Stadium 
Stadt:
Décines-Charpieu 
Zuschauer:
59186